• 12. Februar 2024 / IRW-Press / – International Graphite Limited (ASX: IG6) berichtet über die Inbetriebnahme (Wet Commissioning) seiner neuen, 200 Tonnen im Jahr umfassenden Graphit-Mikronisierungsanlage in Collie, Westaustralien.

    Der Mikronisierer im Qualifikationsmaßstab ist der größte in Australien und stellt einen Meilenstein in der Entwicklung einer inländischen Graphitindustrie dar. Es wird die erste Anlage sein, die Graphitprodukte in Australien für Abnahmetests durch Kunden produzieren wird.

    Die neue Anlage ist der Vorläufer für einen 4.000 Tonnen im Jahr umfassenden kommerziellen Mikronisierungsbetrieb, den das Unternehmen auf Collie plant. Der Bau der Anlage, der auf Kapitalkosten von 12,5 Mio. $ geschätzt wird, könnte, vorbehaltlich der Finanzierung, bereits Mitte 2024 beginnen.

    Mikronisiertes Graphit wird in vielen Industrieprodukten verwendet, von Schmierstoffen, Polymeren, Kunststoffen und Keramiken bis hin zu Leichtbauwerkstoffen und feuerfesten Baumaterialien.

    Mikronisiertes Graphit ist nicht nur ein wichtiger leitender Zusatzstoff in der Kathode von Lithiumionenbatterien, sondern auch die erste Stufe bei der Produktion von Batterieanodenmaterial für batteriebetriebene Technologien, insbesondere E-Fahrzeuge und grüne Energiespeicher.

    International Graphite empfängt heute mehr als 20 Vertreter aus Industrie und Regierung auf der Anlage Collie.

    Managing Director und CEO Andrew Worland sagte: Wir freuen uns, dass wir in dieser neuen Anlage, die die erste ihrer Art in Australien ist, erfolgreich mikronisierte Produkte in handelsüblicher Qualität hergestellt haben.

    Wir sehen die kommerzielle Mikronisierung als wichtigen ersten Schritt unserer Strategie, fortschrittliches Batterieanodenmaterial auf Collie unter Verwendung von Konzentrat-Ausgangsmaterialien aus unserem zu 100 % unternehmenseigenen Graphitprojekt Springdale nahe Hopetoun in Westaustralien zu produzieren.

    Durch die Mikronisierung von Graphit, für die zuerst Konzentrate Dritter verwendet wird, wird das Unternehmen sich einen Kundenstamm aufbauen, Betriebserfahrung sammeln, Märkte für zukünftige Nebenprodukte aufbauen und Cashflow generieren können, bevor der geplante integrierte Springdale-Collie-Betrieb beginnt.

    Das Unternehmen wird nun damit anfangen, Produktproben zu produzieren, die von potenziellen inländischen und internationalen Kunden getestet werden sollen.

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors von International Graphite Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Andrew Worland
    Managing Director & CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Robert Hodby
    CFO/Company Secretary
    rhodby@ig6.com.au

    Marie Howarth
    Media and Communication
    mhowarth@ig6.com.au-

    Über International Graphite
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73591/IG6_20240212_DEPRcom.001.png

    International Graphite ist ein aufstrebender Lieferant von verarbeiteten Graphitprodukten, einschließlich Batterieanodenmaterial, für die globalen Märkte für Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energie. Das Unternehmen entwickelt eine souveräne australische Mine-to-Market-Fähigkeit mit integrierten Betrieben, die zur Gänze in Western Australia angesiedelt sind. Das Unternehmen beabsichtigt, mit dem zukünftigen Abbau und der Produktion von Graphitkonzentraten vom zu 100 % unternehmenseigenen Graphitprojekt Springdale und der nachgelagerten Verarbeitung im kommerziellen Maßstab in Collie auf dem Ruf Australiens für technische Exzellenz und herausragende ESG-Leistungen aufzubauen. International Graphite notiert an der ASX (ASX: IG6) sowie an der Börse Frankfurt (FWB: H99, WKN: A3DJY5) und ist ein Mitglied der European Battery Alliance (EBA250) sowie der European Raw Minerals Alliance (ERMA). www.internationalgraphite.com.au

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    International Graphite Limited
    Phil Hearse
    Level 1, 333 Charles Street
    6006 North Perth
    Kanada

    email : media@internationalgraphite.technology

    Pressekontakt:

    International Graphite Limited
    Phil Hearse
    Level 1, 333 Charles Street
    6006 North Perth

    email : media@internationalgraphite.technology


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Neue Mikronisierungsanlage auf Collie erfolgreich in Betrieb genommen


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 13. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 29 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: