• Vancouver, British Columbia, 13. Januar 2022 – Graphano Energy Ltd. (TSXV: GEL, OTC PINK: GELEF, FWB: 97G0) (das Unternehmen oder Graphano Energy) freut sich, den Beginn der Phase 1-Bohrarbeiten in seiner Grafit-Liegenschaft Lac Aux Bouleaux (die Liegenschaft), die sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, bekanntzugeben.

    Im Jahr 2021 führte das Unternehmen eine erste Phase von Abraumbeseitigung und Grabungen an zwei der sieben in der Liegenschaft identifizierten Ziele durch. Bedeutende Ergebnisse aus Schlitzproben, wie in den Abbildungen 1 und 2 unten verdeutlicht, wurden aus den Zielen in der Zone 1 und der Zone 2 erzielt. Zone 4 ist eine neue Entdeckung, und es fanden dort in der Vergangenheit keine Explorationsarbeiten statt.

    Abbildung 1 – Darstellung der Leiter aus der geophysikalischen luftgestützten und Bodenuntersuchung mit Grafitfunden der Phase 2 – Ergebnisse der Zone 1

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63581/Graphano_130122_DEPRCOM.001.png

    Figure 2 – Darstellung der Leiter aus der geophysikalischen luftgestützten und Bodenuntersuchung mit Grafitfunden der Phase 2 – Ergebnisse der Zone 4

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63581/Graphano_130122_DEPRCOM.002.png

    Schürfarbeiten ergaben ebenfalls hochgradige Grafitmineralisierung im Zielgebiet 6, mit Analyseergebnissen aus Schürfproben von 12,9 % C-Graph über 0,5 Meter. Das Zielgebiet 6 ist ebenfalls eine neue Entdeckung ohne vormalige Exploration. Es ist bemerkenswert, dass Schlitzproben meist minimale Mächtigkeiten ergaben, da die Mineralisierung zur Erweiterung offenbleibt.

    Highlights der Ergebnisse:

    Zone 4 (Neue Entdeckung):

    – Die entdeckte hochgradige Grafitmineralisierung stimmt mit mehreren leitenden Zonen überein, die eine kombinierte Streichenlänge von mehr als 750 Metern aufweisen. Die geophysikalische Bodenuntersuchung deutet strukturelle Verdickung durch Faltung mit maximalen anomalen Mächtigkeiten bis zu 90 Metern an.
    – Ergebnisse der Schlitzproben aus der Zone 4 beinhalten 18 % C-Graph über 4 Meter und 5,8 % C-Graph über 8 Meter, einschließlich 14,8 % über 3 Meter.

    Zone 1:

    – Ähnlich der Zone 4, stimmt die Grafitmineralisierung mit zwei ausgeprägten leitenden Zonen überein, die eine kombinierte Streichenlänge von mehr als 1,4 Kilometern aufweisen. Die Bodenuntersuchung deutet anomale Mächtigkeiten bis zu 50 Metern an.
    – Ergebnisse der Schlitzproben beinhalten 7,9 % C-Graph über 9,5 Meter, einschließlich 13,9 % über 4,5 Meter, 7,5 % C-Graph über 3,5 Meter und 3,9 % C-Graph über 8 Meter, mit 6,8 % über 4 Meter.

    Das Unternehmen plant den Beginn eines Diamantbohrprogramms der ersten Phase zur Bewertung des Ausmaßes der Grafitmineralisierung in den Zonen 1 und 4 in etwa drei Wochen. Weitere Schürfarbeiten, Grabungen und geologische Untersuchungen werden die anderen, bisher im April / Mai in der Liegenschaft identifizierten Zielgebiete (Zonen 2, 3, 5, 6 und 7) bewerten und zur Bohrstufe weiterentwickeln.

    Luisa Moreno, Chief Executive Officer, kommentierte: Wir sind mit den Ergebnissen des Explorationsprogramms 2021, das zur Entdeckung neuer Explorationsziele führte, höchst zufrieden und freuen uns darauf, mehr über das Potenzial der verschiedenen Grafitfunde in der Liegenschaft zu erfahren. Zu Beginn werden wir uns auf zwei der sieben Zonen konzentrieren.

    Insgesamt wurden während des Programms 2021 295 Proben aus Schürfungen und Grabungen genommen. Die Analyseergebnisse der Proben liegen in einem Bereich von weniger als 0,05 % bis 23,5 % Kohlegrafit (C-Graph), wobei etwa 30 % einen Gehalt von mehr als 5 % C-Graph ergaben. Jede Schlitzprobe aus den Grabungen wies eine Länge von mindestens 50 cm bis zu maximal 100 cm und eine Breite von
    5 cm auf und lag etwa 3 – 5 cm tief im Wirtsgestein.

    Die Proben wurden nach der Guten Branchenpraxis in Säcke verpackt und gekennzeichnet und dem Labor von Activation Laboratories (ACTLABS) in Ancaster (Ontario) zur Probenaufbereitung und -analyse übermittelt. Die Auswertung umfasst eine Analyse von C-Graphit (Infrarotspektroskopie) nach dem Code 4F-C Graphitic, bei der die Probe einer mehrstufigen Behandlung im Ofen unterzogen wird, um sämtliche Kohlenstoffanteile mit Ausnahme von graphitischem Kohlenstoff zu entfernen, sowie eine Analyse des Gesamtkohlenstoffs mittels Infrarotspektroskopie (C-Total). Actlabs ist ein unabhängiges, kommerzielles, akkreditiertes Labor mit ISO 9001-Zertifizierung.

    Alle Proben wurden von und unter Aufsicht von Herrn Martin Ethier, Géo (#1520), Mitglied des Order of Geologists of Québec und Qualifizierte Person für die Zwecke dieser Pressemeldung, genommen.

    Weltweiter Grafit-Ausblick:

    Es wird erwartet, dass der globale Grafitmarkt bis zum Jahr 2025 einen Wert von 26,8 Milliarden USD erreichen wird, von 16,4 Milliarden USD im Jahr 2017, und während der Prognosejahre eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 8,5 % verzeichnen wird. Die starke Annahme von Grafit in vielen Industriebereichen beruht auf seinen ausgezeichneten Eigenschaften in Bezug auf Temperaturwechselbeständigkeit, Steife, optimale Stärke und gute Leitfähigkeit von Wärme und Elektrizität.

    Im jüngsten Bericht werden für die Prognosejahre 2021 bis 2025 positive Zukunftsaussichten für den weltweiten Grafitmarkt erwartet. Die Nachfrage nach Grafit wird von seiner Verwendung in vielen verschiedenen Bereichen, wie z. B. im Baugewerbe, in elektrischen Fahrzeugen, Gießereien, feuerfesten Materialien und Schmiermitteln, bestimmt.

    Quelle: Research and Markets – Global $26.8 Bn Graphite Market Analysis & Forecasts, 2017-2020 & 2021-2025

    Über Graphano Energy

    Graphano Energy Ltd. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das auf die Evaluierung, den Erwerb und die Erschließung von Energiemetallressourcen von der Exploration bis hin zur Produktion spezialisiert ist.

    Graphit zählt zu den begehrtesten Technologiemineralien und ist für eine grüne und nachhaltige Welt unerlässlich. Das unternehmenseigene Konzessionsgebiet Lac Aux Bouleaux in Quebec (Kanada) war in der Vergangenheit ein Fördergebiet von Naturgraphit. Da die Nachfrage nach Graphit in einigen der wichtigsten und modernsten Branchen, wie etwa Lithiumbatterien in Elektroautos und andere Energiespeichertechnologien, kontinuierlich steigt, widmet sich Graphano Energy der Projekterschließung, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Luisa Moreno
    CEO und Director
    E: info@graphano.com

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:
    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, einschließlich Aussagen über die zukünftigen Aktivitäten, einschließlich des Beginns eines Bohrprogramms und anderer Aktivitäten von Graphano Energy, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, durch Wörter wie erwartet, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, potenziell, möglich und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet, oder durch Aussagen, wonach Ereignisse, Bedingungen oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden werden, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich u.a. auf die Explorationspläne des Unternehmens und deren Auswirkungen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden, und beruhen auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar von Graphano Energy als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, und die Parteien haben Annahmen und Schätzungen vorgenommen, die auf vielen dieser Faktoren beruhen oder mit ihnen zusammenhängen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Fähigkeit, die geplanten Explorationsarbeiten angesichts der weltweiten COVID-19-Pandemie abzuschließen, die Ergebnisse der Explorationsarbeiten, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital sowie Änderungen der allgemeinen Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen über diese Punkte verlassen. Graphano Energy übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen über Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, falls diese sich ändern sollten, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Graphano Energy Ltd.
    Luisa Moreno
    1000 – 595 Burrard Street
    V7X 1S8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : graphano@gmail.com

    Pressekontakt:

    Graphano Energy Ltd.
    Luisa Moreno
    1000 – 595 Burrard Street
    V7X 1S8 Vancouver, British Columbia

    email : graphano@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Graphano gibt den Beginn der Bohrarbeiten in Lac Aux Bouleaux bekannt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 13. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: