• TORONTO, ON (10. Mai 2021) – Maritime Resources Corp. (TSX.V: MAE) (Maritime oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass die Newfoundland and Labrador Environmental Assessment Division (Abteilung für Umweltverträglichkeitsprüfungen der Provinz Neufundland und Labrador) das Goldprojekt Hammerdown (Hammerdown oder das Projekt) aus der Umweltverträglichkeitsprüfung freigegeben hat. Hammerdown befindet sich im Bergbaubezirk Baie Verte in der Nähe der Städte King’s Point und Springdale.

    Das geplante Projekt umfasst den Bau, den Betrieb, die Stilllegung und die Sanierung einer Tagebau- und Untertagebaugoldmine, einer Zerkleinerungs- und Sortieranlage vor Ort und der dazugehörigen Infrastruktur auf der Grundfläche eines Minenaltstandorts. Die endgültige Verarbeitung des Erzes zu Goldbarren würde außerhalb des Geländes im Goldaufbereitungskreislauf Nugget Pond erfolgen, etwa 140 km über den Highway vom Projektstandort Hammerdown entfernt. Maritime gab kürzlich den Kauf des Goldaufbereitungskreislaufs von Rambler Metals and Mining Canada bekannt (siehe Pressemitteilung vom 13. April 2021: maritimeresourcescorp.com/news-releases/2021/maritime-resources-announces-closing-of-asset-purchase-agreement-with-rambler-metals-and-mining-and-strategic-investment-by/).

    Die Freigabe von Hammerdown aus der Umweltprüfung ist ein wichtiger Meilenstein für Maritime und unsere Aktionäre, kommentierte Garett Macdonald, President und Chief Executive Officer von Maritime. Das Unternehmen hat in den letzten zwei Jahren erhebliche Fortschritte bei der Abgrenzung eines attraktiven Goldprojekts in einer erstklassigen Gerichtsbarkeit erzielt, in der wir einen Minenaltstandort, eine lokale Aufbereitungsinfrastruktur und Sortiertechnologie wirksam nutzen können, um den ökologischen Fußabdruck einer geplanten Neuerschließung zu verringern. Wir möchten unseren Mitarbeitern, Aktionären, lokalen Gemeinden und den verschiedenen Regierungsbehörden für ihre Arbeit und Teilnahme während des gesamten Umweltprüfungsprozesses danken. Wir sind weiterhin bestrebt, dieses Projekt verantwortungsbewusst zu entwickeln, die Umwelt zu respektieren und einen positiven Einfluss auf unsere umliegenden Gemeinden auszuüben, fuhr Macdonald fort.

    Das Unternehmen hat sein geplantes Goldminenprojekt am 8. Juli 2020 bei der Abteilung für Umweltverträglichkeitsprüfungen der Provinz registriert und am 11. März 2021 einen Umweltvorbericht eingereicht, der die behördliche Anfrage nach zusätzlichen Informationen erfüllte. Die Freigabe aus der Umweltverträglichkeitsprüfung der Provinz ermöglicht es dem Unternehmen, die erforderlichen Genehmigungen und Bewilligungen einzuholen, die zur Unterstützung der künftigen Erschließung erforderlich sind. Sowohl das Registrierungsdokument als auch den Umweltvorbericht finden Sie auf der Website der Regierung von Neufundland und Labrador unter www.gov.nl.ca/ecc/projects/project-2091/.

    Über Maritime Resources Corp.

    Maritime hält vorbehaltlich der Optionsvereinbarung, die das Unternehmen zum Erwerb sämtlicher Eigentumsanteile berechtigen, eine direkte hundertprozentige Beteiligung am Konzessionsgebiet Green Bay, das auch die ehemalige Goldmine Hammerdown und das Goldprojekt Orion sowie das Explorationsprojekt Whisker Valley einschließt, die alle im Bergbaugebiet Baie Verte unweit der Ortschaft King’s Point (Neufundland und Labrador) liegen. Das Goldprojekt Hammerdown zeichnet sich durch nahezu senkrechte, schmale mesothermale goldhaltige Quarzgänge in Zusammenhang mit Pyrit aus. Hammerdown wurde zuletzt zwischen 2000 und 2004 von Richmont Mines betrieben.

    Für das Board:

    Garett Macdonald, MBA, P.Eng.
    President and CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Tania Barreto, CPIR
    Investor Relations-Leiterin

    1900-110 Yonge Street, Toronto, ON M5C 1T4
    www.maritimeresourcescorp.com

    twitter.com/MaritimeGold
    www.facebook.com/Maritime-Resources-Corp-102235771501837/?ref=nf&hc_ref=ARQHozYrD9DBwihSNtDhjjeK8_dZKAPmZJPgK9Ci-kO-one8g7dyPN5Bd8neG_MZFqU
    www.linkedin.com/company/maritime-resources-corp
    www.youtube.com/channel/UCun3NhxuRiB90if8ygluC9A

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:
    Einige der hierin gemachten Aussagen und enthaltenen Informationen sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne von National Instrument 51-102 – Continuous Disclosure Obligations. Zukunftsgerichtete Aussagen sind oft durch Begriffe wie wird, kann, sollte, erwartet, beabsichtigt, zeigt, plant und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen bezüglich des Potenzials, die Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen zu erhöhen; der Entscheidung des Unternehmens, das Projekt wieder in Betrieb zu nehmen; der Pläne des Unternehmens hinsichtlich der Tiefenerweiterung der Lagerstätte bei Hammerdown; der Pläne des Unternehmens hinsichtlich des Abschlusses zusätzlicher Ergänzungsbohrungen und Gehaltskontrolltests im Rahmen des PEA-Minenplans; sowie der Pläne des Unternehmens hinsichtlich der zuvor identifizierten Bohrziele; des voraussichtlichen Zeitpunkts des Eingangs von Genehmigungen und Bewilligungen für den Bau und die Erschließung von Hammerdown; und der Entscheidung des Unternehmens, neue Konzessionsbeteiligungen und Aktiva zu erwerben, einschließlich des Goldkreislaufs Nugget Pond, sowie sonstige Geschäftsmöglichkeiten. Solche Aussagen sind unter anderem bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens oder die Ergebnisse der Branche erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen unterscheiden, die durch solche zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen basieren auf vernünftigen Annahmen, die vom Unternehmen zum Zeitpunkt der Information in gutem Glauben getroffen wurden. Solche Annahmen beinhalten, ohne Einschränkung, den Preis und die voraussichtlichen Kosten für die Gewinnung von Basismetallkonzentraten, Gold und Silber; das Vorhandensein und die Kontinuität solcher Mineralien mit modellierten Gehalten und Werten; die Kapazitäten verschiedener Maschinen und Anlagen; die Voraussetzung, dass die Verwendung von einer Erzsortiertechnologie positive Ergebnisse liefern wird; die Verfügbarkeit von Personal, Maschinen und Anlagen zu geschätzten Preisen; Mineralgewinnungsraten und andere Angelegenheiten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Informationen widergespiegelten Erwartungen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, weiterhin Zugang zu den Kapitalmärkten für Finanzierungen zu erhalten, die für den Erwerb, die Erhaltung und die Weiterentwicklung von Explorationskonzessionsgebieten oder Geschäftsmöglichkeiten erforderlich sind; globale finanzielle Bedingungen, einschließlich der Marktreaktion auf den Ausbruch des Coronavirus; Wettbewerb innerhalb der Branche, um aussichtsreiche Konzessionsgebiete oder neue Geschäftsmöglichkeiten zu erwerben; Wettbewerb mit anderen Unternehmen, die über größere technische und finanzielle Ressourcen verfügen; Schwierigkeiten bei der Herbeiführung einer Erschließungsentscheidung bei Hammerdown und bei der Durchführung von Explorationsprogrammen bei seinen Konzessionsgebieten in Neufundland und Labrador gemäß den vom Unternehmen vorgeschlagenen Zeitplänen und im Rahmen seiner Kostenschätzungen, sei es aufgrund von Wetterbedingungen, Verfügbarkeit oder Unterbrechung der Stromversorgung, Leistungsproblemen der mechanischen Ausrüstung, Naturkatastrophen oder Pandemien in den Gebieten, in denen das Unternehmen tätig ist, zunehmend strengeren Umweltvorschriften und anderen genehmigungsrechtlichen Einschränkungen oder der Aufrechterhaltung des Eigentumsrechts oder aufgrund anderer Faktoren im Zusammenhang mit der Exploration seiner Grundstücke, wie z.B. der Verfügbarkeit wesentlicher Lieferungen und Dienstleistungen; Faktoren, die das Unternehmen nicht vorhersehen und kontrollieren kann, wie z.B. die Marktgängigkeit von Mineralprodukten, die in den Konzessionsgebieten des Unternehmens hergestellt werden, die Ungewissheit, ob die Übernahme von Aktiva und neuer Beteiligungen an Mineralkonzessionsgebieten einschließlich des Goldkreislaufs Nugget Gold auf die derzeit von den Parteien erwogenen Weise abgeschlossen werden kann, die Ungewissheit, ob Mineralressourcen jemals in Mineralreserven umgewandelt werden, wenn wirtschaftliche Überlegungen angewendet werden, die Ungewissheit, ob abgeleitete Mineralressourcen durch weitere Bohrungen in die gemessenen und angezeigten Kategorien oder in Mineralreserven umgewandelt werden, wenn wirtschaftliche Überlegungen angewendet werden, Regierungsbestimmungen in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt sowie der Umfang von Lizenzgebühren und Steuern auf die Produktion; die Verfügbarkeit von erfahrenen Auftragnehmern und Fachpersonal für die Durchführung von Arbeiten in einem wettbewerbsorientierten Umfeld und die sich daraus ergebenden negativen Auswirkungen auf Kosten und Leistung sowie andere Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der in jedem Lagebericht, der den Geschäftsergebnissen beigelegt ist, beschriebenen. Darüber hinaus basieren zukunftsgerichtete Informationen auf verschiedenen Annahmen, einschließlich, ohne Einschränkung, Annahmen im Zusammenhang mit Explorationsergebnissen und -kosten sowie der Verfügbarkeit von Materialien und Fachkräften. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die zugrunde liegenden Annahmen als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden. Dementsprechend wird den Lesern empfohlen, sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt Maritime keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die TSX Venture Exchange (die TSX-V) und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maritime Resources Corp.
    Lorna MacGillivray
    110 Yonge Street, Suite 1900
    M5C 1T4 Toronto, ON
    Kanada

    email : lorna@maritimegold.com

    Pressekontakt:

    Maritime Resources Corp.
    Lorna MacGillivray
    110 Yonge Street, Suite 1900
    M5C 1T4 Toronto, ON

    email : lorna@maritimegold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Maritime Resources gibt Freigabe des Goldprojekts Hammerdown aus der Umweltverträglichkeitsprüfung bekannt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 11. Mai 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: