• Reply stellt mit KICODE Reply ein neues Framework für generative KI-basierte Softwareentwicklung vor. Durch die Integration generativer KI-Modelle ermöglicht das Reply Framework einen neuen Ansatz.

    Reply stellt das Framework KICODE Reply für generative KI-basierte Softwareentwicklung vor. Durch die Integration generativer KI-Modelle ermöglicht das Reply Framework einen neuen Ansatz, der alle Phasen der Softwareentwicklung unterstützt: von der Erstellung der User Stories, über die Erfassung der Anforderungen, bis hin zu Design, Coden, Testen und Deployment. Das von Ki Reply entwickelte Tool, dem Spezialisten für KI-gestützte Softwareentwicklung innerhalb der Reply Gruppe, verbessert die Effizienz und Qualität der Software, in dem es wiederholende Aufgaben automatisiert.

    KICODE Reply nutzt die Architektur eines autonomen Multiagentensystems und versteht Befehle in natürlicher Sprache, zerlegt sie in Aufgaben, die an verschiedene Agenten verteilt werden – ähnlich wie intelligente Automatisierungssysteme. Diese Agenten agieren als Product Owner, Frontend- bzw. Backend-Entwickler oder DevOps-Ingenieure und führen selbständig Aufgaben aus, die auf vom Nutzer oder externen Agenten definierten Zielen und Informationen basieren. Anwender steuern das KICODE Reply Framework über eine Kommandozeile und weisen neue Entwicklungstasks zu. Alternativ können sie mit dem System über die Integration in gängige Softwareentwicklungsplattformen wie GitHub oder GitLab via Webhooks interagieren.

    Das Tool bietet Anwendern Flexibilität, Modularität und Skalierbarkeit und ermöglicht eine Softwareentwicklung in wenigen Minuten. KICODE Reply unterstützt Entwickler bei einfachen und repetitiven Aufgaben, so dass sie sich auf komplexe Tätigkeiten konzentrieren und ihre Kreativität entfalten können. So benötigt KICODE Reply keine detaillierte Beschreibung der Anforderungen, sondern generiert eine User Story auf Basis einer einfachen Projektzielbeschreibung und führt diese Schritt für Schritt selbstständig aus.

    Mehrere Unternehmen experimentieren bereits mit dem KICODE Reply Framework, um ihren Softwareentwicklungsprozess zu verbessern. Ein führendes Automobilunternehmen arbeitet gemeinsam mit Ki Reply an einem Proof of Concept (PoC), um verschiedene Agenten für die Verwaltung von Integrationsanfragen und zur Testerstellung zu erproben.

    Weitere Informationen zu KICODE Reply und generativen KI-Lösungen von Reply: www.ai.reply.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Reply SE
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com

    Reply
    Reply [EXM, STAR: REY] ist spezialisiert auf die Konzeption und Implementierung von Lösungen, die auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien basieren. Mit einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen definiert und entwickelt Reply Geschäftsmodelle, die durch KI, Big Data, Cloud Computing, digitale Medien und dem Internet der Dinge ermöglicht werden. Reply bietet Beratung, Systemintegration und Digital Services für Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung. www.reply.com

    Ki Reply
    Ki Reply ist ein Dienstleister für KI-getriebene Softwareentwicklung und unterstützt Unternehmen dabei, mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning die Softwareentwicklung effizienter und leistungsfähiger zu machen. Neben der konventionellen Softwareentwicklung setzen die Experten von Ki Reply auch auf Low-Code-Plattformen, um geschäftliche Anwendungsfälle schneller zu realisieren und zu optimieren. Unternehmen profitieren dabei von Zeitersparnis beim Testen von IT-Lösungen, eine kürzere Time-to-Market und hochwertige Software.

    Pressekontakt:

    Reply
    Fabio Zappelli
    f.zappelli@reply.com
    Tel. +390117711594

    Aaron Miani
    a.miani@reply.com
    Tel. +44 2077 306000

    Pressekontakt:

    Reply
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Reply revolutioniert die Softwareentwicklung durch generative KI mit ,KICODE Reply‘


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 26. September 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 37 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: