• Seit 18 Jahren wirbelt das LeFee-Team im Hamburger Kreativbunker kommunikativ für alle Bereiche des Gesundheitsmarktes. Grund genug einen Moment innezuhalten und auf den Erfolg der Agentur anzustoßen.

    BildDie Hamburger Healthcare-Agentur LeFee feiert ihr 18. Jubiläum. Im Hamburger Kreativbunker mischt sich in diesen Tagen eine bunte Ladung Konfetti unter die Ideen. Hier auf St. Pauli fand Dr. Martin Feemers 2006 den Ort für seinen Think Tank – und sechs Jahre später mit Friederike Fröhling sein Match für die Doppelspitze. Seitdem hat sich LeFee in der Kommunikation und Werbung für die vier großen Medizinmärkte einen Namen gemacht: Medizinprodukte, Pharma, Kliniken und Medizintechnik. 

    LeFee transformiert tiefes Verständnis für medizinische Produkte, komplexe Sachverhalte und die Bedürfnisse von Betroffenen in leichtfüßige Kampagnen – für Digital, Print und Video. Healthcare-Themen zu bewerben ist „zugleich spannend und sinnvoll“, findet Friederike Fröhling. „Es erfüllt, Produkte mit studienbelegtem Nutzen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.“ Mit vereinter Kreativpower schürfen die hellen Köpfe nach einem möglichst ungewöhnlichen Ansatz. Dabei sind bei größeren Kampagnen auch die Geschäftsführenden in den Kreativprozess involviert. Diese Arbeitsweise entspringt der „Lust, mit unseren Leuten und unseren Kund:innen zusammenzuarbeiten,“ so Martin Feemers. Friederike Fröhling ergänzt: „Für uns ist das ein immenser Vorteil: Nur wenn auch unsere Köpfe brummen, können wir Impulse setzen, mit dem Team agieren und an den Ergebnissen teilhaben. Das verschafft uns bei Kund:innen eine hohe Glaubwürdigkeit.“

    LeFee ist in den vergangenen Jahren in Dimensionen gewachsen, in denen das Team optimal miteinander arbeiten kann. „Unsere DNA basiert auf persönlichen Beziehungen“, macht Fröhling deutlich. „Unsere Kund:innen, unsere Mitarbeitenden, unsere Lieferant:innen, sie alle sind wichtig für uns.“ Stolz sind die LeFee-Macher auch auf ihre familienfreundlichen Arbeitsbedingungen.

    Nach 18 Jahren ist der Elan ungebrochen und die Neugierde auf neue Themen riesengroß. Viele Trends wie künstliche Intelligenz in Bewegtbild-Projekten erschaffen neue Möglichkeiten – wer muss noch Ärzt:innen in Szene setzen, wenn es Avatare gibt? „Für die Übersetzung eines Videos in eine andere Sprache müssen wir gar nicht mehr ins Studio gehen. Die KI erledigt den Job. Lippensynchron“, so Feemers. Die Aufgaben und Kreativoptionen verändern sich stetig, gezielt ausgewählte Fortbildungen für die Mitarbeitenden sichern das hohe Niveau der Agenturleistungen. Souverän setzt das Team genau das um, was die Kommunikation im Sinn der jeweiligen Aufgabe auf ein neues Level hebt.

    Für die nächsten 18 Jahre freut sich das LeFee-Team auf jede Gehirnschmalz erfordernde Launch-Strategie, auf jede Online-Kampagne und auf alle Tools und Formate, die auf das gemeinsame Ziel einzahlen: Produkte und Marken groß zu machen, die Menschen mehr Lebensqualität schenken.

    _Weitere Informationen unter: https://lefee.de/_

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LeFee Werbeagentur GmbH
    Herr Dr. Martin Feemers
    Feldstraße 66
    20359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 41459290
    web ..: https://lefee.de/
    email : gesundheit@lefee.de

    LeFee Healthcare ist eine auf den Gesundheitsmarkt spezialisierte Werbeagentur und betreut deutschlandweit Kunden wie essity, Beurer, Ichthyol, Bode/Hartmann, Nordmark, Flemming oder DR. KADE. Die Geschäftsführung der Agentur besteht aus dem Gründer Dr. Martin Feemers und Friederike Fröhling. Mehr Informationen zum Agenturprofil, zu Referenzen und Kunden erhalten Sie unter: https://lefee.de/

    Pressekontakt:

    LeFee Werbeagentur GmbH
    Herr Martin Feemers
    Feldstraße 66
    20359 Hamburg

    fon ..: 04041459290
    email : feemers@lefee.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    18 Jahre kreative Healthcare-Kommunikation


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 8. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 28 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: