• Keysight Technologies (NYSE: KEYS) hat sein Portfolio von mobilen Feldmesslösungen um „Nemo IoT Meter“ und „Nemo Handy IoT“ erweitert.

    Diese Lösungen ermöglichen es Netzbetreibern und Service Providern, Netzwerke vor Ort aktiv zu testen, um die Abdeckung und die Servicequalität von Netzwerken in unternehmenskritischen und verbraucherorientierten IoT-Anwendungen sicherzustellen sowie Installationen und Vertragsabschlüsse zu beschleunigen.

    „Eine vorhandene LTE-Netzabdeckung bedeutet nicht unbedingt, dass ein IoT-Dienst an bestimmten Kundenstandorten reibungslos funktioniert“, sagt Kai Ojala, Leiter der Nemo-Messlösungen bei Keysight Technologies. „Durch die Durchführung aktiver Feldmessungen mit den tragbaren IoT-Messlösungen von Keysight können Installateure, Techniker und Vertriebsmitarbeiter von Betreibern nun bestätigen, dass die Netzwerke die gestellten Anforderungen erfüllen, zuverlässige Dienste für die IoT-Anwendungen ihrer Kunden angeboten werden und die Installationen vor Ort erfolgreich sein werden.

    Nemo IoT Meter ist ein einfach zu bedienendes Handmessgerät zur Überprüfung der IoT-Servicequalität beim Kunden. Es läuft auf einem normalen Android-basierten Smartphone und wird über einen Narrowband (NB)-IoT- oder LTE-M Dongle verbunden. Mit dem Nemo IoT Meter lassen sich auf einfache Weise die Netzabdeckung und die Verbindungsqualität überprüfen. Das System stellt darüber hinaus einen leicht verständlichen Bericht über die durchgeführten Messungen zur Verfügung.

    Nemo Handy IoT ist eine professionelle Handheld-Feldtestlösung, die Betreibern detaillierte Informationen über die Key Performance Indicators (KPIs) ihres IoT-Netzwerks liefert. Zu den gemessenen spezifischen KPIs gehören Abdeckung, Qualität und detaillierte Protokolldateien von aktiven Feldtests. Alle Ergebnisse können für die weitere Nachbearbeitung mit Analysetools wie Nemo Analyze und Nemo WindCatcher von Keysight exportiert werden.

    Keysight bietet unter dem Namen Nemo ein komplettes Portfolio an Feldmesslösungen für die Qualitätssicherung von NB-IoT- und LTE-M-Netzen. Neben Nemo IoT Meter und Nemo Handy IoT umfasst das Portfolio auch Nemo Outdoor für erweiterte Feldtests.

    Weitere Informationen zum Nemo IoT Meter von Keysight.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Keysight Technologies Deutschland GmbH
    Frau Michaela Marchesani
    Herrenberger Str. 130
    71034 Böblingen
    Deutschland

    fon ..: +49 7031 464-1955
    web ..: https://www.keysight.com
    email : keysight@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: http://www.prolog-pr.com
    email : keysight@prolog-pr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Keysight Technologies sichert Abdeckung und Servicequalität in unternehmenskritischen und verbraucherorientier

    Schlagwörter: , ,


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 5. Juli 2018 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 14 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: