• Zuverlässiger Zugang zur öffentlichen Netzwerkumgebung ohne Unterbrechungen und Sicherheitsprobleme

    BildParis / Zürich, 27.01.2022.- InterCloud, führender Anbieter von Cloud-Konnektivität, hat sich mit dem SCiON-Anbieter Anapaya Systems zusammengetan, um Unternehmen eine sichere Möglichkeit zu bieten, sich mit ihren Cloud-Umgebungen zu verbinden. Die dazu verwendete SCiON-Technologie (Scalability, Control and Isolation on Next-Generation Networks) ermöglicht ein neues, B2B-orientiertes Internet – pfadbewusst, hochverfügbar, performant und sicher – für alle Cloud-Umgebungen wie Alibaba, AWS, Azure, Google, Oracle, OVH, SAP und IBM.

    ——————-

    Durch die jüngste Partnerschaft mit Anapaya Systems können InterCloud-Kunden mit der „Software Defined Cloud Connectivity-Plattform“ des Unternehmens, die im SCiON-Internet integriert ist, auf ihre Clouds zugreifen. SCiON-Internet ist das sicherste und zuverlässigste offene Inter-Domain-Routing-Protokoll, das von Grund auf entwickelt wurde, um Informations-Eigentümern die volle Kontrolle über den Datenfluss ihrer Informationen zu geben.

    Sicherer und zuverlässiger Zugang zu Cloud-Umgebungen mit SCiON

    „Sichere Konnektivität zur Cloud ist geschäftskritisch, vor allem angesichts des beschleunigten Tempos der digitalen Transformation“, erklärt Jérôme Dilouya, Mitgründer und CEO von InterCloud. „Sie führt zu mehr Arbeitslasten, die über mehrere Cloud-Anbieter verteilt gehostet werden. Dank der Zusammenarbeit mit Anapaya können wir unseren Kunden den Zugang zu ihren Cloud-Umgebungen mit SCiON ermöglichen – der neuesten Netzwerkinnovation, die die Sicherheit und Zuverlässigkeit von privaten Netzwerken mit der Flexibilität des Internets kombiniert.“

    Trotz seiner Flexibilität und Offenheit kann man sich nicht darauf verlassen, dass das herkömmliche Internet Sicherheit, Leistung oder Kontrolle auf professionellem Niveau garantiert. SCiON ist eine neue, hochmoderne Technologie, die an der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH Zürich in Zusammenarbeit mit Anapaya Systems entwickelt wurde, um kritische Geschäftsdaten sicher und effizient über das Internet zu transportieren – mit der Zuverlässigkeit und Flexibilität eines privaten Netzwerks.

    Anbindung an die Cloud auf der ganzen Welt sicher machen

    „Unternehmen, die große Mengen an Kapital in Cloud-abhängige Anlagen investieren, benötigen Sicherheits- und Zuverlässigkeitsgarantien, so lange sie sich in einer öffentlichen Netzwerkumgebung befinden“, betont Martin Bosshardt, CEO von Anapaya Systems. „SCiON ist die einzige Konnektivitätslösung, die dazu in der Lage ist. SCiON wurde entwickelt, um die Ursachen für die Sicherheitsprobleme des Internets zu lösen. Unsere Partnerschaft mit dem führenden Cloud-Konnektivitätsanbieter InterCloud wird die Anbindung an die Cloud für Unternehmen auf der ganzen Welt sicherer machen.“

    Durch den Einsatz des SCiON-Internets können Unternehmen ihre Geschäftskontinuität sichern und ihre globale Leistung steigern. SCiON ermöglicht einen zuverlässigen Zugang zu einer öffentlichen Netzwerkumgebung ohne das Risiko spürbarer Unterbrechungen oder Sicherheitsprobleme, und zwar für alle Cloud-Umgebungen wie Alibaba, AWS, Azure, Google, Oracle, OVH, SAP und IBM.

    Anapaya Systems

    Anapaya Systems AG ist ein Schweizer Unternehmen, dessen Ziel es ist, ein internationales Ökosystem aufzubauen, das SCiON-gestützte Dienste für eine zuverlässigere, sicherere und stabilere Netzwerk-Erfahrung bereitstellt. Die Lösungen geben Organisationen in aller Welt die Möglichkeit, sensible Geschäftsdaten sicher und transparent durch das Netzwerk zu transportieren und dabei Informationen zwischen Unternehmensstandorten, Partnern und Cloud-Anbietern auszutauschen. Der Firmensitz der Anapaya Systems AG ist in Zürich, Schweiz. https://www.anapaya.net

    Pressemeldung als PDF

    https://www.faltmann-pr.de/wp-content/uploads/PR_Anapaya_InterCloud.pdf

    BILDER

    Jérôme Dilouya, Mitgründer und CEO von InterCloud
    https://www.faltmann-pr.de/wp-content/uploads/Jerome-Dilouya_-CEO-InterCloud-scaled.jpg

    Martin Bosshardt, CEO von Anapaya Systems
    https://www.faltmann-pr.de/wp-content/uploads/Anapaya_CEO_Martin_Bosshardt.jpg

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    InterCloud
    Herr Patrice Favennec
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: +49.157.3112 4560
    web ..: http://www.intercloud.com
    email : patrice.favennec@intercloud.com

    InterCloud ist der einzige Anbieter von softwaredefinierter Cloud-Interkonnektivität (Software-Defined Cloud Interconnect SDCI), der sichere gemanagte End-to-End-Dienste anbietet. Die API-zentrierte Plattform von InterCloud vereinfacht und beschleunigt Netzwerkvorgänge und verbessert so die Leistung und Transparenz von Unternehmensressourcen, die über mehrere Standorte und unterschiedliche Cloud-Anbieter verteilt sind. Als Premium-Partner der großen Cloud-Service-Provider (CSPs) bietet InterCloud optimale Konnektivitätslösungen, die auf den Bedarf des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sind. https://intercloud.com

    Diese Pressemeldung darf – auch in gekürzter oder geänderter Form – mit Verweis auf die Quelle www.intercloud.com veröffentlicht werden.

    Pressekontakt:

    faltmann PR – Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
    Frau Sabine Faltmann
    Marshallstraße 23
    52066 Aachen

    fon ..: +49.241.5707 3570
    web ..: https://www.faltmann-pr.de
    email : intercloud@faltmann-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    InterCloud und Anapaya machen Cloud-Konnektivität via SCiON-Internet sicher


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 27. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: