• VANCOUVER, BC, Kanada, 3. Oktober 2022 – CAT Strategic Metals Corporation (CSE: CAT, OTC: CATTF, FWB: 8CH) (CAT oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es nach seiner Pressemitteilung vom 4. April 2022 die Ergebnisse des auf seinem Kupfer-Gold-Silberprojekt Burntland im Norden von New Brunswick durchgeführten Diamantbohrprogramm erhalten und analysiert hat.

    CAT hat 7 Bohrlöcher von insgesamt 1.416 Metern in einem Gebiet niedergebracht, das Ende des Sommers und Anfang des Herbsts 2021 einer geophysikalischen Vermessung unterzogen worden war. Diese 7 Bohrlochziele wurden mit einem Schürfgrabungsprogramm und einer 975 Linienkilometer umfassenden hochauflösenden magnetischen Vermessung per Drohne sowie einer weiteren geophysikalischen VLF-EM- DTM- und Mag-Vermessung, die im Oktober abgeschlossen wurde, identifiziert.

    Das Diamantbohrprogramm von 2021-2022 begann Mitte Dezember und lief bis einschließlich Januar. Alle Bohrlöcher befinden sich in einem Gebiet, auf dem während des Sommerprogramms umfangreiche Schürfgrabungsaktivitäten stattfanden. Das Programm sollte die in diesem bestimmten Gebiet durchteufte Kupfermineralisierung bewerten. Die Standorte der Bohrziele wurden aufgrund der Ergebnisse einer umfangreichen Überprüfung und Interpretation des historischen Prospektions-Datenbestands ausgesucht, und man geht davon aus, dass die zuvor identifizierte magnetische Anomalie in einer Skarn- und Hornfelszone liegt, was ein günstiges Wirtsgestein für Kupfermineralisierung ist.

    Die Analyseergebnisse sind in Tabelle 1 dargestellt und umfassen Proben aus den Bohrlöchern BL-21-001 bis BL-22-007, die in einer Tiefe von 1m bis 1,5m gesammelt wurden. Die Ergebnisse werden als Durchschnittsgehalt der gesamten Probenbreite angegeben. Bohrlöcher BL-22-005 und BL-22-006 zeigten, dass die Kupferwerte an der Oberfläche mit der anvisierten starken magnetischen Anomalie assoziiert sind. Die Mineralsierung wurde in der skarnhaltigen Whitehead Suite (verkieselte Kalkstein/Schluffstein-Einheit) lokalisiert, die größtenteils mit Quarz-Karbonat-Erzgängen assoziiert ist.

    Andere nennenswerte Abschnitte umfassen:
    – BL-22-005 durchteufte eine Gesamtmächtigkeit von 7,04m mit 0,44% Cu (Kupfer), 14,64 g/t Ag (Silber), 0,184 g/t Au (Gold) oder 0,64% CuÄq (Kupferäquivalent)

    – BL-22-006 durchteufte 118,84m mit 0,23% Cu, 7,53g/t Ag und 0,04 g/t Au oder 0,33% CuÄq – einschließlich eines Abschnitts von 58,62m mit 0,44% Cu, 12,98g/t Ag, 0,06g/t Au oder 0,60% CuÄq. Außerdem gab es einen interessanten Abschnitt von 0,77m mit 0,341% Cu, 51,9 g/t Ag, 0,36 g/t Au, 0,543% Pb (Blei) und 2,12% Zn (Zink).

    Die Abschnitte der 7 Bohrlöcher sind in Tabelle 1 mit ihrem jeweiligen CuÄq-Wert dargestellt. * Die CuÄq-Berechnung wird in Tabelle 1 erklärt und dargestellt.

    Die mit den Quarz/Karbonat-Erzgängen assoziierte Mineralisierung deutet auf ein distaleres System hin. Die Tiefe der nennenswerten Abschnitte lässt darauf schließen, dass die Mineralisierung möglicherweise in der Tiefe über das gesamte Zielgebiet weiterverläuft. Die Ergebnisse dieses Bohrprogramms haben, als sie zusammen mit den TMI-Ergebnissen der geophysikalischen Vermessung von 2021 bewertet wurden, 6 weitere stark magnetische Ergebnisse identifiziert, die das Ziel weiterer geologischer Arbeiten auf dem Konzessionsgebiet sein werden und das vollständige Potenzial des Projekts zeigen könnten.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67655/CATStategic_031022_DEPRCOM.001.png

    Abbildung 1: Standorte der 6 stark magnetischen Ziele auf dem Konzessionsgebiet Burntland mit TMI-Darstellung im Hintergrund

    Untenstehende Tabelle 1 zeigt die besten Analyseergebnisse und benutzt Proben mit einem Kupferäquivalent-Index (CuÄq) von mehr als 1,0%. Berechnet wurde der CuÄq aufgrund des Vorkommens erheblicher Silber- und Goldwerte, die mit den Kupferergebnissen im Zusammenhang stehen. Für die Berechnung wurden die unten beschriebenen Kriterien angewandt.

    Bohrloch Von Bis Mächtigkeit Cu (%) Ag (g/t) Au (ppm) Cu Äq (%)
    BL-21-001 56,35 57,34 0,99 0,0057 17,7 1,46 1,21
    BL-21-001 69 69,9 0,9 0,0007 5,8 1,115 0,86
    BL-21-001 87,08 87,4 0,32 1,22 14,9 0,018 1,35
    BL-21-001 92,5 93,3 0,8 3,14 19,3 0,031 3,32
    BL-21-001 144 144,25 0,25 0,0046 3,3 1,38 1,04
    BL-21-001 174,17 174,48 0,31 3,61 24,8 0,045 3,84
    BL-21-002 28,6 29,6 1 1,21 10,5 0,021 1,31
    BL-22-005 31,54 33,66 2,12 0,28 40,43 0,58 1,03
    BL-22-006 110,83 113 2,17 0,95 29,43 0,18 1,32
    BL-22-006 118,23 120 1,77 0,43 51,79 0,49 1,21
    BL-22-006 130,1 132,33 2,23 1,84 96,61 0,18 2,75
    BL-22-006 142,58 144,38 1,8 1,07 24,98 0,04 1,30
    BL-22-006 146,74 147,11 0,37 1,645 50,5 0,025 2,07
    BL-22-006 148,12 148,84 0,72 1,265 16,1 0,03 1,42
    BL-22-007 16,1 17 0,9 0,0138 39 0,991 1,05
    – Cu-Äquivalent ( CuÄq): – Preise von $3,5/lb Kupfer, $19,50/oz Silber und $1.750/oz Gold (Verhältnis Cu:Aa = 0,008125:1) und (Verhältnis Cu:Au = 0,729166:1). (CuÄq = Cu + 0,729166*Au + 0,008125*Ag). wurden für entsprechende Berechnungen verwendet. Da noch keine metallurgische Studie durchgeführt wurde, wurde eine 100%ige Ausbeute angenommen.

    Der CEO von CAT, Robert Rosner, sagte: Diese Ergebnisse unseres ersten Bohrprogramms auf Burntland sind sehr vielversprechend. Der Umfang der Bohrungen war begrenzt, um bestimmte Besonderheiten aus dem historischen Datensatz zu bestätigen sowie die verschiedenen Indikatoren zu belegen, die sich aus dem Schürfgrabungsprogramm, der hochauflösenden magnetischen Vermessung per Drohne und der geophysikalischen VLF-EM-, DTM- und Mag-Vermessung ergeben haben. Weitere Bewertungen sind nötig und im Gange, aber zum jetzigen Zeitpunkt sind das technische Team und das Management der Ansicht, dass weitere Explorationsarbeiten, einschließlich eines möglicherweise erweiterten Bohrplans, gerechtfertigt sind.

    Herr Patrick Laforest, P.Geo (Québec & New-Brunswick), B.Sc, MBA, ist die qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, die den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

    Über CAT Strategic Metals Corporation (CAT)
    Die Unternehmensstrategie von CAT Strategic Metals, die sich auch in ihrem Leitprinzip widerspiegelt, besteht darin, Konzessionsbeteiligungen in Rohstoffregionen mit nachweislich erstklassigem Potenzial, vor allem in Bezug auf Gold und Kupfer, zu lokalisieren, zu erwerben und zu erschließen. Neben dem vorrangigen Uranprojekt South Preston konzentriert sich CAT auf die Weiterentwicklung des Projekts Burntland nordöstlich von St. Quentin im County Restigouche, New Brunswick, Kanada, das auf die Exploration und Erschließung mehrerer in Skarn beherbergter Kupfer-Silber-Gold-Ziele ausgerichtet ist, sowie auf die Konzession Gold Jackpot für strategische Metalle mit mehreren Gold-Silber-, Kupfer- und Tellurzielen im Gold-Kupfer-Trend Pequop nordöstlich von Elko, Nevada. Die Aktien von CAT werden an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Börsenkürzel CAT und an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 8CH gehandelt.

    FÜR DAS BOARD
    Robert Rosner
    Chairman, President & CEO

    Nähere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf SEDAR unter www.SEDAR.com oder auf der Website des Unternehmens, www.catstrategic.com, bzw. über das Unternehmen direkt unter der Rufnummer (604) 674-3145.

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Wir bemühen uns um ein Safe Harbour-Zertifikat.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CAT Strategic Metals Corporation
    Robert Rosner
    1010 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : robert@catstrategic.com

    Pressekontakt:

    CAT Strategic Metals Corporation
    Robert Rosner
    1010 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : robert@catstrategic.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    CAT Strategic äußerst motiviert durch erste Analyseergebnisse auf Projektgebiet Burntland in New Brunswick


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 3. Oktober 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 2 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: