• Passepartout hatte bereits im letzten Jahr mit Eintritt von Tristan Kalmutzke als Unternehmensnachfolger mit einer umfassenden Neustrukturierung begonnen, die jetzt nahezu abgeschlossen ist.

    BildDamit reagiert die Eventagentur Passepartout auf die sich ständig ändernden Anforderungen der Eventbranche und stellt die Weichen für anhaltenden Erfolg in einem dynamischen Markt.

    Im Rahmen der Neuausrichtung wurden Schlüsselpositionen innerhalb der Agentur neu definiert und mit erfahrenen Experten besetzt. Diese strategische Personalentscheidung zielte darauf ab, frische Ideen und neue Perspektiven einzubringen und gleichzeitig die Kernkompetenzen von Passepartout zu stärken.

    Ein wesentlicher Aspekt der Umstrukturierung war die Implementierung effizienterer Prozesse und zukunftsweisender Strategien. Durch diese Maßnahmen strebt Passepartout an, die Effizienz zu steigern, die Kundenbindung zu verbessern und neue Marktsegmente zu erschließen.
    Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Digitalisierung und der Nutzung neuer Technologien, um innovative Eventerlebnisse zu schaffen.
    Darüber hinaus umfasst die Umstrukturierung auch die Einführung von Modifizierungsmaßnahmen, die darauf abzielen, die interne Organisation und Arbeitsweise zu optimieren. Diese Maßnahmen beinhalten unter anderem eine stärkere Fokussierung auf den Kernkompetenzen jedes Einzelnen, Teamarbeit, gemeinsame Entscheidungen und die gemeinsame Gestaltung von Passepartout 2.0 .

    Tristan Kalmutzke, Mitglied der Geschäftsführung Passepartout, zeigt sich überzeugt, dass diese umfassenden Veränderungen die Agentur stärken und für die Herausforderungen der Zukunft rüsten werden. „Mit dieser Neustrukturierung haben wir einen entscheidenden Schritt in Richtung Morgen und Übermorgen gesetzt. Wir sind zuversichtlich, dass die neuen Strukturen, Strategien und unser verstärktes Team uns ermöglichen werden, weiterhin außergewöhnliche Events zu gestalten und unsere Marktposition zu festigen.“

    Die Eventbranche befände sich in einem ständigen Wandel, und Passepartout demonstriere mit dieser Neustrukturierung, dass es bereit sei, sich anzupassen und weiterhin eine führende Rolle in diesem dynamischen Umfeld zu spielen.
    Die Erfolge im Neu- und der Ausbau des Bestandskundengeschäfts sei ein deutlicher Beleg für den Erfolg der Neuaufstellung.

    „Wir sind stolz auf das Engagement und die Professionalität unseres Teams, das maßgeblich zum Erfolg dieser Veränderungen beigetragen hat. Gemeinsam freuen wir uns auf die kommenden Veranstaltungen und die weitere Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der neuen Agenturstruktur“, so Tristan Kalmutzke abschließend.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Agentur Passepartout GmbH & Co. KG
    Frau Sabine Rousseaux
    Meerbuscher Straße 64
    40670 Meerbusch
    Deutschland

    fon ..: 02159 – 69 43 720
    web ..: http://www.passepartout-gmbh.de
    email : s.rousseaux@passepartout-gmbh.de

    Pressekontakt:

    Agentur Passepartout GmbH & Co. KG
    Frau Sabine Rousseaux
    Meerbuscher Straße 64
    40670 Meerbusch

    fon ..: 02159 – 69 43 720
    web ..: http://www.passepartout-gmbh.de
    email : s.rousseaux@passepartout-gmbh.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Eventagentur Passepartout: Neue Wege von Heute bis Übermorgen


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 18. Januar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 27 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: