• Das neue Jahr bringt frischen Wind und landauf landab steht der traditionelle Frühjahrsputz an.

    Dabei fragen sich viele Haushalte, ob die anstehenden Entrümpelungsarbeiten von einem Profi erledigt werden sollten und was dabei dennoch selbst getan werden kann, um die eigene Wohnung oder das eigene Wohnhaus auf Vordermann zu bringen. Auch immer mehr Unternehmen und Betriebe legen mittlerweile Wert auf das Outsourcing von anstehenden Entrümpelungen. Damit die Altlasten, die sich meist über Jahre angesammelt haben, schnell, einfach und vor allem auf einmal aus den eigenen Räumlichkeiten verschwinden, ist Organisationstalent gefragt. Und das bringen natürlich die Profi-Entrümpler als fachkundige Dienstleister mit. Aber was kann im eigenen Haushalt selbst erledigt werden bzw. was können Betriebe ihrer Belegschaft an Entrümpelungsarbeiten zumuten? Ein kurzer Überblick.

    Kleinere Haushalte entrümpeln leicht gemacht: Profi-Umsetzung versus Do-It-Yourself

    Ob Wohnung, Haushälfte oder ein ganzes Anwesen: Überall wo Menschen über längere Zeit hausen sammeln sich in der Regel über die Jahre allerhand Dinge, die nicht mehr benötigt werden. Gerade innerhalb von Städten wird es dann allein aus logistischen Gründen nicht einfach, die Altlasten wie unbrauchbare Möbel, Sperrmüll oder alte elektrische Geräte schnell und sachgerecht zu entsorgen. Wenn mit dem Frühjahrsputz auch noch umfassender Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in der Wohnung oder im Wohnhaus anstehen, sind selbst die kleineren Haushalte darauf angewiesen, nicht nur auszusortieren, sondern das Aussortierte auch sachgerecht zu entsorgen. Nicht alles, was nicht mehr gebraucht wird, darf in die Restmülltonne und selbst wenn, wird sie sich möglicherweise zu schnell füllen.

    Bei kleineren Haushalten, auch in Städten, gibt es allerdings einige Möglichkeiten, die eigene Entrümpelung selbst durchzuführen, solange nicht die komplette Wohnung aufgelöst werden soll. In vielen Städten gibt es private und städtische Angebote für Mietwägen, mit denen sperrige Altlasten sicher zur nächsten Sperrmüllannahmestelle transportiert werden können. Wenn allerdings die Anmietung eines Fahrzeugs nicht in Frage kommt, bieten professionelle Entrümpelungsunternehmen auch hier einen Teil ihrer Dienste an. So kann ein Entrümpelungsteam auch nur dafür beauftragt werden, sämtliche aussortierte Dinge abzutransportieren und sich um die sachgerechte Entsorgung zu kümmern.

    Wohnungen entrümpeln: hier zählt der Einsatz

    Wenn allerdings eine Entrümpelung in einem ganzen Wohnhaus oder auch in einem Betrieb ansteht, beispielsweise bei einem Umzug oder einem allgemeinen Tapetenwechsel, dann wird guter Rat teuer. Selber Hand anzulegen ist natürlich immer möglich, auch wenn für eine komplette Entrümpelung meist nicht genug Hände da sind. Was auf jeden Fall von den Mitgliedern des Haushalts bzw. auch von den Belegschaften in Betrieben möglicherweise erledigt werden kann, ist das Sichten der zu entrümpelnden Räumlichkeiten und der Vorsortierung des Inhalts dieser Räume. Ob für Unternehmen oder Familien: Eine schriftliche Inventurliste über alles, was entsorgt werden muss und ebenso alles, was nicht entsorgt werden darf oder auch für einen möglichen Ankauf durch ein Entrümpelungsunternehmen infrage kommt, ist ein idealer Plan für die gesamte Entrümpelungsaktion. Für größere Haushalte bzw. größere Wohnflächen lohnt es sich also sehr, wenn professionelle Entrümpler wie entrümpelung-deutschland.de hinzugezogen werden, die die anstrengenden Arbeitsschritte durchführen.

    Betriebe entrümpeln: was die Profis erledigen sollten

    Besonders bei Betrieben ist es wichtig, dass der Arbeitgeber seine Arbeitnehmer nicht überlastet und die Richtlinien zum Arbeitsschutz einhält. Wenn ein Betrieb entrümpelt oder sogar ganz aufgelöst werden soll, ist natürlich Diskretion und Orientierung wichtig. Daher empfiehlt es sich bei Entrümpelungen von Betrieben, nur den besonders relevanten Teil der anstehenden Arbeiten nach Absprache auf die Belegschaft zu übertragen. Zwar sind professionelle Entrümpelungsunternehmen definitiv seriös genug, um relevante Dokumente und Akten diskret zu behandeln und nicht einfach in einen Container zu entsorgen. Aber dafür kennen sich die Arbeitnehmer im Betrieb gut genug aus, um potentiell wichtiges aufzuheben. Insgesamt lohnt es sich aber für Betriebe und Unternehmen immer, die Entrümpelungsarbeiten an fachlich versierte Profis abzugeben, statt die eigene Belegschaft während ihrer Arbeitszeiten zusätzlich zu belasten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    entrümpelung-deutschland.de
    Herr Maik Mohl
    Rohrauerstraße 70
    81477 München
    Deutschland

    fon ..: 089 / 68 09 80 57
    fax ..: 089 / 74 90 96 66
    web ..: https://www.entrümpelung-deutschland.de/entruempelung/wuppertal.html
    email : info@metamove.de

    Pressekontakt:

    entrümpelung-deutschland.de
    Herr Maik Mohl
    Rohrauerstraße 70
    81477 München

    fon ..: 089 / 68 09 80 57
    web ..: https://www.entrümpelung-deutschland.de/entruempelung/wuppertal.html
    email : info@metamove.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Frühjahrsputz und Haushalt entrümpeln mit dem Profi-Team


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 25. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: