• Rest-X Set: Abgerissene Schrauben mühelos erneuern

    BildUm Terrassenkonstruktionen einfacher zu sanieren, bietet die Sihga GmbH aus Gmunden (Oberösterreich) nun das Rest-X Set an. Abgerissene Schrauben können damit in der Terrassendiele einfach und unkompliziert erneuert werden. Ein kompletter Rückbau ist für die Sanierung nicht notwendig. Rest-X gewährleistet sowohl ein problemloses Entfernen der abgebrochenen Schraube als auch einen sicheren Halt der neuen Schraube. Das System – bestehend aus Lochsäge, Ausdreher, HSS-Bohrer, SihgaFix TX 25 und TX 30 – lässt sich bei Holz- und Alu-Unterkonstruktion gleichermaßen einsetzen.

    Sanierungsmaßnahmen im Terrassenbau sind häufig aufwendig und zeitintensiv. Eine abgebrochene Schraube ist dabei keine Seltenheit. Sie genügt bereits, um die Diele zum Wackeln zu bringen. Bei der Erneuerung müssen die Terrassendielen häufig komplett herausgenommen oder das zu ersetzende Stück herausgeschnitten werden. Nicht zuletzt ist das Entfernen der abgerissenen Schraube meist eine mühsame Angelegenheit. Wird die bestehende Bohrung zudem wiederverwendet, ragt die neue Schraube häufig schief und unschön aus der Diele heraus. Als Spezialist für Befestigungstechnik im Holzbau hat die Sihga GmbH für dieses Problem eine effiziente Lösung entwickelt: das Rest-X Set. Es erleichtert den Austausch der defekten Schrauben, ohne das dazu ein Rückbau der Terrasse notwendig ist.

    Ein Set – mehrere Anwendungen
    Sowohl bei der Metall- als auch der Holzunterkonstruktion wird zunächst mit dem SihgaFix TX 25 das abgebrochene Schraubenstück aus der Diele entfernt. Bei der Metallunterkonstruktion wird anschließend mit der Lochsäge das übrige Schraubenreststück herausgezogen und mit dem 8,5 Millimeter HSS-Bohrer das Aluminium für den Rest-X Gewindeeinsatz aufgebohrt. Alsdann kann die Terrassendiele mit dem Rest-X San-Set Gewindeeinsatz inklusive Schraube wieder befestigt werden. Die neue Schraube kann dabei gerade in die alte Dielenbohrung eingeschraubt werden. Eine zusätzliche neue Fixierung ist dank des Gewindes nicht notwendig. Das Rest-X System ist herstellerübergreifen für alle Edelstahlterrassenschrauben mit einem Durchmesser von 5 Millimeter und 5,5 Millimetern geeignet. Bei der Erneuerung einer Terrassendiele auf einer Holzunterkonstruktion kommt zur Entfernung des Reststückes neben der Lochsäge auch ein Rest-X Ausdreher zum Einsatz. Lediglich eine Ersatzschraube pro defekte Schraube wird benötigt. Insgesamt können mit einem Rest-X System 100 schadhafte Schrauben saniert werden.

    Weitere Informationen zu den Produkten von Sihga erhalten Interessierte auch auf www.sihga.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SIHGA GmbH
    Frau Jane-Beryl Simmer
    Gewerbepark – Kleinreith 4
    4694 Ohlsdorf
    Österreich

    fon ..: +43 7612 74370 0
    fax ..: +43 7612 74370 10
    web ..: http://www.sihga.com
    email : info@sihga.com

    Die SIHGA GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Gmunden ist Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau. Mit seinen Lösungen beliefert das Unternehmen Kunden aus Industrie und Gewerbe sowie ausgewählte Fachhändler. Das Produktprogramm umfasst Systeme für die Anwendungsschwerpunkte Holz-, Fassaden-, Terrassen- und Wasserbau. Hierzu zählen Systemschrauben und -verbinder, Lastaufnahmemittel und spezielle Lösungen für den Holzbau sowie den konstruktiven Holzschutz. SIHGA verfügt über 80 Patente, Gebrauchsmuster- und Markenregistrierungen. Unlängst wurde das Unternehmen mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. Dies erhalten Firmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben und in ihrer Branche eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben. Bislang dürfen lediglich 0,4 Prozent aller österreichischen Firmen diese Auszeichnung führen.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Frau Magdalena Tigges
    Westfalendamm 241
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Terrassensanierung ohne Rückbau


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 15. März 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: