• Gerd-Peter Leube wirft in „Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,,“ einen genaueren Blick auf das Phänomen Arbeitsteilung.

    BildDie mittlerweile kaum überschaubare Vielfalt an sich leider nicht selten widersprechende Forschungsarbeiten über gerechtes Wirtschaften in arbeitsteiligen Gesellschaften ist in den Augen des Autors dieses neuen Buchs ziemlich verwirrend. Dem soll auf möglichst einfache Weise abgeholfen werden. Dazu kann die bereits Aristoteles bekannte stetige Proportion als Grundlage dienen. Allein das Umformen dieser Gleichung führt laut dem Autor zu einer von Einstein her bekannten Form. Der große Unterschied dazu besteht allerdings darin, dass sie nicht zum Bomben bauen missbraucht werden kann, sondern nur die Energieeinsparung in und zwischen lebender Organismen begründet.

    Die Leser lernen in dem Buch „Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,,“ von Gerd-Peter Leube mehr über die Minimierung durch Arbeitsteilung, die Maximierung der arbeitsteiligen Einsparungen, die besondere Rolle der Verhältnisse und was eine unsichtbare Hand mit all dem zu tun hat. Der Autor, der gerne kritisch denkt, wurde 1942 in Erfurt/Thüringen geboren. Nachdem er erste Zweifel am politischen System der DDR hatte, folgte ein missglückter Fluchtversuch und seine erste politische Haft. Er versuchte sich danach in das System einzugliedern, doch seine zunehmende Unzufriedenheit mit den ruinösen betrieblichen und gesellschaftlichen Verhältnissen und seine darauf folgenden Handlungen führten zu seiner zweiten politischen Haft. Nach seiner Entlassung folgte sein Studium der kommunistischen „Klassiker“, auf denen dieses Buch basiert.

    „Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,,“ von Gerd-Peter Leube ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21066-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,, – Karl Marx und das Grundgesetz der Arbeitsteilung


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 18. März 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: