• Szenische Lesung zum 15. Wiener Gemeindebezirk „Rudolfsheim-Fünfhaus“

    Mit TiM – Theater im Museum gibt es seit 2022 eine eigene Schiene, die sich speziell auf den Bereich „Theater“ bezieht.

    Glücklich und termingerecht aus dem Mittelalter in die Gegenwart zurückgekehrt, sind die Zeitreisespezialistin Professor Antonia Travellis und ihre Begleiterin Conny Scribius in einem Wiener Bezirksmuseum zu Besuch, wo sie von dieser Reise berichten.

    Skript:
    Dr. Waltraud Zuleger

    Personen und ihre Darsteller:innen:
    Museumsleiterin (Waltraud Zuleger)
    Professor Antonia Travellis (Karin Elise Sturm)
    Ritter Ulrich von Falkenstein (Maurizio Giorgi)
    Conny Scribius (Birgit Dhibi)
    Magd, Frau des Schmelzers (Brigitte Neichl)

    Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus versteht sich als erweitertes Museum. Man sieht das u.a. am Museumblog WIENfünfzehn, an den Facebook- und Instagram-Auftritten und am Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten“. Aber auch „analog“ gibt es viele Angebote für die unterschiedlichsten Publikumsgruppen.

    Wir beziehen den Begriff „Erweiterung“ nicht nur auf den digitalen Bereich, sondern meinen damit auch die Erweiterung des – für Bezirksmuseen üblichen – Interessentenkreise auf Personen ab 50 Jahren aufwärts.

    Durch Angebote, wie etwa der open mic night (Kleinkunstbühne für junge und jung gebliebene Talente aus dem 15. Bezirk) sprechen wir damit auch ein jüngeres Publikum an, das oft zum ersten Mal ein Bezirksmuseum besucht.

    Mit TiM – Theater im Museum gibt es seit 2022 eine eigene Schiene, die sich speziell auf den Bereich Theater bezieht.

    Mit TiM – Theater im Museum möchten wir Schauspiel, Schreib- und Regietalenten (sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen und Vereinen) mit Bezug zu Rudolfsheim-Fünfhaus die Gelegenheit geben, ihre Projekte umzusetzen und vor Publikum zu präsentieren. Das Bezirksmuseum versteht sich dabei im wesentlichen als Kooperationspartner der jeweiligen Projekte.

    Datum: Freitag, 13.10.23
    Uhrzeit: 17:30-19:00 Uhr
    Treffpunkt: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, 1150 Wien, Rosinagasse 4
    Öffentliche Verkehrsmittel: U3, U6 Westbahnhof. Straßenbahn 52, 60 Staglgasse
    Eintritt frei. Tickets buchbar unter: https://doo.net/veranstaltung/138762/buchung
    Eventtelefon: +43(664)249541
    Event-Email: office@bm15.at

    Alle Mitarbeiter:innen der 23 Wiener Bezirksmuseen sind ehrenamtlich tätig, d.h. die Arbeit erfolgt unentgeltlich und in der Freizeit. Wir freuen uns aber natürlich über eine kleine Spende.

    Das Bezirksmuseum Wien Rudolfsheim-Fünfhaus hat geöffnet: Montag 17-19 Uhr, Freitag 15:30-17:00 Uhr

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Vor der Mondfinsternis – Auf Zeitreise im 15. Bezirk


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 5. September 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: