• MAILAND, ITALIEN / ACCESSWIRE / 9. May 2023 / Alia Therapeutics, ein Start-up-Unternehmen mit Sitz in Trient, das sich auf innovative Behandlungen seltener genetischer Erkrankungen durch Genbearbeitung der nächsten Generation spezialisiert hat, gab die Ernennung von Adel Nada zum unabhängigen Mitglied des Board of Directors bekannt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70450/AliaTherapeutic_090523_DEPRcom.001.png

    Adel Nada ist Mitbegründer und Chief Executive Officer von GentiBio, einem Biotherapeutika-Unternehmen, das programmierte regulatorische T-Zellen (TReg) zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen und entzündlichen Krankheiten entwickelt. Bevor er zu GentiBio wechselte, war Adel Chief Medical Officer von Casebia Therapeutics, wo er an der Entwicklung von Therapien mit regulatorischen T-Zellen arbeitete.

    In den letzten 15 Jahren hat er erfolgreich translationale und immunologische Programme für experimentelle und zugelassene Therapien geleitet – von kleinen und großen Molekülen bis hin zu speziell entwickelten Immunzellprodukten.

    Paola Pozzi, Gesellschafterin bei Sofinnova Partners und Mitglied des Board of Directors von Alia, sagt dazu: Adels Erfahrung und Kenntnisse auf diesem Gebiet werden Alia in die nächste Phase seiner Entwicklung führen. Wir schätzen uns sehr glücklich, eine so hochgeachtete Führungskraft in unserem Board of Directors zu haben.

    Adel Nada, unabhängiges Mitglied des Board of Directors von Alia, meint: Ich freue mich sehr über die Einladung, dem Board eines so überzeugenden Biotech-Unternehmens mit einer sehr differenzierten Genbearbeitungsplattform beizutreten. Ich freue mich darauf, die Plattformen und die Pipeline von Alia weiterzuentwickeln, um neuartige, maßgeschneiderte Genbearbeitungsstrategien zu ermöglichen, die das Potenzial haben, die derzeitigen Grenzen der Genbearbeitung zu überwinden und mehr Therapien für Patienten mit unterversorgten und derzeit unbehandelbaren Krankheiten und Leiden bereitzustellen.

    Letizia Goretti, Chief Executive Officer von Alia, erklärt: Adel verfügt über umfangreiche und fundierte Erfahrung in der Biotechnologie. Wir freuen uns sehr, mit ihm zusammenzuarbeiten, um das Wachstum von Alia zu forcieren.

    Adel schloss sein Medizinstudium an der Universität Alexandria in Ägypten ab und erwarb sein Master-Diplom in klinischer Forschung an der Abteilung für Pharmakologie der Rush University in Chicago, wo er auch eine akademische Position innehatte und 10 Jahre lang in angeschlossenen Krankenhäusern praktizierte.

    Über Alia Therapeutics

    Alia Therapeutics ist ein italienisches Biotech-Startup, mit Fokus auf der Entwicklung innovativer Therapien für unheilbare genetische Erkrankungen mit Hilfe der Genbearbeitungstechnologie. Das Unternehmen wurde im Oktober 2018 von Anna Cereseto und einer Gruppe von Forschern des CIBIO, der Biotech-Abteilung der Universität Trient, gegründet, die die zentralen CRISPR-Technologien entdeckten, die vom Startup genutzt werden. Mehr erfahren können Sie unter aliatherapeutics.com.

    Über Sofinnova Partners

    Sofinnova Partners ist eine führende europäische Risikokapitalgesellschaft für Biowissenschaften, die sich auf die Bereiche Gesundheitsversorgung und Nachhaltigkeit spezialisiert hat. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in Paris, London und Mailand und vereint ein Team von Fachleuten aus der ganzen Welt, die über fundierte wissenschaftliche, medizinische und wirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Sofinnova Partners ist ein praxisorientierter Unternehmensentwickler, der die gesamte Wertschöpfungskette von Investitionen in Biowissenschaften, von der Seed-Phase bis zum späten Stadium, abdeckt. Die Firma arbeitet aktiv mit ambitionierten Unternehmern als Haupt- oder Schlüsselinvestor zusammen, um bahnbrechende Innovationen zu entwickeln, die das Potenzial haben, unser aller Zukunft positiv zu beeinflussen.

    Die im Jahr 1972 gegründete Firma Sofinnova Partners ist eine gut etablierte Kapitalbeteiligungsgesellschaft in Europa mit einem Erfahrungsschatz von 50 Jahren, die bereits mehr als 500 Unternehmen unterstützt und Marktführer auf der ganzen Welt hervorgebracht hat. Heute verwaltet Sofinnova Partners ein Vermögen in Höhe von 2,5 Milliarden Euro. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sofinnovapartners.com

    Weiterführende Informationen über Sofinnova Telethon finden Sie unter sofinnovapartners.com/strategy/telethon

    Ansprechpartnerin

    Letizia Goretti
    CEO, Alia Therapeutics
    info@aliatx.com

    QUELLE: Alia Therapeutics

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Alia Therapeutics ernennt Adel Nada zum unabhängigen Board Director


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 9. Mai 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: