• Eierlikör und Toast Hawaii, das weckt Erinnerungen. Aber während das vermeintlich tropische Backofengericht heute fast peinlich berührt, ist der Eierlikör wieder lecker im Kommen. Nur diesmal anders.

    BildBerglen-Hößlinswart, 19. August 2022 – Eine kleine schwäbische Brennerei macht Eierlikör wieder – oder vielleicht erstmals – zum Lifestyle-Getränk. Jochen Frank, Schnapsbrenner aus Berglen-Hößlinswart, und Michael Braun, Inhaber einer Werbeagentur, haben den cremig-süßen Genuss endlich aus der muffigen Nostalgie-Ecke geholt – unter der Marke „Feingelb“. Damit avanciert Eierlikör von den Beistelltischchen in Eiche Rustikal in die Lofts und Kehlen auch ebenjener Menschen, die ihn aus Kindertagen nur als eine der vielen Merkwürdigkeiten erwachsener Geselligkeiten kannten.

     

    Zwei feine, edle Sorten in Bio-Qualität

     

    „Feingelb“ kommt in den Sorten „Hilla von Vanilla“ und „Rosi von Rum“, beide aus deutschen Eiern und deutschem Zucker, natürlich bio. Die eine mit  schwäbischem Kirschwasser und Bio-Vanille aus Papua-Neuguinea; die andere mit würzigem original Jamaika-Rum und ebenfalls Kirschwasser – aber nur einem diskret-subtilen Hauch. 

    Für manche ist „Feingelb“ eine Offenbarung, für andere der Geschmack von Früher – nur verblüffend besser. Zu edel jedenfalls, um Fanta reinzupanschen, ist für die beiden Macher klar. Dieser Mix bleibt hoffentlich in der Mottenkiste der Geschichte. „Das würde wirklich wehtun“, sagt Jochen Frank entsetzt und schüttelt sich, „Dafür habe ich nicht so lange experimentiert, um den perfekten Geschmack zu finden.“

     

    Tastingset für (Wieder-)Einsteiger

     

    Fürs gepflegte Likörchen-Tasting mit original Oma-Feeling haben Jochen Frank und Michael Braun ein Starterset zusammengestellt: zwei Mini-Flaschen und zwei ungewöhnliche Tastinggläser. Alle Produkte sind in ihrem neuen Webshop, bei Frank Edelbranntweine & Liköre in Berglen-Hößlinswart und bald auch in weiteren Läden zu finden.

     

    Informationen und Webshop: https://www.feingelb.de/hilla-rosi/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Frank Edelbranntweine & Liköre
    Herr Jochen Frank
    Hirschstraße 23
    73663 Berglen-Hößlinswart
    Deutschland

    fon ..: 0177-8790287
    web ..: https://www.wer-probt-der-lobt.de
    email : info@wer-probt-der-lobt.de

    Pressekontakt:

    KÄLBERWEIDE – DIE KREATIVAGENTUR GmbH & Co. KG
    Herr Michael Braun
    Auf der Kälberweide 19
    78665 Frittlingen

    fon ..: 07426933352
    email : info@kaelberweide.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Revival des Eierlikörs: Das Kultgetränk neu aufgelegt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 19. August 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: