• Vom 15. bis 17. September gehen 100 Teams vom Gelände der Automechanika auf eine Gleichmäßigkeitsfahrt im Rhein-Main-Gebiet.

    BildSchwabach, 19. Februar 2024 –  Das renommierte Rallyebüro des Vermarkters B&M aus Schwabach, bekannt für die erfolgreiche Organisation von Veranstaltungen wie der „Hamburg-Berlin-Klassik“ und der „Bodensee-Klassik“, präsentiert 2024 eine aufregende Neuheit in der Oldtimer-Rallye-Szene: Die Rhein-Main-Klassik. Diese Rallye für Oldtimer- und Youngtimer findet erstmals vom 13. bis 15. September 2024 statt und verspricht ein unvergessliches Erlebnis für Liebhaber klassischer Automobile zu werden. Unter dem Motto „Aus Frankfurt in die Welt!“ wird die Rhein-Main-Klassik im Rahmen der Automechanika, der weltweit führenden Messe für den Automobilsektor, stattfinden.

    100 Klassiker aus über 100 Jahren Automobilgeschichte werden an drei Tagen die Straßen rund um „Mainhatten“ erkunden und dabei Stadt und Land, Historie und Zukunft, Rhein und Main miteinander verbinden. Das Veranstaltungsprogramm beginnt am Freitag mit einem Prolog, der rund um die Messestadt Frankfurt führt. Abends treffen sich die Teilnehmer auf dem Messegelände zum „Automechanika Afterwork Friday“, wo sie ein spektakuläres Programm mit Live-Musik und Show-Acts erleben werden. Die Fahrzeuge sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre und werden das internationale Fachpublikum begeistern. Am Samstag setzt sich die Rallye fort, wieder ab der Messe, dieses Mal Richtung Mainz, wo es abends einen exklusiven Fahrerabend auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe geben wird. Die letzte Etappe am Sonntag führt die Teams zurück nach Frankfurt, mit dem Zieleinlauf beim Automobilclub von Deutschland (AvD), der in diesem Rahmen auch sein 125-jähriges Jubiläum feiert.

    Zu den Co-Gastgebern der Rhein-Main-Klassik gehören neben dem Veranstalter B&M Marketing die Messe Frankfurt, der AvD und der Reifen-Spezialist Pirelli.

    Michael Johannes, Brand Manager Automechanika, freut sich über die Kooperation: „Das Business rund um Old- und Youngtimer hat auf der Automechanika schon immer seinen festen Platz. Die Zahl der Zulassungen steigt jährlich und ist für die K&L-Betriebe ein lukratives Geschäft. Alle wichtigen Infos und vor allem das persönliche Netzwerk gibt es bei uns auf der Automechanika Frankfurt vom 10. bis 14. September. Wir freuen uns, in diesem Jahr mit B&M Marketing einen Profi als Partner für die Durchführung der Rallye an der Seite zu haben!“

    Lutz Leif Linden, Generalsekretär des Automobilclubs von Deutschland (AvD), betont: „Für den Automobilclub von Deutschland (AvD) ist es eine Herzensangelegenheit, diese einzigartige Rallye mit auszurichten. Gegründet 1899 begleitet der Club bis heute die Entwicklung und den Fortschritt des Automobils als Verkehrsmittel. Seit 1948 in Frankfurt am Main beheimatet, engagiert sich der AvD aus der Mitte Europas heraus für gewachsene Kultur rund um das Automobil. Neben den umfassenden Hilfeleistungen für seine Mitglieder wird das Erbe historischer Fahrzeuge aktiv gepflegt. Anlässlich des historischen Datums 125 Jahre AvD ist es uns eine Ehre, die Teilnehmer der 1. Rhein-Main-Klassik in Frankfurt zu empfangen.“

    Wolfgang Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pirelli Deutschland, fügt hinzu: „Die Rhein-Main-Klassik Rallye bietet uns eine hervorragende Möglichkeit, unseren deutschen Pirelli Standort in Breuberg mit über 2500 Mitarbeitenden bekannter zu machen und unsere Verankerung in der Rhein-Main-Region zu betonen. Die Rallye vereint Tradition und Innovation und spiegelt somit unsere Werte wider. So verbinden unsere Pirelli Collezione-Hightech-Reifen für Old- und Youngtimer ein authentisches Design vergangener Jahrzehnte mit modernster Technologie. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Veranstalter B&M Marketing und die Möglichkeit, unser Netzwerk mit renommierten Partnern aus der Automobilindustrie und der Region zu pflegen.“

    Das Startgeld der zweitägigen Rhein-Main-Klassik mit Prolog am Vortag beträgt 1.790 Euro pro Team (2 Personen). Die Rallye ist eine Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye inklusive Wertungsprüfungen, bei der Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 2004 teilnehmen können. Die Nennung ist unter folgendem Link möglich: www.rallyebuero.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    B& M Rallyebuero
    Herr Felix Müller
    Wiesenstraße 32
    91126 Schwabach
    Deutschland

    fon ..: 091229820188
    web ..: https://www.rallyebuero.de
    email : felix.mueller@bm-marketing.net

    Über das Rallyebüro von B&M
    Seit 2020 ist das Rallyebüro, als Teil von B&M Marketing, Veranstalter der beiden arrivierten Rallyes für Oldtimer und Youngtimer BODENSEE-KLASSIK und HAMBURG-BERLIN-KLASSIK. 2024 kommt mit der RHEIN-MAIN-KLASSIK ein neues Format in der Mitte Deutschlands dazu.
    Die Rallye-Strecken werden jedes Jahr neu festgelegt. Dabei geht es nicht um Geschwindigkeit. Das Motto lautet: „Reisen statt Rasen“. Wichtig ist die Vielfalt von Marken und Modellen, Baujahren und Preisklassen. Bei den teilnehmenden Privatfahrern, Entscheidern aus der Automobilbranche und Prominenten stehen Spaß und das emotionale Erlebnis im Vordergrund. Die Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallyes sind geprägt von einer landschaftlich reizvollen Streckenführung, spannenden Wertungsprüfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

    Pressekontakt:

    John Warning Corporate Communications GmbH
    Frau Martina Warning
    Wiesendamm 9
    22305 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 533 088 80
    email : m.warning@johnwarning.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Premiere der Rhein-Main-Klassik: Neue Rallye für Oldtimer und Youngtimer startet in Frankfurt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 19. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 39 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: