• – Der ghanaische Minerals Income Investment Fund beteiligt sich mit 27,9 Mio. Dollar (6 %) am Projekt Ewoyaa

    – Die Beteiligung des souveränen Vermögensfonds bedeutet eine enorme Unterstützung für das ghanaische Lithiumprojekt im Hartgestein

    – Dank dieser Beteiligung und der laufenden Beitragszahlungen durch den MIIF verringert sich der Kapitalaufwand sowohl für Piedmont als auch für Atlantic Lithium

    – Der MIIF zeichnet außerdem rund 3 % der börsennotierten Aktien von Atlantic Lithium für 5 Mio. Dollar

    – Die Gespräche mit der ghanaischen Rohstoffkommission (Minerals Commission of Ghana) hinsichtlich einer Bergbaulizenz schreiten voran, mit der Erteilung einer Konzession ist noch im Jahr 2023 zu rechnen

    BELMONT, North Carolina, 11. September 2023 / IRW-Press / – Piedmont Lithium (Piedmont oder das Unternehmen) (Nasdaq: PLL; ASX: PLL), ein international führender Lieferant von Lithiumressourcen, die für die Lieferkette von Elektrofahrzeugen in den Vereinigten Staaten von essentieller Bedeutung sind, hat heute bekannt gegeben, dass sich der ghanaische Minerals Income Investment Fund (MIIF) bereit erklärt hat, 27,9 Mio. Dollar in den Erwerb einer 6%igen Beteiligung am Lithiumprojekt Ewoyaa (Ewoyaa oder das Projekt) und zusätzlich 5 Mio. Dollar in Piedmonts Partner Atlantic Lithium Limited (Atlantic) (AIM: ALL, ASX: A11) zu investieren. Die Projektfinanzierung seitens des MIIF wird voraussichtlich direkt in die Projekterschließungskosten fließen; darüber hinaus wird der MIIF laufend 6 % der Explorations- und Erschließungskosten des Projektportfolio von Atlantic in Ghana übernehmen.

    Piedmont besitzt 9 % der Aktienanteile an Atlantic. Im August gab das Unternehmen bekannt, dass es sich im Rahmen seiner Vereinbarung zum Erwerb einer 50%igen Aktienbeteiligung am Projektportfolio von Atlantic in Ghana auch zu 22,5 % am Projekt Ewoyaa beteiligen wird, sofern die Regierung ihre Genehmigung dazu erteilt. Um sich weitere 27,5 % der Anteile am Projekt Ewoyaa zu sichern, hat sich Piedmont verpflichtet, die ersten 70 Mio. Dollar der Investitionskosten für das Projekt zu finanzieren und den zusätzlichen Kapitalaufwand zu gleichen Teilen mit Atlantic zu teilen.

    Dank der Investition des MIIF in Höhe von 27,9 Mio. Dollar sowie seiner laufenden Beitragszahlungen von 6 % zu den Erschließungskosten wird sich der Kapitalaufwand von Piedmont und Atlantic für die Errichtung des Projekts Ewoyaa zu gleichen Teilen reduzieren. Wegen der Beteiligung durch den MIIF wird auch die effektive Projektbeteiligung von Piedmont und Atlantic auf jeweils 47 % vor der Förderbeteiligung der ghanaischen Regierung am Projekt sinken. Piedmont wird seinen Beitrag zum Projekt Ewoyaa voraussichtlich aus dem Cashflow aus seinem Joint Venture North American Lithium in Quebec (Kanada) finanzieren.

    Von Bedeutung ist, dass Piedmont seine Abnahmevereinbarung zum Ankauf von 50 % des im Projekt Ewoyaa produzierten Lithiumkonzentrats über die gesamte Lebensdauer der Mine auf Basis einer marktbasierten Preisgestaltung beibehalten wird. Das abgenommene Lithiumkonzentrat soll als Beschickungsmaterial für die von Piedmont geplante Lithiumhydroxid-Umwandlungsanlage in Tennessee mit einer Verarbeitungskapazität von 30.000 (metrischen) Tonnen pro Jahr dienen.

    Aus Sicht von Patrick Brindle, der als Chief Operating Officer von Piedmont Lithium auch im Board von Atlantic Lithium vertreten ist, ist die Beteiligungsvereinbarung ein starkes Zeichen dafür, welch großes Vertrauen die ghanaische Regierung in das Projekt Ewoyaa setzt. Die Beteiligung durch den MIIF und die große Unterstützung, die diese Finanzierung darstellt, werden das Risikoprofil des Projekts Ewoyaa weiter optimieren. Vor dem Hintergrund der voraussichtlichen Erteilung einer Bergbaukonzession noch im Jahr 2023 sowie der geplanten Erstproduktion in der zweiten Hälfte des Jahres 2025 ist die Investition des MIIF aus unserer Sicht eine Bestätigung sowohl für die bisher von unseren Partnern geleistete Arbeit als auch für die Bereitschaft der ghanaischen Regierung, eine diversifizierte Minenerschließung zu unterstützen, fährt Herr Brindle fort. Ewoyaa ist für Piedmont Lithium ein zentrales Projekt, und wir begrüßen die Unterstützung durch den MIIF als Beteiligungspartner im Rahmen dieser wichtigen Entwicklung.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71911/MIIFInvestmentWrap9.2023(US)_DE_PRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Keith Phillips, President und CEO von Piedmont Lithium, neben Vertretern von Atlantic Lithium, MIIF und der ghanaischen Regierung bei der Bekanntgabe der strategischen Partnerschaft

    Die Anleger sollten beachten, dass die Vereinbarung zwischen Atlantic und MIIF zum aktuellen Zeitpunkt unverbindlich ist und daher keine Gewissheit hinsichtlich der Beteiligung durch MIIF besteht.

    Die Aussagen unter dem nachfolgenden Link wurden von Atlantic erstellt und veröffentlicht. Bei den folgenden Offenlegungen handelt es sich nicht um Aussagen von Piedmont; sie wurden von Piedmont auch nicht durch einen unabhängigen Experten verifiziert. Atlantic unterliegt nicht den Berichterstattungsanforderungen bzw. -verpflichtungen der Vereinigten Staaten. Den Anlegern wird daher empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf diese Aussagen zu verlassen. Die Originalmeldungen von Atlantic finden Sie hier.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Erin Sanders
    SVP, Corporate Communications & Investor Relations
    T: +1 704 575 2549
    E: esanders@piedmontlithium.com

    Christian Healy/Jeff Siegel
    Medienanfragen
    E: Christian@dlpr.com
    E: Jeff@dlpr.com

    Über Piedmont Lithium Inc.

    Piedmont Lithium Inc. (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich für den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Unser Ziel ist es, einer der größten Lithiumhydroxidproduzenten in Nordamerika zu werden, indem wir Spodumenkonzentrat aus Anlagen verarbeiten, an denen wir eine wirtschaftliche Beteiligung halten. Zu unseren Projekten gehören unsere Projekte Carolina Lithium und Tennessee Lithium in den Vereinigten Staaten sowie Partnerschaften in Quebec mit Sayona Mining (ASX:SYA) und in Ghana mit Atlantic Lithium (AIM:ALL; ASX: A11). Dank dieses geografisch diversifizierten Betriebs sind wir in der Lage, Amerika bei seinem Wandel hin zur Energieunabhängigkeit und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher maßgeblich unterstützen zu können. Für weitere Informationen folgen Sie uns auf Twitter @PiedmontLithium und besuchen Sie bitte www.piedmontlithium.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu den Explorations-, Erschließungs-, Bauaktivitäten und Produktion von Sayona Mining, Atlantic Lithium und Piedmont, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und chemischen Verarbeitungsprojekte von Piedmont, zu Piedmonts potenziellem Erwerb einer Beteiligung an Ewoyaa und zur Strategie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium nicht in der Lage sein werden, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen (ii) dass die Konzessionsgebiete von Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich der Risiken, die mit der Erkundung, der Entwicklung, dem Bau und dem operativen Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise für Lithium und Lithiumprodukte, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unwägbarkeiten, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich der Risiken in Bezug auf Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördliche Verzögerungen im Zusammenhang mit unseren Projekten sowie den Projekten von unseren Partnern in Quebec und Ghana, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) die Risiken in Bezug auf den Wettbewerb, (xi) die Risiken in Bezug auf die Informationen, Daten und Prognosen im Zusammenhang mit Sayona Mining oder Atlantic Lithium, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Klagen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere Fähigkeit, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervereinbarungen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, die Fähigkeit, ausreichende Finanzmittel für die Entwicklung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, seine Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und der Australian Securities Exchange dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemeldung, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine finanziellen oder operativen Ergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Piedmont Lithium – Souveräner Vermögensfonds in Ghana beteiligt sich am Projekt Ewoyaa


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 11. September 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 15 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: