• Die Laborproben-Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT wurden speziell für den Einsatz im Labor entwickelt. Alle Komponenten sind geprüft und getestet, damit diese die Laborgegebenheiten Stand halten

    BildDie Labor-Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT gewährleisten eine einfache Probenidentifikation mithilfe von speziellen Laboretiketten, Labor-Etikettendruckern und der passenden Etiketten-Software LAB-Suite. Etiketten bleiben während der gesamten Lebensdauer unversehrt und bleiben hervorragend haften. Auch bei Autoklav-Prozessen oder der Stickstoff-Lagerung bis minus 196°C fallen die Etiketten nicht von den gekennzeichneten Laborproben ab.

    Alle Laborproben-Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT wurden speziell für den Einsatz im Laborbereich entwickelt. Dies im Hinblick auf weltweit führende Forschungseinrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik.

    Zur Produktpalette des bekannten Brady-Distributors gehören: ein Komplettsortiment einiger Hundert Laboretiketten verschiedenster Materialien, unterschiedliche Etikettendrucker für den mobilen und den PC-Einsatz, sowie die Etiketten-Software BradyWorkstation LAB-Suite für die Laborkennzeichnung. Weitere SoftwareApps sind erhältlich für das Drucken von GHS-Etiketten und für das Arbeiten mit einem ERP-System (LIMS, SAP usw.)

    Für die unterschiedlichen Probengefäße wie z.B. Röhrchen, Eppis, Ampullen, Fläschchen, Objektträger, Halme, Mikrotiterplatten, Petrischalen usw. gibt es passende Materialien. Die Etiketten für Objektträger halten zudem Färbeprozesser sehr gut stand. Zur Kennzeichnung von Röhrchen gibt es unterschiedliche Ausführungen. Darunter Wickeletiketten, die für eine lange Stickstoff-Lagerung entwickelt wurden, wie auch Etiketten, die auf leicht gefrorenen Röhrchen aufgeklebt werden können.

    Für die unterschiedlichen Laborgefäße verfügt MAKRO IDENT über gut haftende Materialien. Fast alle Etiketten sind Chemikalien- und Lösungsmittel-resistent. Sie haben unterschiedliche Temperatur- und Klebeeigenschaften. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, die abgestimmt wurden auf die jeweiligen Röhrchen und Gefäße, die im Labor eingesetzt werden. Und: alle Materialien wurden im Labor genau geprüft und getestet. Prüfprotokolle sind beim Customer Service jederzeit anzufordern, wie auch Musteretiketten.

    Selbstverständlich gibt es auch den passenden Etikettendrucker für die Laborkennzeichnungen. Angefangen vom kleinen Beschriftungsgerät für Wenigdrucker bis hin zu einem Tischdrucker, der für bis zu 7.000 Etiketten pro Tag ausgelegt ist. Vom kleinsten bis hin zum größten Labor findet sich der richtige Labor-Etikettendrucker.

    Es gibt kleine, einfach zu bedienende Etikettendrucker, die auch für den PC-Einsatz (über USB) verwendet werden können. Die kleinen Labordrucker werden von vielen Laboren nicht nur als reine Mobildrucker, sondern auch als PC-Drucker verwendet. Oder für beide Anwendungen. Somit spart man sich die Anschaffung von zwei Etikettendruckern.

    Bei größeren Tischdruckermodellen Brady i3300 + i5300 wurde besonders darauf geachtet, dass die Bedienung sehr einfach ist. Alle Drucker, bis auf den Brady BBP12 und die großen i5100 und i7100, müssen nicht mehr kalibriert und auf das jeweilige Material eingestellt werden. Die Drucker erkennen vollkommen selbständig, welches Material eingelegt wurde. Die Anwender müssen nichts mehr am Drucker selber einstellen.

    Integriert ist eine automatische Materialerkennung. Die Drucker stellen sich komplett selber ein. Die Kalibrierung, Temperatureinstellung des Druckkopfes, der Kontrast und viele andere Einstellungen, nehmen die Drucker tatsächlich eigenständig vor. Somit entstehen keine Anwenderfehler und es müssen auch keine Druckversuche erstellt werden. Die Etiketten sehen beim Druck genau so aus, wie man die Vorlage auf dem Display des Druckers, bzw. in der Etiketten-Software LAB-Suite erstellt hat.

    Die Etiketten-Software LAB-Suite für die Laborkennzeichnung ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen. Sie ist Windos-typisch erstellt und daher mit vielen Elementen ausgestattet, die vom alltäglichen Arbeiten mit Windwos-Programmen bekannt sind.

    Die LAB-Suite enthält Vorlagen von ALLEN erhältlichen Standard-Etiketten. Und das sind ein paar Hundert. . Damit ist viel Zeit gespart, da keine Vorlage erstellt werden muss. Diese ist einfach nur aufzurufen, die gewünschten Inhalte sind einzufügen und schon kann gedruckt werden. Die LAB-Suite beinhaltet auch eine Import-Funktion für EXCEL-Daten. Es können somit variable Felder erzeugt werden, um von EXCEL Daten zu importieren und auszudrucken.

    Da MAKRO IDENT über ein sehr umfangreiches Sortiment für die Labor-Kennzeichnung verfügt, ist es empfehlenswert, den Customer Service zu konsultieren. Dies spart Zeit und der jeweilige Anwender erhält genau die passende Lösung, die er tatsächlich im Labor benötigt.

    Weitere Informationen sind zu finden unter: www.labor-kennzeichnung.de/labor/sortiment.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstrasse 24
    82008 Unterhaching
    Deutschland

    fon ..: 089-615658-28
    fax ..: 089-615658-25
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de

    Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    ——————————————————————————————————————–
    o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt,
    Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, Behörden, Institute und vieles mehr.
    o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000
    Artikeln und Lockout-Tagout Artikel anderer Hersteller
    o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in
    alle EU-Länder und der Schweiz.

    Produktsortiment
    ———————–
    Brady Etikettendrucker + Schilderdrucker mit sehr umfangreichem Etiketten- und Farbband-Sortiment mit Zubehör. 450 Druckmaterialien in vielen Größen wie z.B. Standard-Etiketten, Typenschilder, Laboretiketten, Schrumpfschläuche usw. 6000 Standard-Formate für Sonderanfertigungen. Etiketten-Software Brady-Workstation mit verschiedenen SoftwareApps für alle Kennzeichnungen in Labor- und Industrieumgebungen.

    Lockout-Tagout Verriegelungen, Absperr- und Blockiersysteme, Sichehreitsschlösser, Sets, Tafeln und Shadowboards, Sicherheitskontrollsysteme (Scafftag), Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen nach ISO7010, Rohrkennzeichnungen, Bodenkennzeichnungen, Absperrmarkierungen usw,, Software für das Erstellen von Lockout-Tagout Prozeduren (LINK360).

    Farbdrucker für das Drucken von Schildern, Bannern, Aufkleber für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, Produkt-, Regal-, Objekt-Etiketten usw. Anorganische und organische Ölbindemittel, Universal- und Chemikalien-Bindemittel.

    Pressekontakt:

    MAKRO IDENT e.K.
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstraße 24
    82008 Unterhaching

    fon ..: 089-615658-28
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Zuverlässige Laborproben-Kennzeichnungslösungen vom Profi


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 8. Februar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 0 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: