• Welche Notfallszenarien müssen berücksichtigt werden?

    BildHierbei sollen mindestens folgende Szenarien berücksichtigt werden:

    #1 (Teil-) Ausfall eines Standortes:

    Notfallszenarien zu Hochwasser, Großbrand, Gebietssperrung und Ausfall der Zutrittskontrolle

    #2 Erheblicher Ausfall von IT-Systemen oder Kommunikationsinfrastruktur:

    Notfallszenarien zu Fehlern oder Angriffen.

    #3 Ausfall einer kritischen Anzahl von Mitarbeitern:

    Notfallszenarien zu Pandemie, Lebensmittelvergiftung und Streik.

    #4 Ausfall von Dienstleistern:

    Notfallszenarien zu Zulieferer und Stromversorger.

    Zielgruppe zum Seminar BCM: Welche Notfallszenarien müssen berücksichtigt werden?
    Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Kapitalanlage- und Fondsgesellschaften, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
    Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Notfallmanagement, Auslagerungsmanagement, IT-Compliance, Compliance Beauftragte und Interne Revision.

    Dein Nutzen mit dem Seminar BCM: Welche Notfallszenarien müssen berücksichtigt werden?
    #1 Aufgaben und Pflichten des Business Continuity Managers
    #2 Business Impact Analysen und Risk Impact Analysen
    #3 Laufende Überwachungspflichten des Business Continuity Managers

    Dein Vorsprung mit dem Seminar BCM: Welche Notfallszenarien müssen berücksichtigt werden?
    Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die S+P Tool Box:

    + Leitfaden für BCM (ca. 30 Seiten)

    + Muster-Reporting für Business Continuity Manager

    + S+P Tool Risk Impact Analyse für mehr Prüfungssicherheit

    Das Seminar Business Continuity Management online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. A04.

    #1 Aufgaben und Pflichten des Business Continuity Managers
    MaRisk AT 7.3: Das deutlich erweiterte Aufgabenspektrum des BCM:
    o Ziele zum Notfallmanagement und Ableitung eines Notfallmanagementprozess
    o Notfallkonzept für zeitkritische Aktivitäten und Prozesse
    o Festlegen von geeigneten Maßnahmen zur Schadensreduzierung

    Neue Reporting-Pflichten: mindestens quartalsweise Berichterstattung über den Zustand des Notfallmanagements

    Notfallkonzept mit Geschäftsfortführungs- sowie Wiederherstellungsplänen

    Schnittstelle Auslagerung: Outsourcer und Insourcer müssen über aufeinander abgestimmte Notfallkonzepte verfügen.

    #2 Business Impact Analysen und Risk Impact Analysen
    Verschärfte Anforderungen an Business Impact Analysen:
    o Beeinträchtigung von Aktivitäten und Prozessen
    o Art und Umfang des (im-)materiellen Schadens
    o Zeitpunkt des Ausfalls.

    Risk Impact Analysen für die identifizierten zeitkritischen Aktivitäten und Prozesse:
    o Identifizieren und Bewerten von potentiellen Gefährdungen
    o Durchführung der qualitativ verschärften Risikoanalyse auf Basis einheitlicher Scoring-Kriterien

    Berücksichtigung von Notfallszenarien
    o (Teil-)Ausfall eines Standortes (z. B. durch Hochwasser, Großbrand, Gebietssperrung, Ausfall der Zutrittskontrolle)
    o Erheblicher Ausfall von IT-Systemen oder Kommunikationsinfrastruktur
    o Ausfall einer kritischen Anzahl von Mitarbeitern
    o Ausfall von Dienstleistern (z. B. Zulieferer, Stromversorger)

    Das Seminar Business Continuity Management online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. A04.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastr. 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: +49 89 452 429 70 – 100
    web ..: https://sp-unternehmerforum.de/
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    S+P Seminare + Seminaranbieter + 200 Seminarthemen + 2.500 Seminar-Termine + Seminare + Online Schulungen + E-Learnings

    S&P Unternehmerforum GmbH ist ein innovativer Seminar-Anbieter für Nicht-Finanzunternehmen und Finanzunternehmen.

    Die S+P Idee: Mit S+P Seminaren Lösungen ohne Umwege umsetzen und Chancen sichern. Unsere Mission: Mit der S+P Tool Box das Beste für Ihr Unternehmen schaffen.

    Mit Seminare + Online Schulungen + Inhouse Schulungen + Business Coachings + E-Learnings ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern besonders wirkungsvolle Seminare. Mit der S+P Tool Box kann direkt ein gemeinsamer Umsetzungs-Fahrplan für die Praxis entwickelt werden.

    ProvenExpert: S+P Seminare werden von den Teilnehmern mit 4,65 von 5 Sterne bewertet.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastr. 12A
    85774 Unterföhring bei München

    fon ..: +49 89 452 429 70 – 100
    web ..: https://sp-unternehmerforum.de/
    email : service@sp-unternehmerforum.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    S+P Seminar: Business Continuity Management


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 14. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: