• Irena Markovic weiß, wie sich Erfolg anfühlt und auch, dass man diesen nur mit der richtigen Einstellung erreicht.

    BildIrena Markovic ist das Gesicht und die starke Persönlichkeit hinter Lifestyle Properties, dem mittlerweile wohl bekanntesten Immobilienunternehmen in Wien. In nur kürzester Zeit hat es Irena Markovic geschafft, ihre Vision und Leidenschaft für besonders schöne Immobilien in Form von Lifestyle Properties umsetzen und das Unternehmen an die Spitze der Immobilienbranche zu bringen. Und schon vor der Gründung von Lifestyle Properties war Markovic erfolgreich als Model tätig und ist seit über 10 Jahren als Eventmanagerin und Inhaberin von Irena Markovic Event e.U. die Gastgeberin von Österreichs bekanntester VIP-Party Scandalous. Wie sich Erfolg anfühlt, weiß Irena Markovic daher genau.

    IRENA MARKOVIC: HERAUSFORDERUNGEN ALS CHANCE SEHEN

    Fragt man die schöne Powerfrau mit serbischen Wurzeln nach dem Geheimnis ihres Erfolgs, so verrät sie, dass sie für ihren Erfolg hart gearbeitet hat und das wichtigste die richtige Einstellung ist. Wer das richtige Mindset an den Tag legt und in der Lage ist, Herausforderungen als Chancen zu sehen, der wird auf lang oder kurz auch erfolgreich sein, betont Irena Markovic. Um sich ein positives Mindset anzueignen, ist es wichtig Denkweisen, Überzeugungen und Verhaltensmuster beziehungsweise die innere Haltung zu hinterfragen und bereit für Änderungen zu sein. Irena Markovic stand in ihrem Leben vor so einigen Hindernissen: Ob als Teenager im Modelbusiness, junge Erwachsene im Eventmanagement oder als junge Frau im Immobilienbusiness. Doch für ihre Visionen war Irena Markovic stets bereit, sich weiterzuentwickeln, anstatt ihren hübschen Kopf in den Sand zu stecken.

    IRENA MARKOVIC: MIT EINEM „FIXED MINDSET“ KOMMT MAN NICHT WEIT

    Irena Markovic erklärt, dass unser Denken und innere Haltung unsere Handlungen beeinflusst und somit letzten endlich auch unseren Erfolg maßgeblich mitbestimmt. Sie informiert weiter, dass in der Psychologie gerne zwischen dem „Fixed Mindset“ und dem „Growth Mindset“ unterschieden wird und dass es möglich ist, sich ein positives Mindset anzueignen. Dabei neigen Personen mit einem „Fixed Mindset“ dazu, regelrecht Angst vor Herausforderungen zu haben, versuchen diese zu vermeiden und geben schnell auf. Sie sind oftmals nicht dazu bereit, ihre Komfortzone zu verlassen, wollen Niederlagen, Rückschläge und Misserfolge sogar verbergen, urteilen schnell über andere und sind oftmals tatsächlich eifersüchtig auf den Erfolg anderer. Irena Markovic weist darauf hin, dass eine solch gelebte Einstellung sowohl für die eigene Karriere als auch das private Leben hinderlich ist.

    IRENA MARKOVIC: POSITIVES DENKEN UND BEREITSCHAFT AN HERAUSFORDERUNGEN ZU WACHSEN

    Irena Markovic ist zweifellos eine charakterstarke Persönlichkeit mit einem „Growth Mindset“. Markovic sieht in Herausforderung vielmehr Chancen und scheut sich nicht, diese anzugehen und an ihnen zu wachsen. Sie kennt ihre Schwächen, ist bereit, daran zu arbeiten und erkennt darin die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und stets im eigenen Interesse zu verbessern. Irena Markovic unterstreicht, dass sie in ihrem Leben aus Fehlern lernt, ihr eigenes Verhalten reflektiert und daran wächst, anstatt zu zerbrechen. Kritikfähigkeit und Durchhaltevermögen gehören ebenfalls dazu, akzentuiert Markovic. Außerdem lässt sich Irena Markovic lieber von dem Erfolg anderer inspirieren, arbeitet neue Strategien aus und lässt nicht locker, bis sie Lösungen gefunden hat.

    IRENA MARKOVIC: EIN „GROWTH MINDSET“ KANN SICH JEDER ANEIGNEN

    Wer sich selbst als „Fixed Mindset“ identifiziert hat, braucht keine Angst zu haben – denn ein positives Denken, also ein „Growth Mindset“, lässt sich aneignen, informiert Irena Markovic. Das klappt zwar nicht von heute auf morgen und ist ein längerer Prozess, doch mit Bereitschaft und Durchhaltevermögen durchaus zu meistern, ermuntert Markovic weiter. Wichtig für das Aneignen eines positiven Mindsets sind eben die entsprechende Bereitschaft, die Akzeptanz zur kritischen Selbstreflexion und der Wille, sich neues Wissen anzueignen.

    Deswegen empfiehlt Irena Markovic, sich zu Beginn mit der Thematik eines positiven Mindsets auseinanderzusetzen. Markovic erklärt weiter, dass dieser Schritt sehr wichtig ist und nicht übersprungen werden sollte. Hierbei können u.a. einschlägige Lektüren weiterhelfen. Wer sich ein solides Wissen angeeignet hat, kann im nächsten Schritt (der Umsetzung) erkennen, welche Denkmuster einem weiterhelfen und welche einen zurückhalten. Das ist dann der Zeitpunkt, an dem man sein Denkmuster hinterfragt, unabhängig davon, ob positiv oder negativ, hebt Irena Markovic hervor. Erst zum Schluss gilt es dann, diese Barrieren aktiv anzugehen und sich ein neues Denkmuster anzueignen – die wahre Königsdisziplin, mit der Irena Markovic es weit gebracht hat.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IM LIFESTYLE PROPERTIES e.U.
    Frau Irena Markovic
    Stock-im-Eisen-Platz 3/26
    1010 Wien
    Österreich

    fon ..: +43 1 512 14 84
    web ..: https://lifestyle-properties.at/
    email : office@lifestyle-properties.at

    LIFESTYLE PROPERTIES – ist die schönste Adresse für Immobilien in Wien. LIFESTYLE PROPERTIES nimmt Sie mit auf eine Reise durch die schönsten Objekte in Wien, privat und beruflich.

    Pressekontakt:

    IM LIFESTYLE PROPERTIES e.U.
    Frau Irena Markovic
    Stock-im-Eisen-Platz 3/26
    1010 Wien

    fon ..: +43 1 512 14 84
    web ..: https://lifestyle-properties.at/
    email : lifestyle-properties@clickonmedia-mail.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Irena Markovic: Erfolgreich im Beruf und Leben? Mit dem richtigen Mindset kein Problem


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 25. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: