• Ein starkes Zeichen in Richtung Digitalisierung und IT-Sicherheit: Ab September 2023 wird Gemeinde Penzing in allen IT-Belangen vom IT-Verbund Landsberg betreut.

    BildDie Gemeinde Penzing setzt ein starkes Zeichen in Richtung Digitalisierung und IT-Sicherheit: Ab dem 01. September 2023 wird sie als erste Gemeinde im Landkreis Landsberg am Lech in allen IT-Belangen vom IT-Verbund Landsberg betreut.
    Der Erster Bürgermeister Peter Hammer zeigt sich über diese Neuausrichtung sehr erfreut: „Mit der Zusammenarbeit mit dem IT-Verbund eröffnen sich für Penzing zahlreiche neue Möglichkeiten. Im Fokus der Zusammenarbeit steht dabei das „Digitale Rathaus“, also die Entwicklung von Online-Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger, die Erhöhung der Datensicherheit, IT-Infrastrukturmodernisierung und vor allem digitale Bildung“.
    Für den Vorstand des IT-Verbunds Rolf Sahre stellt diese Kooperation einen bedeutenden Meilenstein dar. „Diese vollumfängliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde Penzing ist ein wegweisender Schritt für uns. Dies bekräftigt die Relevanz unserer Leistungen und zeigt, wie wichtig die Vernetzung und Digitalisierung im Landkreis Landsberg am Lech ist“, betont der Vorstand.
    Durch die engere Zusammenarbeit erhofft man sich eine Optimierung und Standardisierung der IT-Prozesse innerhalb der Gemeindeverwaltungen, was zu einer höheren Effizienz und verbesserten Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Unternehmen führen wird. Der IT-Verbund Landsberg bringt dabei seine umfangreiche Expertise und Ressourcen in die Gemeinde Penzing ein, um die IT-Infrastruktur zukunftssicher zu gestalten.
    Mit dieser Kooperation setzen die Gemeinde Penzing und der IT-Verbund Landsberg ein deutliches Signal für den Landkreis und zeigen, wie die Zusammenarbeit für eine moderne, effiziente und digitale Verwaltung aussehen kann.

    Der IT-Verbund Landsberg wurde am 01.01.2023 gegründet und betreut heute mit seinen 20 Mitarbeitern im Landkreis über 300 IT-Verfahren und 800 Arbeitsplätze. Mit einem erfahrenen Team von Experten bietet der IT-Verbund maßgeschneiderte IT-Lösungen, um die digitale Transformation und Effizienzsteigerung in den Verwaltungen hier im Landkreis Landsberg am Lech voranzutreiben. Von der Beratung und Konzeption über die Beschaffung und Implementierung bis hin zum Betrieb der IT-Infrastruktur bietet der IT-Verbund seinen Partnern einen ganzheitlichen Service zu allen Fragen der IT und Digitalisierung.
    Die Gemeinde Penzing mit ihren fünf Ortsteilen liegt östlich von Landsberg am Lech. Sie ist mit rd. 4.000 Einwohner eine mittelgroße Gemeinde im Landkreis. Bereits als moderne Gemeinde aufgestellt und mit allen wichtigen Infrastruktureinrichtungen, wie Ärzten, Apotheke, Schule, Kindergärten, Banken usw. versorgt, ist sie vor allem derzeit aufgrund der innovativen Entwicklungen des ehemaligen Fliegerhorsts, NEU: „Area 61“ in aller Munde.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IT-Verbund Landsberg KU
    Herr Rolf Sahre
    Von-Kühlmann-Straße 15
    86899 Landsberg am Lech
    Deutschland

    fon ..: 08191-129-1677
    fax ..: 08191-129-1678
    web ..: http://www.it-verbund-landsberg.de
    email : rolf.sahre@it-verbund-landsberg.de

    Der IT-Verbund Landsberg KU, steht für eine innovative und moderne Verwaltung. Er verfolgt das Ziel, alles dafür zu tun, dass die Verwaltung ihre kommunalen Services und Dienstleistungen für Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger bürgernah, wirtschaftlich und sicher erbringen kann.
    Der IT-Verbund Landsberg ist ein Kommunalunternehmen in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts. Er wurde mittels einer Übertragungszweckvereinbarung vom Landkreis Landsberg am Lech mit der Betreuung der gesamten IT-Systeme (Hard- und Software) des Landkreises ab dem 01.01.2023 beauftragt. Weitere Gemeinden sollen folgen. Zurzeit betreut das Team von 20 Mitarbeitern über 800 Arbeitsplätze und über 300 verschiedene IT-Verfahren.

    Pressekontakt:

    IT-Verbund Landsberg KU
    Herr Rolf Sahre
    Von-Kühlmann-Straße 15
    86899 Landsberg am Lech

    fon ..: 08191-129-1677
    email : rolf.sahre@it-verbund-landsberg.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Vollumfängliche IT-Betreuung durch den IT-Verbund Landsberg


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 24. August 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 46 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: