• Explorationsstart bei 2 Gold-Silberprojekten gleichzeitig
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62797/IRW68_23112021.001.png

    Gestern nach Börsenschluss veröffentlichte der in Nordamerika bekannte Analyst Jay Currie einen neuen Artikel über Tocvan Ventures Corp. (CSE: TOC; WKN: A2PE64). Die neuesten Tocvan-News zum Explorationsstart bei den beiden Gold-Silberprojekten Pilar und Picacho in Mexiko werden in einem Gespräch mit Chefgeologe Brodie Sutherland diskutiert, womit die Chancen für Anleger deutlich werden: Zwei große Explorationsprogramme stehen jetzt an, die bis zum Sommer nächsten Jahres andauern werden. Der starke Newsflow, mit dem nun gerechnet werden kann, sollte der Aktie einen nachhaltigen Aufwärtstrend bescheren, da Tocvan nur eine sehr geringe Anzahl von Aktien im Markt hat.

    Der Artikel von Jay Currie wurde frei ins Deutsche übersetzt:

    Tocvan: Zwei Gold-Silber-Grundstücke in Mexiko

    Von Jay Currie am 22. November 2021 auf MotherlodeTV.net

    Brodie Sutherland ist ein sehr glücklicher Geologe. Als Chefgeologe von Tocvan Ventures (TOC:CNX) exploriert er zwei sehr aussichtsreiche Grundstücke, Pilar und El Picacho, im mexikanischen Bundesstaat Sonora, und was er bisher sieht, gefällt ihm.

    Das Pilar-Projekt ist das am weitesten fortgeschrittene der beiden Projekte. Vor ein paar Wochen gab Tocvan eine Pressemitteilung heraus, in der es seine Pläne für dieses Grundstück in dieser Saison bekanntgab. Es sind Trenching, Bohrungen und metallurgische Untersuchungen geplant, um die Arbeiten der letzten Saison fortzusetzen. In dieser Pressemitteilung wird Sutherland wie folgt zitiert: „Letztes Jahr war sehr erfolgreich, die potentielle Größe des mineralisierten Systems bei Pilar zu vergrößern; wir freuen uns darauf, diesen Erfolg in diesem Jahr mit weiteren Bohrungen und Trenching auf dem gesamten Grundstück fortzusetzen. Darüber hinaus werden die an der Erdoberfläche entnommenen Großproben zeigen, dass unsere mineralisierte Oxidzone für konventionelle Haufenlaugungsprozesse geeignet ist.“

    Es werden 5000-8000 Meter Bohrungen erwartet, die die Ressource erweitern sollen. Noch interessanter für Investoren dürften jedoch das Trenching und die Großproben bei Pilar sein. Es ist eine Sache, eine Lagerstätte identifiziert zu haben und an ihrer Abgrenzung zu arbeiten, es ist eine ganz andere, festzustellen, ob die Lagerstätte gewinnbringend abgebaut werden kann. Das hängt von der Metallurgie der Lagerstätte ab.

    „Bis Ende des Monats werden wir einen Bagger bei Pilar haben“, sagte Sutherland. „Das ist unser Hauptaugenmerk. Wir werden bis Juli bohren und wir werden Step-Out-Bohrungen von der Main Zone aus durchführen.“

    LESEN SIE DEN VOLLSTÄNDIGEN ARTIKEL:

    www.rockstone-research.com/index.php/de/news/5936-Tocvan-Neuer-Artikel-von-Jay-Currie-sorgt-fuer-Aufmerksamkeit-da-die-Erfolgschancen-aussergewoehnlich-hoch-sind

    Unternehmensdetails
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62797/IRW68_23112021.002.png

    Tocvan Ventures Corp.
    Suite 1150 Iveagh House
    707 – 7th Avenue S.W.
    Calgary, Alberta, Kanada T2P 3H6
    Telefon: +1 403 668 7855
    Email: dwood@tocvan.ca (Derek Wood)
    www.tocvan.com

    ISIN: CA88900N1050
    Aktien im Markt: 30.821.476
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62797/IRW68_23112021.002.png

    Vollbild / Quelle
    Kanada Symbol (CSE): TOC
    Aktueller Kurs: $1,10 CAD (22.11.2021)
    Marktkapitalisierung: $34 Mio. CAD
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62797/IRW68_23112021.003.png

    Vollbild / Chart
    Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): TV3 / A2PE64
    Aktueller Kurs: 0,766 EUR (22.11.2021)
    Marktkapitalisierung: 24 Mio. EUR

    Kontakt
    Rockstone Research
    Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
    8260 Stein am Rhein, Schweiz
    Tel.: +41-44-5862323
    info@rockstone-research.com
    www.rockstone-research.com

    Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Tocvan Ventures Corp. und wird für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt. Obwohl der Autor nicht direkt vom Unternehmen beauftragt und bezahlt wird, so findet eine Bezahlung von Dritten statt, sodass insgesamt mehrere Interessenkonflikte vorherrschen. Die hiesigen Ausführungen sollten nicht als Kaufempfehlung oder sonst wie als Handlungsempfehlung gewertet werden. Einstige Profite sind keine Garantie für zukünftige Profite. Es wird empfohlen, dass Sie sich bei Investitionen immer der Hilfe von ausgebildeten und rechtlich eingetragenen Finanzberatern bedienen oder sich entsprechend Ihrem persönlichen Finanzhintergrund individuell beraten lassen. Vor einer Investition ist es empfehlenswert, genau festzulegen, welche Finanzziele Sie verfolgen, diese dann nach Relevanz einzuordnen, um dann festzustellen, welches Risiko Sie bereit sind, einzugehen, sodass alsdann ein vollständiger Finanzplan von einem anerkannten Finanzberater erstellt werden kann. Bitte holen Sie sich vor einer Investition zwingend einen solchen Finanzberater zur Seite und lesen Sie den vollständigen Disclaimer auf der Webseite von Rockstone Research.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein
    Schweiz

    email : sb@rockstone-research.com

    Pressekontakt:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein

    email : sb@rockstone-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Rockstone Research zu Tocvan: Neuer Artikel von Jay Currie sorgt für Aufmerksamkeit da die Erfolgschancen aussergewöhnlich hoch sind


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 23. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 2 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: