• Beim Gold ist es seine Widerstandsfähigkeit angesichts der Inflation. Aber auch Kupfer ist ein besonderer Rohstoff.

    Irgendwann ist es so weit und Gold wird ein neues Rekordhoch beim Preis zeigen. Gut für Anleger, die bereits investiert sind. Gold ist das Metall, das die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht und das bereits seit Jahrtausenden. In Zeiten wie diesen sind harte Vermögenswerte gefragt und da gehört Gold einfach dazu. Natürlich sind es derzeit oft Energieproduzenten, Öl- und Gasunternehmen, die sich über höhere Aktienkurse freuen, man denke etwa an Shell, wo der Gewinn im ersten Quartal 2022 rund dreimal so hoch war als im vergleichbaren Vorjahresquartal. Alles schön und gut oder auch nicht, wenn man an die zugrundeliegenden weniger schönen Ereignisse denkt. Doch Gold hat eine zeitliche Komponente, die unvergleichbar ist. Über Jahrtausende hat es Werte bewahrt. Dies hat kein anderes Metall geschafft.

    Ein anderes Metall, das Besonderheiten zu besitzen scheint, ist Kupfer. Der Boom bei der Elektromobilität ist nicht aufzuhalten und Elektroautos brauchen nun mal deutlich mehr Kupfer als herkömmliche Fahrzeuge. Dies gilt weltweit und wird zu einer steigenden Kupfernachfrage führen. Auch die Elektro- und Elektronikindustrie braucht Metalle mit leitfähigen Eigenschaften so wie es bei Kupfer der Fall ist. Kupfer wird in der Architektur gebraucht ebenso wie in Kabeln, Motoren oder Abschirmungen. Es ist eigentlich allgegenwärtig. Auch ist der Nutzfahrzeugmarkt ein wichtiger Treiber für die Kupfernachfrage, genauso wie Infrastrukturprojekte oder Ladestationen. Das Konjunkturmetall Kupfer haben Gesellschaften wie Aztec Minerals oder Torq Resources in ihren Bergbauprojekten.

    Aztec Minerals – https://www.youtube.com/watch?v=JSXn5mYfgYk – ist nach einer Privatplatzierung bestens finanziert, um Explorationsarbeiten auf seinem Gold-Kupfer-Projekt Cervantes Porphyry in Sonora, Mexiko und seinem epithermalen Gold-Silber-Blei-Zink-Kupfer-Projekt Tombstone in Arizona weiterzuführen.

    Torq Resources – https://www.youtube.com/watch?v=Yf-0L2au5ik – besitzt Gold und Kupfer in seinen drei Projekten in Chile. Dabei stehen besonders hochwertige Regionen im Fokus.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Torq Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/torq-resources-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Gewisse Rohstoffe haben innere Werte


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 29. Mai 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: