• Titanmetallmärkte verzeichnen weiterhin Lieferengpässe

    – Sovereign ist nunmehr Mitglied der britischen Critical Minerals Association, die sich dafür einsetzt, Selbstversorgung von Lieferketten für industrielle Strategie von Vereinigtem Königreich zu erhöhen

    – Gespräche mit Regierungsgruppen werden fortgesetzt, während Chairman von Sovereign an Rundem Tisch von britischer Regierung hinsichtlich Strategie für kritische Mineralien teilgenommen hat

    – Projekt Kasiya von Sovereign in Malawi wird Rutil – die reinste natürliche Titanquelle – und natürliches Grafit als Nebenprodukt produzieren – beides ausgewiesene kritische Rohstoffe für die USA und EU

    – Jüngste Instabilität in Osteuropa hat gezeigt, wie wichtig solide Lieferketten und sichere Versorgung mit Titanmetall und Rohstoffen sind

    – Bedingungen auf Rutilmarkt, einschließlich aktueller und prognostizierter Preise, nach wie vor sehr stark

    10. März 2022 – Sovereign Metals Limited (ASX: SVM, AIM: SVML) (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nunmehr ein Mitglied der britischen Critical Minerals Association (CMA) ist. Das Rutilprojekt Kasiya (Kasiya) von Sovereign ist das weltweit größte unerschlossene Vorkommen von Rutil, der reinsten natürlichen Form von Titan, und enthält auch natürlichen Grafit als Nebenprodukt. Titan und natürlicher Grafit wurden bereits von den USA, der EU und Australien als kritische Rohstoffe identifiziert.

    Die jüngsten Entwicklungen in Osteuropa haben verdeutlicht, wie wichtig solide Lieferketten und eine sichere Versorgung mit kritischen Rohstoffen sind. Die Mitgliedschaft von Sovereign in der CMA ist Teil des Bestrebens des Unternehmens, eine nachhaltige, sozial verantwortliche und umweltfreundliche Versorgung mit natürlichem Rutil und natürlichem Grafit zu unterstützen. Die Ziele der CMA, das dringend neue Quellen für kritische Mineralien identifizieren muss, beinhalten die Erhöhung der Selbstversorgung der Lieferketten für die kohlenstoffarme, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Industriestrategie des Vereinigten Königreichs. Zu diesem Zweck wird die CMA eine direkte Kommunikationslinie zwischen Industrie und Regierung schaffen.

    In der vergangenen Woche nahm Ben Stoikovich, Chairman von Sovereign, am Runden Tisch hinsichtlich der Strategie für kritische Mineralien teil, der vom britischen Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie veranstaltet wurde. Die Teilnahme von Sovereign erfolgte nach einer Reihe von Gesprächen zwischen dem Unternehmen und dem britischen Ministerium für internationalen Handel, deren Schwerpunkt auf dem Potenzial von Sovereign lag, hochreine Titanrohstoffe und natürlichen Grafit als kritische Rohstoffe für das Vereinigte Königreich zu liefern.

    Ben Stoikovich, Chairman von Sovereign, sagte: Die Volkswirtschaften der Welt richten ihr Hauptaugenmerk zu Recht auf die Entwicklung nachhaltiger und sicherer Lieferketten von Rohstoffen, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Bedeutung als kritisch erachtet werden. Diesbezüglich befindet sich das Projekt Kasiya von Sovereign in Malawi in einer günstigen Position, um über mehrere Jahrzehnte hinweg zwei kritische Rohstoffe für Volkswirtschaften in allen Teilen der Welt zu liefern.

    ANFRAGEN RICHTEN SIE BITTE AN

    Dr. Julian Stephens (Perth)
    Managing Director
    +61(8) 9322 6322

    Sam Cordin (Perth)
    +61(8) 9322 6322

    Sapan Ghai (London)
    +44 207 478 3900

    Zur Ansicht der vollständigen Original-Pressemeldung in englischer Sprache folgen Sie bitte dem Link:
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02497513-6A1081097?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Über Sovereign Metals

    Sovereign Metals Limited (ASX: SVM, AIM: SVML) ist ein an der ASX und am AIM notiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung seines Rutilprojekts Kasiya in Malawi gerichtet ist.

    Kasiya ist eine strategische Naturrutillagerstätte von globaler Bedeutung, bei der ein beträchtliches zusätzliches Ressourcenwachstum erwartet wird. Die Mineralressourcenschätzung von Kasiya beläuft sich auf 605 Millionen t mit 0,98 % Rutil (Cutoff-Gehalt von 0,7 %, angedeutet und vermutet).

    Natürliches Rutil ist die reinste, hochwertigste natürliche Form von Titandioxid und der bevorzugte Rohstoff für die Herstellung von Titanpigmenten und Titanmetallen.

    Das Unternehmen hat im Dezember 2021 eine erste Rahmenuntersuchung abgeschlossen, in der Kasiya als Naturrutilprojekt von globaler Bedeutung bestätigt wird. Es ist die größte unerschlossene Rutillagerstätte der Welt und somit von hoher strategischer Bedeutung auf einem Markt, der von einem extremen Nachfrageüberhang geprägt ist. Die erste Rahmenuntersuchung entwickelte das Konzept für eine Mine mit einer Laufzeit von mehreren Jahrzehnten, die eine stabile Versorgung mit dem äußerst gefragten Rutil (TiO2) und Grafit bietet und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft von Malawi leistet.

    Bezugsquellen

    1.-Iluka Resources Limited – Quartalsbericht für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2021
    2.-Iluka Resources Limited – Präsentation der Ganzjahresergebnisse 2021
    3.-TZMI
    4.-U.S. Geologische Untersuchung (USGS)
    5.-Reuters: www.reuters.com/business/importance-russian-titanium-global-industry-2022-03-01/
    6.-Beitrag von SP Angel zu Proactive Investors‘ „Todays Market View“ vom 25. Februar 2022
    7.-Verband der Titanium Dioxide Manufacturers Association
    8.-TZMI

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, angenommen, voraussichtlich, geplant und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Erklärung der sachkundigen Personen

    Die Informationen in dieser Meldung, die sich auf die Mineralressourcenschätzung von Sovereign beziehen, sind der ASX-Meldung vom 16. Dezember 2021 entnommen, die auf der Website von Sovereign unter www.sovereignmetals.com.au eingesehen werden kann. Sovereign bestätigt, dass a) ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in der ASX-Meldung enthaltenen Informationen auswirken; b) alle wesentlichen Annahmen, die in der ASX-Meldung enthalten sind, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben; und c) die Form und der Kontext, in dem die relevanten Ergebnisse der zuständigen Personen in diesem Bericht präsentiert werden, gegenüber der ASX-Meldung nicht wesentlich geändert wurden.

    Diese ASX-Bekanntmachung wurde vom Managing Director des Unternehmens, Dr. Julian Stephens, genehmigt und zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Sovereign tritt britischer Critical Minerals Association bei


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 10. März 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: