• In seinem neuen Science-Fiction Roman erzählt der Autor Matthias Ebert die Geschichte des jungen Zacks, der seine Feinde niederschlagen möchte. Doch dann werden seine Überzeugungen erschüttert.

    BildZack, der Held des Romans, kämpft im Namen des Blauen Gottes als Anführer des Blauen Lagers. Zusammen mit seiner Gefährtin Lyra verfolgt er das Ziel, seine Feinde aus dem Roten Lager vollständig zu vernichten. Für eine lange Zeit gibt es auf beiden Seiten Tag für Tag zahlreiche Opfer, doch kaum jemand stört sich daran. Beide Lager glauben fest daran, dass der Tod nur selten von Dauer ist. Doch dann werden Zacks bisherige Überzeugungen durch eine Reihe von Ereignissen bis in die Grundmauern erschüttert. Und schließlich muss der junge Mann erkennen, dass nichts so ist, wie man es ihm sein ganzes Leben lang beigebracht hat. Zack entschließt sich, sich auf die Suche nach der Wahrheit zu begeben, eine Wahrheit, die seine Welt für immer verändern wird.

    Der Autor Matthias Ebert wurde 1972 in Bielefeld geboren und arbeitet im Hauptberuf in der IT-Branche. Der zweifache Familienvater schreibt schon den Großteil seines Lebens mit viel Leidenschaft.

    „Die Verborgenen – Vor den Toren der Götter“ von Matthias Ebert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09718-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Die Verborgenen – Vor den Toren der Götter. Tragischer Held macht sich auf die Suche nach der Wahrheit


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 13. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: