• Neuer Auftritt, gleiche Leidenschaft: Nach einem Rebranding Light zeigt sich die Ferag selbstbewusst – und präsentiert sich als das, was sie längst ist:

    BildEiner der Weltmarktführer in der Entwicklung, der Konstruktion und der Integration von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Der neue Stil fängt die DNA des Unternehmens auf dynamische Weise ein, definiert das Image des Schweizer Familienunternehmens mit einem geschärften Stil neu, der die Leidenschaft, Freude und klare Persönlichkeit widerspiegelt.

    Die dominierenden Farben Rot und Weiß verankern Swissness und Tradition, während sie gleichzeitig die Zuverlässigkeit, Stärke und Klarheit betonen. Semitransparenzen, authentische Bilder und emotionale sowie unverwechselbare Layouts in sämtlichen Kanälen betonen nicht nur die innovativen Ansätze von Ferag, sondern würdigen auch ihre historische Entwicklung. Das Rebranding ist nicht nur ein Schritt zur besseren Wiedererkennung am Markt, sondern auch ein klares Signal für die positive Transformation, die das Unternehmen bestreitet.

    Mit seinem neuen Auftritt möchte Ferag seine Partnerschaften stärken, seine Kunden noch besser bedienen und nicht zuletzt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu inspirieren, gemeinsam Ziele zu erreichen. Dabei bleibt das Motto unverändert: Einfach die bessere Lösung.

    Ferag zeigt sich live und im neuen Look und mit vielen neuen, spannenden Lösungen an der LogiMAT 2024 in Stuttgart, Halle 3, Standnummer 3C03, sowie an der Drupa 2024 in Düsseldorf, Halle 15 / E50.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ferag AG
    Frau Franziska Graf
    Zürichstrasse 74
    8340 Zürich
    Schweiz

    fon ..: +41 44 938 76 33
    web ..: https://www.ferag.com/
    email : Franziska.Graf@ferag.com

    Ferag ist spezialisiert auf die Entwicklung von intralogistischen Gesamtlösungen in den Bereichen Produktion, E-Commerce und Omnichannel für die verschiedensten Branchen sowie für die Post- und 3PL-Automatisierung. Das seit über 65 Jahren am Markt befindliche Schweizer Familienunternehmen ist zudem einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, der Konstruktion und dem Vertrieb von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Innovative Förder- und Sortierlösungen für die Intralogistik sind darüber hinaus eine konsequente und nachhaltige Weiterentwicklung der für die Printmedienproduktion entwickelten Ferag-Verarbeitungssysteme. Software- und Automationslösungen werden inhouse entwickelt und von Ferag-eigenen Teams implementiert. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Hinwil/Zürich ist in mehr als 20 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten und beschäftigen weltweit rund 600 Mitarbeitende.

    Pressekontakt:

    ICD Hamburg GmbH
    Frau Michaela Schöber
    Gustav-Leo-Straße 15
    20249 Hamburg

    fon ..: +49 40 46777010
    web ..: https://icd-marketing.de/
    email : info@icd-marketing.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Rebranding Light strahlt Dynamik und Transparenz


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 22. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 36 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: