• Unfassbar loyal und selbstbewusst: Jetzt kann der Bieterwettkampf beginnen!
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59105/AC-Research_Tocvan_220621.001.jpeg

    Aktienkurs-Rallye über die $2-Marke startklar!

    Zuerst einmal: Wow, Tocvan hat ein Angebot über so viel Geld erhalten! Umso erfreulicher: Tocvan hat es abgelehnt! Denn das Unternehmen ist viel mehr wert als dieses Angebot einer finanzkräftigen Investmentgruppe. Das gestern nach Börsenschluss veröffentlichtes Interview mit CEO Derek Wood ist also in dreifacher Hinsicht ein absoluter Knaller für Tocvan Ventures Corp. und seinen Aktionären:

    1.) Der aufstrebende Goldexplorer mit Fokus auf Mexiko hat ein Beteiligungsangebot in Höhe von mehr als $20 Mio. erhalten. Das ist sehr viel Geld und ein Zeugnis dafür, dass Tocvan ein außergewöhnlich attraktives Goldprojekt in der Goldminenhochburg Sonora schnell zur Produktionsreife entwickelt. Hinter den Kulissen brodelt es wohl gewaltig und die Verhandlungen mit anderen Firmen laufen auf Hochtouren. Die Begehrlichkeiten steigen offenbar, vor allem, weil Tocvan noch immer (viel zu) günstig bewertet ist, um auf ein solches Angebot einzugehen – tro
    tz des ansehnlichen Aktienkursanstiegs von $0,60 auf $1,50 in den letzten 2 Monaten.

    2.) Tocvan hat das Angebot abgelehnt! Und zwar zum Wohle seiner Aktionäre. Denn es wäre zu stark verwässernd gewesen, weil Tocvan von der Börse aktuell mit nur $43 Mio. bewertet wird. Viel zu wenig, um auf aktuellem Aktienkursniveau mehr als 13 Mio. neue Aktien zu drucken. Wohl gemerkt: Tocvan hat aktuell nur 28,4 Mio. im Umlauf. Das (unmoralische) Finanzierungsangebot entspräche somit einer Unternehmensbeteiligung von mehr als 33%. „Nein Danke“, sagte Derek Wood.

    3.) Tocvan braucht gar nicht so viel Geld! Dieses Jahr soll noch die 50.000 Tonnen Großprobe („bulk sample“) abgebaut werden, die bei einem Durchschnittsgehalt von 1 g/t Gold also 1608 Unzen Gold einbringen kann (aktueller Verkaufswert: $3,6 Mio.). Schon vorher hinzukommen sollten Einnahmen aus den bei Tocvan noch ausstehenden Warrants, die aktuell deutlich im Geld („in the money“) sind, und rund $1 Mio. einbringen sollten, womit ein (Groß-?)Teil der Kosten für den Abbau und der Verarbeitung der 50.000 Tonnen Erz direkt an der Erdoberfläche bezahlt werden kann

    Hand aufs Herz: Wie viele andere CEOs von Goldexplorern hätten ein solches >$20 Mio. Finanzierungsangebot angenommen? Sicherlich die deutliche Mehrheit aller Unternehmen, wenn nicht gar fast alle! Doch das Tocvan-Management hält Wort und scheut die Verwässerung wie der Teufel das Weihwasser! Das ist Musik in den Ohren der Aktionäre, wie man unschwer am stetig steigenden Aktienkurs erkennen kann.

    LESEN SIE DEN VOLLSTÄNDIGEN REPORT:

    www.rockstone-research.com/index.php/de/news/5882-Aktionaere-haben-Vorrang-Tocvan-lehnt-20-Millionen-Finanzierungsangebot-ab

    Unternehmensdetails
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59105/AC-Research_Tocvan_220621.002.png

    Tocvan Ventures Corp.
    Suite 1150 Iveagh House
    707 – 7th Avenue S.W.
    Calgary, Alberta, Kanada T2P 3H6
    Telefon: +1 403 668 7855
    Email: dwood@tocvan.ca (Derek Wood)
    www.tocvan.com
    ISIN: CA88900N1050
    Aktien im Markt: 28.441.496
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59105/AC-Research_Tocvan_220621.003.png

    Kanada Symbol (CSE): TOC
    Aktueller Kurs: $1,52 CAD (21.06.2021)
    Marktkapitalisierung: $43 Mio. CAD
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59105/AC-Research_Tocvan_220621.004.png

    Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): TV3 / A2PE64

    Aktueller Kurs: 1,04 EUR (21.06.2021)

    Marktkapitalisierung: 30 Mio. EUR

    Kontakt

    Rockstone Research
    Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
    8260 Stein am Rhein, Schweiz
    Tel.: +41-44-5862323
    info@rockstone-research.com
    www.rockstone-research.com

    Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Tocvan Ventures Corp. und wird für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt. Obwohl der Autor nicht direkt vom Unternehmen beauftragt und bezahlt wird, so findet eine Bezahlung von Dritten statt, sodass insgesamt mehrere Interessenkonflikte vorherrschen. Die hiesigen Ausführungen sollten nicht als Kaufempfehlung oder sonst wie als Handlungsempfehlung gewertet werden. Einstige Profite sind keine Garantie für zukünftige Profite. Es wird empfohlen, dass Sie sich bei Investitionen immer der Hilfe von ausgebildeten und rechtlich eingetragenen Finanzberatern bedienen oder sich entsprechend Ihrem persönlichen Finanzhintergrund individuell beraten lassen. Vor einer Investition ist es empfehlenswert, genau festzulegen, welche Finanzziele Sie verfolgen, diese dann nach Relevanz einzuordnen, um dann festzustellen, welches Risiko Sie bereit sind, einzugehen, sodass alsdann ein vollständiger Finanzplan von einem anerkannten Finanzberater erstellt werden kann. Bitte holen Sie sich vor einer Investition zwingend einen solchen Finanzberater zur Seite und lesen Sie den vollständigen Disclaimer auf der Webseite von Rockstone Research. Die Nutzungsrechte am Titelbild wurden von Shutterstock erworben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein
    Schweiz

    email : sb@rockstone-research.com

    Pressekontakt:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein

    email : sb@rockstone-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Rockstone Research: Aktionäre haben Vorrang: Tocvan lehnt $20 Millionen Finanzierungsangebot ab


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 22. Juni 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: