• Auf einwöchiger Weitwanderung verinnerlichen Unternehmer worauf es ankommt, um Leichtigkeit als Erfolgsrezept im Unternehmen zu etablieren. Zwei Ex-Geschäftsführer organisieren & begleiten die Reise.

    BildDie Akademie der Leichtigkeit nimmt Betrieb auf.

    Die Komplexität der Welt von heute überrollt die Rambo-Mentalität der Vergangenheit.

    Holger Stollenwerk und Ovid Jacota, beide ex-Geschäftsführer, haben die Akademie der Leichtigkeit gegründet. Die Seminare finden in der Natur statt. Auf einwöchigen Weitwanderungen verinnerlichen Führungskräfte, Unternehmer & Selbstständige worauf es ankommt, um Leichtigkeit zum Leitprinzip des Erfolgs in einem Unternehmen zu machen.

    „Wenn du zu Fuß durch die Natur unterwegs bist, geht es nicht um Schneller, Höher, Weiter, sondern darum, von dir abzusehen, um viel zu sehen.“ Das sagen Holger Stollenwerk und Ovid Jacota, die Gründer der Akademie der Leichtigkeit. Dieser Leitsatz hilft den Teilnehmern so wie neun weitere Naturprinzipien, Erfolge mit einem Unternehmen zu feiern unter dem Zeichen der Leichtigkeit.

    Dabei geht es unter anderem darum, dass die Ablenkung durch Medienkonsum unsere Wahrnehmung stört. Wir lernen von und in der Natur die Wahrnehmung zu erleben und wie das erfolgreich für die Unternehmen eingesetzt werden kann.

    Die zwei ex-Chefs nehmen maximal zehn Personen auf einen Weitwanderweg in den österreichischen Alpen mit. Auf täglich durchschnittlich 15 Kilometern auf breiten Naturpfaden, die durch Alpentäler führen, lernen die Teilnehmer wie effizient und erfolgreich die Natur seit Jahrmilliarden arbeitet und wie sie dieses Wissen in ihre Unternehmen übertragen können. Das nächste Seminar startet am 22. Mai 2022.

    Anmeldung zur Unternehmer Reise.

    Holger Stollenwerk ist IT-Experte mit Geschäftsführung- und Vorstandserfahrung. Ovid Jacota hat seine Führungs- und Geschäftsführungserfahrung in mittelständischen Unternehmen gesammelt. Beide verbindet die Faszination für Reisen mit leichtem Gepäck. Holger hat in mehr als 20 Wirtschaftsprojekten erfolgreich Teams auf ihrer Reise zu leichterem Gepäck und Erfolg begleitet. Ovid ist seit 30 Jahren mit leichtem Gepäck zu Fuß auf Naturpfaden unterwegs. Ob während sechs Monaten von Bonn nach Tirana, einer zweiwöchigen Solo-Überquerung des zweitgrößten Sandmeers der Sahara, oder einer mehrtägigen Wanderung durch das peruanische Amazonas, Ovid beobachtet die Natur und überträgt anschließend dieses Wissen auf Prozesse und Führung-Knowhow von Unternehmen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Akademie der Leichtigkeit
    Herr Holger Stollenwerk
    Cormeillesstr. 24
    52353 Düren
    Deutschland

    fon ..: 015122311716
    web ..: https://www.holger-stollenwerk.de/unternehmer-reise/
    email : kontakt@holger-stollenwerk.de

    Weitere schöne Bilder oder Videos mit Eindrücken der Reise auf Anfrage lieferbar.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Akademie der Leichtigkeit
    Herr Holger Stollenwerk
    Cormeillesstr. 24
    52353 Düren

    fon ..: 015122311716
    web ..: https://www.holger-stollenwerk.de/unternehmer-reise/
    email : kontakt@holger-stollenwerk.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Führungskräfte lernen vom erfolgreichsten Unternehmen aller Zeiten – der Natur.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 29. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: