• Schöne Haut, feste Nägel und glänzendes Haar – wer wünscht sich das nicht. Mit dem neuen Pulver mit klarem Fokus auf Schönheit geht GrünHochZwei aus Bocholt neue Wege!

    BildBeim Augenweide Beauty Mix handelt es sich um eine Pulvermischung aus Bananenpulver, Baobabpulver, Camu Camu Pulver und Macapulver von GrünHochZwei. Die Bestandteile dieser reichhaltigen Pulvermischung stammen aus Südamerika und Afrika, ein explizites Qualitätsmerkmal. Das Produkt mit Fokus auf die Schönheit soll Haut, Haaren und Nägeln schmeicheln.

    GrünHochZwei ist ein noch relativ junges Unternehmen, das über den Onlineversand arbeitet. Der Fokus liegt auf Bio-Superfoods und Nahrungsergänzungsmitteln in Premiumqualität. Das Unternehmen ist biozertifiziert und legt Wert auf Produkte von hoher Qualität aus ökologischem Bio-Anbau.

    Es wird auf Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet. Das Pulver kann in Getränken, Smoothies oder auch Müslis verwendet werden, ist einfach in den Alltag integrierbar und soll nicht nur der Schönheit von Haut, Haaren und Nägeln zu Gute kommen, sondern auch eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung unterstützen. Die Bedeutung von Ernährung für das äußerliche Erscheinungsbild ist bekannt. Verschiedene Pulver im Sportbereich sind fast zu einem nicht wegzudenkenden Bestandteil des Alltags geworden. Diesen Trend gibt es auch hinsichtlich der Schönheitspflege und allgemeinen Gesundheit. Das Versprechen ist dabei, dass das Produkt nicht nur von außen eine Wirkung erzielt, sondern im ganzen Körper von innen heraus.

    Das Pulver besteht aus vier wesentlichen Komponenten. Bei allen handelt es sich um Früchte, die besonders bekannt für ihre Inhaltsstoffe sind. Es lohnt sich einen genaueren Blick auf die verwendeten Pulver zu werfen: Bananenpulver ist eine besonders geeignete Quelle für Kohlenhydrate und Kalorien. Die nützlichen Inhaltsstoffe des Bananenpulvers sind anderen Früchten weit überlegen. Baobabpulver ist ebenfalls überdurchschnittlich reich an wichtigen Stoffen. Dazu gehören Eisen, Mangan, Zink und Vitamin C. Darüber hinaus ist das Pulver sehr reich an Ballaststoffen. Camu Camu ist eine bekannte Heilpflanze der indigenen Völker im Regelwald. Der Beere wird eine Vielzahl an Wirkungen nachgesagt. Nicht nur gehört sie zu den bemerkenswertesten Früchten hinsichtlich ihres Vitamin-C-Gehaltes, sondern sie soll auch eine vom Menschen ideal verwertbare Frucht sein. Das Macapulver wird aus einer Knolle gewonnen, die aus den Hochebenen der Anden stammt. Es sind 13-16 % Proteine, große Anteile an für den Menschen bedeutenden Aminosäuren und Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Zink, Jod, Eisen, Kupfer und Mangan enthalten. Darüber hinaus verschiedene Vitamine.

    Es ist also keine Übertreibung, wenn GrünHochZwei in der Produktbeschreibung von einem Vitamin-Kick spricht. Denn die individuelle Reichhaltigkeit der Früchte, aus denen die Pulver hergestellt sind, ist bekannt.

    Der Hersteller selbst betont, dass dieses Pulver keine Wunder vollbringen könne. Sogenanntes Superfood ist ein großer Trend. Grundsätzlich muss man für sich selber herausfinden, ob ein Produkt einem dabei hilft, bestimmte Ziele zu erreichen. Wer gerne etwas für die eigene Schönheit und ein gesünderes Gefühl tun möchte, hat mit Augenweide von GrünHochZwei ein neues Produkt zur Wahl.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    greeat UG
    Herr Sebastian R.
    Wesemannstraße 23
    46397 Bocholt
    Deutschland

    fon ..: 028712188262
    web ..: https://www.gruenhochzwei.com
    email : hallo@greeat.de

    Pressekontakt:

    greeat UG
    Herr Sebastian R.
    Wesemannstraße 23
    46397 Bocholt

    fon ..: 028712188262
    web ..: https://www.greeat.de
    email : hallo@greeat.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    GrünHochZwei mit neuem Beauty Mix „Augenweide“


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 31. Januar 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: