• 22. Dezember 2021 – Vancouver, Kanada – Cypress Development Corp. (TSXV: CYP) (OTCQX: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) berichtet über den erfolgreichen Abschluss eines 7-tägigen, durchgängigen Testlaufs auf der Pilotanlage des Unternehmens. Während dieses Zeitraums war die Pilotanlage mit der geplanten Zuführungsrate von täglich einer Tonne Lithiumtonstein aus dem Lithiumprojekt Clayton Valley des Unternehmens in Betrieb.

    Aus betrieblicher Sicht freuen wir uns sehr über die Leistung der Pilotanlage bis zum heutigen Tage, sagte Bill Willoughby, President und CEO. Die meisten Anlagenteile liefen die ganzen sieben Tage lang mit nur geringfügigen Betriebsproblemen und erreichten die erwarteten Ziele hinsichtlich Materialhandhabung, Reagenzien und Wasserbilanz. Mehr als 400 Proben aus Laugenlösungen und Feststoffen wurden gesammelt und zur Analyse während der Testphase an das Labor ALS Global geschickt. Wir freuen uns auf die Analyseergebnisse und darauf, im neuen Jahr die Tests wieder aufzunehmen.

    Pachtvertrag verlängert

    Außerdem gibt Cypress bekannt, dass der Pachtvertrag mit del Sol Refining Inc., (del Sol) abgeändert und die Laufzeit bis 2025 verlängert wurde. Außerdem hat Cypress nun die Option, die Nutzung der Anlage auf das gesamte, 12.000 Quadratfuß große Verarbeitungsgebäude zu erweitern.

    Das letzte Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, Zugang zu einer genehmigten Testanlage zu haben und diese flexibel nutzen zu können, wenn wir unser Lithiumprojekt voranbringen, sagte Bill Willoughby. Der geänderte Pachtvertrag gibt uns die Zeit und den Raum, um über unsere Anforderungen für unsere Machbarkeitsstudie hinaus zu expandieren. Das ist wichtig, weil wir höchstwahrscheinlich weiter testen werden. Zusätzlich zum Pachtvertrag wird del Sol uns weiterhin mit Personal und anderen Diensten unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass sie ein so wichtiger Teil unseres Teams sind. Durch die Pilotanlage, die in Betrieb ist, unser Personal, unsere Berater und unsere solide Finanzlage sind wir in einer hervorragenden Position, um unser Lithiumprojekt Clayton Valley im neuen Jahr noch weiter voranzubringen.

    Cypress Pilotanlage steht in einer metallurgischen Anlage im Amargosa Valley, Nevada, die im Besitz und Betrieb von del Sol ist. Sie liegt 160 km südlich von Cypress Lithiumprojekt Clayton Valley. Cypress hat Anfang des Jahres einen Teil der Anlage gepachtet, um darin seine Lithiumextraktionspilotanlage zu bauen.

    Anlage von del Sol Refining, Nevada, Foto 1:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/63337/CYP12-22-2021-NR_DEPRcom.001.jpeg

    cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/4110/2021-12-22-cyp-nrp.jpg

    Über Cypress Development Corp.:

    Cypress Development Corp. ist ein in Kanada ansässiges Lithiumexplorationsunternehmen in fortgeschrittenem Stadium, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada gerichtet ist. Die von Cypress durchgeführten Arbeiten führten zur Entdeckung einer erstklassigen Ressource mit lithiumhaltigem Tonstein neben der Mine Albemarle Silver Peak, dem einzigem Lithiumsolebetrieb Nordamerikas. Cypress macht große Fortschritte, sein Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada zur Produktion von hochreinem Lithiumhydroxid für den richtungsweisenden Tier1-Einsatz in Batterien zu bringen.

    IM NAMEN DER CYPRESS DEVELOPMENT CORP.
    WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE
    President & Chief Executive Officer

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Spiros Cacos | Vice President, Investor Relations
    Direkt: +1 604 764 1851 | Gebührenfrei: +1 800 567 8181
    E-Mail scacos@cypressdevelopmentcorp.com
    www.cypressdevelopmentcorp.com

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen und sind durch Begriffe wie „erwartet“, „schätzt“, „projiziert“, „geht davon aus“, „glaubt“, „könnte“, „geplant“ und andere ähnliche Begriffe gekennzeichnet. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver
    Kanada

    email : dhuston@sentinelmarket.com

    Cypress Development Corp. ist ein diversifiziertes Edel- und Grundmetallexplorations- und -erschließungsunternehmen.

    Pressekontakt:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver

    email : dhuston@sentinelmarket.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Cypress Development schließt 7-tägigen, kontinuierlichen Testdurchlauf auf seiner Lithiumextraktionspilotanlage ab und verlängert Pachtvertrag


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 22. Dezember 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: