• Johannesburg, 23. Februar 2024: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SSW und NYSE: SBSW) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwater-ltd/ – freut sich, die zurechenbaren Mineralressourcen und Mineralreserven der Gruppe zum 31. Dezember 2023 bekannt zu geben.

    Die gemeldeten Mineralressourcen und Mineralreserven für die von der Gruppe geführten Betriebe und Projekte sind das Ergebnis eines detaillierten jährlichen Betriebs- und Lebensdauerplanungsprozesses und geben Aufschluss über die beträchtlichen zugrundeliegenden Mineralressourcen, die eine nachhaltige und langlebige Produktion unterstützen.

    CEO, Neal Froneman, kommentierte: „Im Einklang mit unserer Strategie haben wir unser Anlagenportfolio auf fünf Kontinenten erweitert und diversifiziert. Die beträchtlichen Mineralressourcen und -reserven, über die die Gruppe verfügt, dienen als Grundlage für die langfristige Produktion einer vielfältigen Mischung von Metallen und Mineralien. Dies mindert nicht nur das Risiko durch Diversifizierung, sondern unterstützt auch die Strategie des Unternehmens, grüne Metalle zu produzieren, die die Grundlage für zukünftige Energielösungen bilden werden. Besonders erfreulich sind der Anstieg der zurechenbaren Lithium-Mineralressourcen um 55,1 % und die Hinzufügung der Kupfer-Mineralressourcen von Mt Lyell. “

    Diese Erklärung zu den Mineralressourcen und -reserven stellt eine verkürzte und konsolidierte Zusammenfassung der vollständigen Erklärung zu den Mineralressourcen und -reserven von Sibanye-Stillwater dar, die im Bericht über die Mineralressourcen und -reserven des Konzerns enthalten sein wird, der am 26. April 2024 unter www.sibanyestillwater.com/news-investors/reports/annual/ veröffentlicht wird.

    1. Wesentliche Merkmale

    – Stabile 2E PGM-Mineralressourcen von 87,8 Mio. Unzen (+4,4 %) und Mineralreserven von 26,3 Mio. Unzen (unverändert) in unseren US-PGM-Betrieben
    – 4E PGM-Mineralressourcen von 182,8 Mio. Unzen (+3,1%) und Mineralreserven von 28,1 Mio. Unzen (-10,4%) in unseren PGM-Betrieben in SA
    – Der Rückgang der Reserven ist größtenteils auf die Erschöpfung (-1,9 Mio. Unzen) und den Ausschluss des North Hill-Projekts bei Mimosa (-1,5 Mio. Unzen) zurückzuführen.
    – Goldmineralressourcen von 41,2 Mio. Unzen (-23 %) und Mineralreserven von 10,9 Mio. Unzen (-15,7 %) in unseren SA-Goldbetrieben und -projekten (einschließlich DRDGOLD)
    – Beeinträchtigt durch die Rationalisierung in den Betrieben Kloof und Beatrix, die zur Einstellung der Produktion in den Schächten Kloof 4 und Beatrix West führte.
    – Eine Steigerung der zurechenbaren Lithium-Mineralressourcen um 55,1% auf 702kt Lithiumkarbonat-Äquivalent (LCE)
    – Erfolgreiche Explorationsaktivitäten beim Projekt Keliber in Finnland und eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung beim Projekt Rhyolite Ridge in Nevada
    – Zinkmineralressourcen von 3.002 Mio. Pfund (+257%) und Mineralreserven von 1.726 Mio. Pfund (+287%)
    – Angetrieben durch die 100%ige Übernahme von New Century Resources Ltd.
    – Kupfermineralressourcen von 8.163Mlb (-39,4%)
    – Die Ausübung der Mt. Lyell-Option, die durch die Übernahme von NCR erworben wurde, hat 1,609 Mio. Pfund enthaltenes Kupfer hinzugefügt.
    – Unveränderte Mineralressourcen beim Projekt Altar, aber aufgrund einer 60 %igen Beteiligung von Aldebaran Resources Ltd, dem Manager des Altar-Explorationsprojekts, wurden 6.752 Mio. Pfund zurechenbare Kupfer-Mineralressourcen beeinträchtigt. Die Mineralressourcen belaufen sich nun auf 6.386 Mio. Pfund Kupfer (48,61 % zurechenbar).
    – Uran (U O38 ) Mineralressourcen von 59,2 Mio. Pfund, ein Rückgang von -11,1%
    – Aufgrund der vernünftigen Aussicht auf eine eventuelle wirtschaftliche Gewinnung (RPEEE) wurden Teile des Cooke Millsite TSF (-7,4 Mlb) ausgeschlossen.

    2.Gruppenübersicht

    Mineralressourcen einschließlich Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Amerikas¹ Betrieb Gemessen 44.5 15.2 21.7 21.7 42.6 13.7 18.7 18.7
    Angegeben 49.1 14.2 22.4 22.4 50.4 12.8 20.7 20.7
    Gemessen + Angezeigt 93.6 14.7 44.1 44.1 93.0 13.2 39.4 39.4
    Abgeleitet 113.8 11.9 43.7 43.7 114.0 12.2 44.8 44.8
    Erkundung Gemessen 22.1 0.8 0.6 4.1 18.8 0.8 0.5 2.8
    Angegeben 10.0 0.6 0.2 1.3 21.5 0.6 0.4 2.3
    Gemessen + Angezeigt 32.1 0.7 0.7 5.4 40.3 0.7 0.9 5.1
    Abgeleitet 4.0 0.5 0.1 0.4 5.0 0.5 0.1 0.4
    Südafrika² Betrieb Gemessen 416.3 4.3 58.1 79.1 419.7 4.3 58.2 81.8
    Angegeben 648.9 4.3 89.5 113.5 644.1 4.3 89.3 113.7
    Gemessen + Angezeigt 1,065.1 4.3 147.5 192.6 1,063.7 4.3 147.6 195.5
    Abgeleitet 242.0 4.5 35.2 44.9 212.3 4.4 29.7 38.5
    Erkundung Gemessen 1.8 4.2 0.2 0.3 1.8 4.2 0.2 0.3
    Angegeben 244.5 4.1 32.5 45.1 253.7 4.1 33.5 47.0
    Gemessen + Angezeigt 246.2 4.1 32.7 45.4 255.4 4.1 33.7 47.3
    Abgeleitet 158.8 3.7 18.8 26.2 165.4 3.7 19.4 27.5
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt 1,437.0 4.9 225.2 287.6 1,452.4 4.7 221.5 287.3
    Gesamtsumme 1,955.6 5.1 323.0 402.8 1,949.1 5.0 315.6 398.5

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    GOLD Tonnen Klasse Gold Gold Tonnen Klasse Gold Gold
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Südafrika Betrieb Gemessen -465.0- -1.7- -24.7- -27.4- -483.5- -1.8- -28.5- -31.4-
    Angegeben -390.9- -1.2- -14.6- -17.0- -401.8- -1.4- -18.2- -20.6-
    Gemessen + Angezeigt -855.9- -1.4- -39.3- -44.4- -885.3- -1.6- -46.7- -51.9-
    Abgeleitet -22.7- -2.6- -1.9- -2.0- -35.4- -5.8- -6.6- -6.7-
    Entwicklung Gemessen -1.0- -5.6- -0.2- -0.2- -1.1- -6.2- -0.2- -0.2-
    Angegeben -24.8- -5.6- -4.5- -4.5- -25.5- -5.6- -4.6- -4.6-
    Gemessen + Angezeigt -25.9- -5.6- -4.7- -4.7- -26.6- -5.7- -4.8- -4.8-
    Abgeleitet -29.3- -4.3- -4.1- -4.1- -31.5- -4.2- -4.3- -4.3-
    Erkundung Gemessen — — — — — — — —
    Angegeben -44.1- -4.5- -6.4- -6.4- -44.1- -4.5- -6.4- -6.4-
    Gemessen + Angezeigt -44.1- -4.5- -6.4- -6.4- -44.1- -4.5- -6.4- -6.4-
    Abgeleitet -4.0- -3.6- -0.5- -0.5- -4.0- -3.6- -0.5- -0.5-
    Australien Erkundung Gemessen -3.7- -0.2- -0.03- -0.03- — — — —
    Angegeben -51.4- -0.3- -0.4- -0.4- — — — —
    Gemessen + Angezeigt -55.1- -0.2- -0.4- -0.4- — — — —
    Abgeleitet -24.3- -0.1- -0.1- -0.1- — — — —
    Amerika Erkundung Gemessen -332.1- -0.1- -1.2- -2.8- -656.7- -0.1- -2.5- -2.6-
    Angegeben -292.1- -0.1- -0.8- -1.7- -614.2- -0.1- -1.7- -2.5-
    Gemessen + Angezeigt -624.2- -0.1- -2.0- -4.4- -1,270.9- -0.1- -4.1- -5.2-
    Abgeleitet -96.5- -0.1- -0.2- -0.5- -202.7- -0.1- -0.5- -0.8-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -1,605.2- -1.0- -52.8- -60.4- -2,226.9- -0.9- -62.1- -68.4-
    Gesamtsumme -1,782.1- -1.0- -59.5- -67.4- -2,500.5- -0.9- -73.9- -80.6-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    LITHIUM Tonnen Li LiO LCE LCE Tonnen Li LiO LCE LCE
    (Mt) (%) (%) (kt) (kt) (Mt) (%) (%) (kt) (kt)
    Europa³ Entwicklung Gemessen -3.3–0.62–1.33- -108- -135- -3.7–0.55–1.18- -106- -125-
    Angegeben -8.0–0.57–1.22- -241- -302- -8.0–0.48–1.03- -202- -238-
    Gemessen + Angezeigt -11.3–0.58–1.25- -349- -437- -11.6–0.50–1.07- -309- -364-
    Abgeleitet -4.5–0.51–1.10- -122- -153- -2.8–0.38–0.82- -57- -67-
    Amerika³ Erkundung Gemessen -3.0–0.17–0.37- -28- -403- -2.7–0.17–0.37- -25- -357-
    Angegeben -17.3–0.17–0.37- -160- -2,317- -6.1–0.16–0.33- -50- -725-
    Gemessen + Angezeigt -20.4–0.17–0.37- -188- -2,720- -8.8–0.16–0.35- -75- -1,082-
    Abgeleitet -4.5–0.18–0.39- -44- -630- -1.4–0.16–0.35- -12- -167-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -31.6–0.32–0.69- -537- -3,157- -20.4–0.35–0.76- -384- -1,446-
    Gesamtsumme -40.7–0.32–0.70- -702- -3,940- -24.6–0.35–0.74- -453- -1,680-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    URANIUM Tonnen Klasse UO UO Tonnen Klasse UO UO
    (Mt) (kg/t) (Mlb) (Mlb) (Mt) (kg/t) (Mlb) (Mlb)
    Südafrika Erkundung Gemessen -63.8- -0.24- -33.2- -41.0- -158.0- -0.12- -40.4- -50.5-
    Angegeben -47.5- -0.25- -25.9- -28.3- -49.1- -0.24- -26.1- -28.5-
    Gemessen + Angezeigt -111.4- -0.24- -59.1- -69.3- -207.0- -0.15- -66.5- -79.0-
    Abgeleitet — -1.10- -0.1- -0.1- -0.04- -1.10- -0.1- -0.1-
    Gesamtsumme -111.4- -0.24- -59.2- -69.4- -207.1- -0.15- -66.6- -79.1-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    KUPFER Tonnen Klasse Kupfer Kupfer Tonnen Klasse Kupfer Kupfer
    (Mt) (%) (Mlb) (Mlb) (Mt) (%) (Mlb) (Mlb)
    Australien Erkundung Gemessen -3.7- -0.89- -73- -73- — — — —
    Angegeben -51.4- -0.91- -1,036- -1,036- — — — —
    Gemessen + Angezeigt -55.1- -0.91- -1,108- -1,108- — — — —
    Abgeleitet -24.3- -0.94- -501- -501- — — — —
    Amerika Erkundung Gemessen -332.1- -0.42- -3,062- -6,807- -656.7- -0.43- -6,179- -6,558-
    Angegeben -292.1- -0.41- -2,622- -5,643- -614.2- -0.40- -5,477- -6,321-
    Gemessen + Angezeigt -624.2- -0.41- -5,683- -12,450- -1,270.9- -0.42- -11,656- -12,879-
    Abgeleitet -96.5- -0.41- -871- -1,893- -202.7- -0.41- -1,812- -2,098-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -679.3- -0.45- -6,792- -13,558- -1,270.9- -0.42- -11,656- -12,879-
    Gesamtsumme -800.2- -0.46- -8,163- -15,952- -1,473.6- -0.41- -13,468- -14,977-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    ZINZ Tonnen Klasse Zink Zink Tonnen Klasse Zink Zink
    (Mt) (%) (Mlb) (Mlb) (Mt) (%) (Mlb) (Mlb)
    Australien Betrieb Gemessen -25.6- -3.1- -1,750- -1,750- -7.3- -3.1- -491- -2,467-
    Angegeben — — — — — — — —
    Gemessen + Angezeigt -25.6- -3.1- -1,750- -1,750- -7.3- -3.1- -491- -2,467-
    Abgeleitet — — — — — — — —
    Erkundung Gemessen -1.0- -4.8- -106- -106- -0.2- -4.8- -21- -106-
    Angegeben -8.9- -5.7- -1,111- -1,111- -1.8- -5.7- -221- -1,111-
    Gemessen + Angezeigt -9.9- -5.6- -1,217- -1,217- -2.0- -5.6- -242- -1,217-
    Abgeleitet -0.6- -2.7- -35- -35- -0.5- -6.5- -66- -331-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -35.5- -3.8- -2,967- -2,967- -9.2- -3.6- -733- -3,684-
    Gesamtsumme -36.1- -3.8- -3,002- -3,002- -9.7- -3.7- -799- -4,015-
    Anmerkung: Die Mineralressourcen werden auf zurechenbarer Basis angegeben, und der Metallgehalt wird zusätzlich auf der Basis des 100%igen Eigentums angegeben.
    1Für die US-PGM-Betriebe wird PGM durch den 2E (Pt und Pd) dargestellt
    2Bei den PGM-Operationen der SA wird PGM durch die 4E (Pt, Pd, Rh und Au) dargestellt
    3Für die Lithium-Mineralressourcen wurde Li (%) von Li2 O abgeleitet, indem es durch einen Faktor von 2,153 geteilt wurde. Der LCE-Gehalt wurde durch Multiplikation des Li-Gehalts (%) mit dem Faktor 5,323 berechnet. Lithiumhydroxid-Monohydrat (LiOH.H2O)) kann von LCE abgeleitet werden, indem es durch den Faktor 0,88 geteilt wird.

    Mineralische Reserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Amerikas¹ Operation Nachgewiesen -10.9- -13.5- -4.8- -4.8- -10.0- -13.5- -4.3- -4.3-
    Wahrscheinlich -49.5- -13.6- -21.5- -21.5- -50.3- -13.6- -22.0- -22.0-
    Erwiesen + -60.4- -13.5- -26.3- -26.3- -60.2- -13.6- -26.3- -26.3-
    Wahrscheinlich
    Südafrika ² Operation Nachgewiesen -113.2- -3.5- -12.9- -17.8- -128.9- -3.5- -14.7- -21.4-
    Wahrscheinlich -132.8- -3.6- -15.3- -19.3- -151.2- -3.4- -16.7- -21.6-
    Erwiesen + -246.0- -3.6- -28.1- -37.1- -280.0- -3.5- -31.4- -43.0-
    Wahrscheinlich
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -306.4- -5.5- -54.5- -63.4- -340.3- -5.3- -57.7- -69.3-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    GOLD Tonnen Klasse Gold Gold Tonnen Klasse Gold Gold
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Südafrika Operation Nachgewiesen -211.8- -0.8- -5.4- -7.3- -227.8- -0.9- -6.6- -8.7-
    Wahrscheinlich -124.2- -0.8- -3.0- -3.9- -124.6- -0.9- -3.7- -4.5-
    Erwiesen + -336.0- -0.8- -8.4- -11.2- -352.4- -0.9- -10.3- -13.2-
    Wahrscheinlich
    Entwicklung Nachgewiesen — — — — — — — —
    Wahrscheinlich -19.8- -4.0- -2.5- -2.5- -20.5- -4.0- -2.7- -2.7-
    Erwiesen + -19.8- -4.0- -2.5- -2.5- -20.5- -4.0- -2.7- -2.7-
    Wahrscheinlich
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -355.8- -1.0- -10.9- -13.7- -373.0- -1.1- -12.9- -15.9-

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    LITHIUM Tonnen Li LiO LCE LCE Tonnen Li LiO LCE LCE
    (Mt) (%) (%) (kt) (kt) (Mt) (%) (%) (kt) (kt)
    Europa³ Entwicklung Nachgewiesen -3.1–0.48–1.04- -80- -101- -3.3–0.48–1.04- -85- -101-
    Wahrscheinlich 4.6-0.42–0.90- -102- -127- -4.9–0.42–0.90- -108- -127-
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich 7.7 0.44 0.96 182 228 8.2 0.44 0.96 194 228

    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    ZINZ Tonnen Klasse Zink Zink Tonnen Klasse Zink Zink
    (Mt) (%) (Mlb) (Mlb) (Mt) (%) (Mlb) (Mlb)
    Australien Operation Nachgewiesen -26.1- -3.0- -1,726- -1,726- -6.8- -3.0- -446- -2,240-
    Wahrscheinlich — — — — — — — —
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -26.1- -3.0- -1,726- -1,726- -6.8- -3.0- -446- -2,240-
    Anmerkung: Mineralreserven werden auf einer zurechenbaren Basis gemeldet, und der Metallgehalt wird zusätzlich auf einer 100%igen Eigentumsbasis angegeben.
    1Für die US-PGM-Betriebe wird PGM durch den 2E (Pt und Pd) dargestellt
    2Bei den PGM-Operationen der SA wird PGM durch die 4E (Pt, Pd, Rh und Au) dargestellt
    3Für die Lithium-Mineralreserven wurde Li (%) von Li2 O abgeleitet, indem es durch einen Faktor von 2,153 geteilt wurde. Der LCE-Gehalt wurde durch Multiplikation des Li-Gehalts (%) mit dem Faktor 5,323 berechnet. Lithiumhydroxid-Monohydrat (LiOH.H2O)) kann von LCE abgeleitet werden, indem es durch den Faktor 0,88 geteilt wird.

    2.1. Über unsere Offenlegung und die damit verbundenen Annahmen

    Die Gruppe berichtet in Übereinstimmung mit den Regeln und Richtlinien der JSE und der US Securities and Exchange Commission (SEC) für die Schätzung von Mineralressourcen und Mineralreserven in allen verwalteten Betrieben, Erschließungs- und Explorationsgebieten. Diese spezifische Offenlegung entspricht den JSE-Regeln, während die SEC-konforme Version unter www.sibanyestillwater.com/download/reserves-resources-dec2023-nyse zu finden ist.

    Bei der Schätzung von Mineralressourcen und Mineralreserven werden vorausschauende Preise berücksichtigt, die auf einer umfassenden Marktforschung beruhen und die Preise über den gesamten Zyklus hinweg widerspiegeln. Die Preisannahmen für Mineralressourcen, die sich auf längere Zeiträume konzentrieren, basieren auf moderat höheren Preisen als für Mineralreserven, um die Flexibilität der Erzkörper widerzuspiegeln.

    Für die PGM-Mineralgrundstücke wurden die auf US-Dollar basierenden, zukunftsgerichteten Rohstoffpreise, die für den Minenlebenszyklus 2023 verwendet wurden, größtenteils von 2022 beibehalten. Die einzige Änderung betrifft Rhodium, wo die Preise von 8.000 US$/oz auf 6.000 US$/oz nach unten angepasst wurden. Die längerfristigen Aussichten von 1.250 US$/Unze für Platin und Palladium werden auf der Grundlage unserer Bewertung von nachhaltigen, über den gesamten Zyklus hinweg geltenden Preisannahmen beibehalten.

    Bei unseren südafrikanischen Goldbetrieben wurden die jüngsten (zum Zeitpunkt der Schätzung) zukunftsgerichteten Bankkonsenspreise für Mineralreserven berücksichtigt. Damit wird dem Anstieg der Spot-Goldpreise Rechnung getragen, während gleichzeitig ein konservativer längerfristiger Ausblick beibehalten wird.

    Was die Basismetalle betrifft, so wurden unsere längerfristigen Prognosen für Chromerz und Uran angepasst. Im vergangenen Jahr sind die Preise für stückiges Chromerz um 42 % gestiegen und lagen damit deutlich über unseren früheren Annahmen von 150 bis 165 US-Dollar pro Tonne, wobei der aktuelle Spotpreis bei etwa 280 US-Dollar pro Tonne liegt.

    Im vergangenen Jahr hat sich die strukturelle Veränderung der langfristigen Fundamentaldaten für Uran beschleunigt, die durch die Anerkennung von Uran als potenzieller grüner Energiequelle und als entscheidender Beitrag zu den künftigen globalen Dekarbonisierungsanforderungen untermauert wird. Dies hat dazu geführt, dass der Spotpreis für U O38 kürzlich die Marke von 100 US$/lb überschritten hat und die langfristigen Konsenspreise die Marke von 60 US$/lb U O38 überschritten haben. Infolgedessen wird die Anpassung des langfristigen Vertragspreises auf 60 US$/lb als angemessen erachtet und spiegelt einen Preis wider, der in absehbarer Zukunft nachhaltig ist.

    Die Rohstoffpreise, die bei der Schätzung der Mineralressourcen und Mineralreserven der nicht verwalteten Unternehmen verwendet wurden, sind in den Anmerkungen zu den entsprechenden Tabellen angegeben. Beim Lithiumprojekt Keliber spiegeln die Schätzungen noch die Überprüfung durch die zuständigen Personen (CP) von Keliber wider, bevor das Unternehmen die Mehrheitsbeteiligung übernahm, und wurden zu einem Li-Preis von ~US$25.000/t LiOH.H2 O durchgeführt.

    Die für die Deklaration der Mineralressourcen und Mineralreserven zum 31. Dezember 2023 verwendeten Wechselkurse sind R17,00:US$ (gegenüber R16,00:US$ Ende 2022, was die sich weiter verschlechternden langfristigen Rand:US$ Aussichten widerspiegelt), US$1,12:EUR, R19:EUR und US$0,75:AUD.

    2023 Preisdecks für verwaltete Mineralressourcen und Mineralreserven (ohne SA-Goldmineralreserven)
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    BODENSCHÄTZE MINERALIENRESERVEN MINERALIENRESERVEN
    Edelmetalle US$/oz R/oz R/kg US$/oz R/oz R/kg US$/oz R/oz R/kg
    Gold -1,800 -30,600 -983,812 -1,650 -28,050 -901,828 1,650 26,400 850,000
    Platin -1,500 -25,500 -819,843 -1,250 -21,250 -683,203 1,250 20,000 643,014
    Palladium -1,500 -25,500 -819,843 -1,250 -21,250 -683,203 1,250 20,000 643,014
    Rhodium -8,000 -136,000 -4,372,498 -6,000 -102,000 -3,279,374 8,000 128,000 4,115,292
    Iridium -3,000 -51,000 -1,639,687 -2,500 -42,500 -1,366,406 2,500 40,000 1,286,029
    Ruthenium -350 -5,950 -191,297 -300 -5,100 -163,969 300 4,800 154,323
    Unedle Metalle US$/Pfund US$/Tonne R/Tonne US$/Pfund US$/Tonne R/Tonne US$/Pfund US$/Tonne R/Tonne
    Nickel 7.94 -17,500 -297,500 -7.35 -16,200 -275,400 7.35 16,200 259,200
    Kupfer 4.54 -10,000 -170,000 -4.06 -8,950 -152,150 4.06 8,950 143,200
    Kobalt 25 -55,116 -936,964 -22 -48,502 -824,528 22 48,502 776,026
    Zink -1.30 -2,866 -48,722 -1.15 -2,535 -43,100 K.A. K.A. K.A.
    Uranoxid (U O38 )¹ 60 -132,277 -2,248,712 -50 -110,231 -1,873,927 50 110,231 1,763,696
    Chromoxid (Cr O23 ), 0.10 -220 -3,740 -0.09 -200 -3,400 0.06 150 2,400
    (42% Konzentrat) 1
    Lithiumcarbonat 14.97 -33,000 -561,000 -13.61 -30,000 -510,000 K.A. K.A. K.A.
    Lithiumhydroxid 15.88 -35,000 -595,000 -14.51 -32,000 -544,000 K.A. K.A. K.A.
    1 Langfristige Vertragspreise

    Sibanye-Stillwater 2023 Preisdeck für Mineralreserven in verwalteten Goldbetrieben.
    2024 2025 2026 2027 Langfristig
    (US$/oz) -1,984- -1,875- -1,750- -1,700- -1,600-
    (R/kg) -1,179,872- -1,091,092- -975,333- -934,075- -941,374-

    3. Mineralressourcen und Mineralreserven der Gruppe nach geografischen Regionen und Rohstoffen

    3.1. Amerika

    3.1.1. Platingruppenmetalle (PGM)

    3.1.1.1. US-PGM-Betriebe
    – 2E-PGM-Mineralressourcen von insgesamt 87,8 Mio. Unzen, ein Anstieg von 4,4 % im Vergleich zum Vorjahr
    – 2E-PGM-Mineralreserven von insgesamt 26,3 Mio. Unzen, unverändert im Vergleich zum Vorjahr

    PGM-Mineralressourcen einschließlich der Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Amerika Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Stillwater und Gemessen -44.5- -15.2- -21.7- -21.7- -42.6- -13.7- -18.7- -18.7-
    Ost-Blockstein Angegeben -49.1- -14.2- -22.4- -22.4- -50.4- -12.8- -20.7- -20.7-
    Gemessen + Angezeigt -93.6- -14.7- -44.1- -44.1- -93.0- -13.2- -39.4- -39.4-
    Abgeleitet -113.8- -11.9- -43.7- -43.7- -114.0- -12.2- -44.8- -44.8-
    Gesamtsumme -207.4- -13.2- -87.8- -87.8- -207.0- -12.6- -84.2- -84.2-

    PGM-Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Amerika Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Stillwater und Nachgewiesen -10.9- -13.5- -4.8- -4.8- -10.0- -13.5- -4.3- -4.3-
    Ost-Blockstein Wahrscheinlich -49.5- -13.6- -21.5- -21.5- -50.3- -13.6- -22.0- -22.0-
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -60.4- -13.5- -26.3- -26.3- -60.2- -13.6- -26.3- -26.3-
    2E PGM = Pt (22%) + Pd (78%)

    In Anbetracht unserer längerfristigen Aussichten für die PGM-Preise sind die Mineralreserven und Mineralressourcen relativ stabil geblieben, wobei die Erschöpfung der Mineralressourcen durch erfolgreiche Brownfield-Explorationstätigkeiten ausgeglichen und durch eine kontinuierliche Verbesserung der Schätzverfahren verstärkt wurde. In Anbetracht des derzeit gedrückten Palladiumpreises werden die Produktions- und Hochlaufprofile der US-PGM-Betriebe derzeit überprüft.

    Eine detaillierte Überleitung der Mineralreserven der US-PGM-Betriebe für die Jahre 2022 bis 2023 ist in der nebenstehenden Tabelle dargestellt.

    US-PGM-Betriebe – Abgleich der Mineralreserven
    Faktoren 2E PGM (Moz)
    31. Dezember 2022 26.3
    Erschöpfung -0.5
    Nach der Erschöpfung 25.8
    Einschluss/Ausschluss von Gebieten 0.2
    Methodik der Schätzung 2.2
    Modifizierende Faktoren -1.9
    31. Dezember 2023 26.3

    3.1.1.2. US PGM – Explorationsprojekt Marathon

    – 2E-PGM-Mineralressourcen von insgesamt 0,8 Mio. Unzen, ein Rückgang von -18,9 % im Vergleich zum Vorjahr

    PGM-Ressourcen
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    PGM Amerika Tonnen PGM PGM Kupfer Kupfer Tonnen PGM PGM Kupfer Kupfer
    Erkundung (Mt) (g/t) (Moz) (%) (Mlb) (Mt) (g/t) (Moz) (%) (Mlb)
    Marathon¹ Gemessen -22.1- -0.8- -0.6- -0.20- -99- -18.8- -0.8- -0.5- -0.20- -84-
    Angegeben -10.0- -0.6- -0.2- -0.22- -49- -21.5- -0.6- -0.4- -0.21- -102-
    Gemessen + Angezeigt -32.1- -0.7- -0.7- -0.21- -148- -40.3- -0.7- -0.9- -0.21- -186-
    Abgeleitet -4.0- -0.5- -0.1- -0.23- -20- -5.0- -0.5- -0.1- -0.23- -25-
    Gesamtsumme -36.0- -0.7- -0.8- -0.21- -167- -45.3- -0.7- -1.0- -0.21- -211-
    113,9% Zurechenbar, nicht verwaltet, ohne Gold und Silber durch Produkte, die nicht wesentlich sind.

    Die Mineralressourcenschätzung für das Projekt Marathon in Kanada blieb im Jahr 2023 unverändert. Die Beteiligung der Gruppe an Generation Mining Ltd. änderte sich im Laufe des Jahres von 18,19 % auf 13,9 %, was zu einem entsprechenden Rückgang der zurechenbaren Mineralressourcen führte.

    3.1.2. Batterie-Metalle

    3.1.2.1. Lithium-Explorationsprojekt Rhyolite Ridge

    – Gesamte LCE-Mineralressourcen von 232 kt, ein Anstieg von 167 % im Vergleich zum Vorjahr

    Lithium-Mineralressourcen
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    LITHIUM Amerika Tonnen Li LCE HBO HBO Tonnen Li LCE HBO HBO
    (Mt) (%) (kt) (%) (kt) (Mt) (%) (kt) (%) (kt)
    Erkundung Rhyolith-Grat Gemessen -3.0- -0.17- -28- -8.2- -248- -2.7- -0.17- -25- -8.3- -225-
    Angegeben -17.3- -0.17- -160- -3.4- -595- -6.1- -0.16- -50- -8.1- -494-
    Gemessen + Angezeigt -20.4- -0.17- -188- -4.1- -843- -8.8- -0.16- -75- -8.2- -720-
    Abgeleitet -4.5- -0.18- -44- -2.8- -128- -1.4- -0.16- -12- -7.9- -106-
    Gesamtsumme -24.9- -0.17- -232- -3.9- -971- -10.2- -0.16- -87- -8.1- -826-
    6,91 % zurechenbare Beteiligung an Ioneer Ltd, dem Betreiber des Rhyolite Ridge-Projekts

    Die Gruppe hat mit ioneer Limited eine Vereinbarung zur Gründung eines 50:50-Joint-Ventures für das Rhyolite-Ridge-Projekt in Nevada getroffen, sofern alle aufschiebenden Bedingungen erfüllt sind. Das Projekt befindet sich in der Endphase der Genehmigungsverfahren, wobei eine Entscheidung (Record of Decision, ROD) in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 erwartet wird.

    Im April 2023 gab ioneer eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das South Basin des Projekts bekannt, die nun 360 Mio. t umfasst, die 3,4 Mio. t LCE und 14,1 Mio. t Borsäureäquivalent (BAE) enthalten. Dementsprechend wurden die zurechenbaren Mineralressourcen der Gruppe auf der Grundlage ihrer 6,91%igen rechtlichen Beteiligung an ioneer angepasst.

    3.1.2.2. Altar Kupfer Explorationsprojekt

    – Gesamtkupfermineralressourcen von 6.386 Mio. Pfund, ein Rückgang von -39,4 % im Vergleich zum Vorjahr

    Mineralische Ressourcen von Kupfer
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    KUPFER Amerika Tonnen Kupfer Kupfer Gold Gold Tonnen Kupfer Kupfer Gold Gold
    Erkundung (Mt) (%) (Mlb) (g/t) (Moz) (Mt) (%) (Mlb) (g/t) (Moz)
    Altar¹ Gemessen -310.1- -0.43- -2,963- -0.1- -1.2- -637.9- -0.43- -6,095- -0.1- -2.4-
    Angegeben -282.1- -0.41- -2,573- -0.1- -0.7- -580.3- -0.41- -5,293- -0.1- -1.5-
    Gemessen + Angezeigt -592.2- -0.42- -5,536- -0.1- -1.9–1,218.2- -0.42- -11,388- -0.1- -3.9-
    Abgeleitet -92.6- -0.42- -851- -0.1- -0.2- -190.4- -0.42- -1,750- -0.1- -0.4-
    Rio Grande Gemessen — — — — — — — — — —
    Angegeben — — — — — -12.5- -0.30- -82- -0.4- -0.1-
    Gemessen + Angezeigt — — — — — -12.5- -0.30- -82- -0.4- -0.1-
    Abgeleitet — — — — — -7.2- -0.23- -37- -0.3- -0.1-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -592.2- -0.42- -5,536- -0.1- -1.9–1,230.7- -0.42- -11,470- -0.1- -4.1-
    Gesamtsumme -684.7- -0.42- -6,386- -0.1- -2.1–1,428.3- -0.42- -13,257- -0.1- -4.5-
    148,61% Zurechenbar, nicht verwaltet

    Die Schätzung der In-situ-Mineralressourcen von Altar blieb im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Im Laufe des Jahres 2023 teilte Aldebaran Resources, der Manager des Projekts, mit, dass sie die vertraglichen Ausgaben abgeschlossen haben, um von der Gruppe eine 60%ige Beteiligung am Altar-Projekt zu erhalten. Dementsprechend wurden die zurechenbaren Kupfermineralressourcen der Gruppe unter Berücksichtigung der 40%igen Projektbeteiligung der Gruppe und der 14,35%igen Kapitalbeteiligung an Aldebaran Resources Ltd. zum 31. Dezember 2023 angepasst, die nun insgesamt 48,61% gegenüber 100% im Jahr 2022 beträgt.

    Da die Projekt- und Explorationsarbeiten von Aldebaran nicht fortgesetzt werden und eine hinreichende Aussicht auf eine wirtschaftliche Gewinnung gegeben sein muss, hat die Gruppe das zuvor gemeldete Projekt Rio Grande aus ihren gesamten Kupferressourcen ausgeschlossen.

    3.2. Südliches Afrika

    3.2.1. Metalle der Platingruppe

    3.2.1.1. SA PGM-Operationen

    – 4E-PGM-Mineralressourcen von insgesamt 182,8 Mio. Unzen, ein Anstieg von 3,1 % im Vergleich zum Vorjahr
    – 4E-PGM-Mineralreserven von insgesamt 28,1 Mio. Unzen, ein Rückgang von -10,4 % im Vergleich zum Vorjahr

    PGM-Mineralressourcen einschließlich der Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Südafrika Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Marikana¹ Gemessen -74.5- -4.2- -10.0- -12.4- -73.1- -4.2- -9.9- -12.2-
    Angegeben -541.5- -4.1- -72.2- -89.5- -513.4- -4.1- -67.8- -84.1-
    Gemessen + Angezeigt -616.0- -4.1- -82.2- -101.9- -586.5- -4.1- -77.7- -96.3-
    Abgeleitet -201.4- -4.5- -28.9- -35.8- -179.4- -4.4- -25.1- -31.2-
    Rustenburg² Gemessen -270.2- -4.6- -40.3- -54.4- -287.8- -4.5- -41.9- -56.6-
    Angegeben -90.2- -5.3- -15.4- -20.6- -112.7- -5.4- -19.4- -25.4-
    Gemessen + Angezeigt -360.4- -4.8- -55.7- -75.0- -400.6- -4.8- -61.3- -82.0-
    Abgeleitet -26.1- -5.7- -4.8- -5.9- -14.9- -5.6- -2.7- -3.5-
    Kroondal³ Gemessen -37.0- -3.3- -3.9- -4.5- -25.0- -3.3- -2.7- -5.4-
    Angegeben -4.8- -3.3- -0.5- -0.6- -4.7- -3.8- -0.6- -1.2-
    Gemessen + Angezeigt -41.9- -3.3- -4.4- -5.1- -29.8- -3.4- -3.3- -6.6-
    Abgeleitet — — — — -2.5- -2.9- -0.2- -0.5-
    Mimose Gemessen -34.5- -3.5- -3.9- -7.8- -33.7- -3.5- -3.8- -7.6-
    Angegeben -12.4- -3.5- -1.4- -2.8- -13.1- -3.5- -1.5- -3.0-
    Gemessen + Angezeigt -46.9- -3.5- -5.3- -10.6- -46.9- -3.5- -5.3- -10.6-
    Abgeleitet -14.4- -3.4- -1.6- -3.2- -15.5- -3.4- -1.7- -3.4-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -1,065.1- -4.3- -147.5- -192.6- -1,063.7- -4.3- -147.6- -195.5-
    Gesamtsumme -1,307.1- -4.3- -182.8- -237.5- -1,276.0- -4.3- -177.3- -234.0-

    PGM-Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Südafrika Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Marikana¹ Nachgewiesen -19.8- -3.9- -2.5- -3.1- -21.5- -3.9- -2.7- -3.4-
    Wahrscheinlich -111.5- -3.9- -14.0- -17.4- -117.9- -3.9- -14.7- -18.2-
    Erwiesen + -131.4- -3.9- -16.5- -20.4- -139.4- -3.9- -17.4- -21.6-
    Wahrscheinlich
    Rustenburg² Nachgewiesen -72.9- -3.6- -8.4- -11.4- -79.3- -3.5- -9.0- -12.2-
    Wahrscheinlich -17.9- -1.6- -0.9- -1.2- -24.7- -1.4- -1.1- -1.5-
    Erwiesen + -90.9- -3.2- -9.3- -12.6- -103.9- -3.0- -10.2- -13.7-
    Wahrscheinlich
    Kroondal³ Nachgewiesen -9.1- -2.5- -0.7- -0.8- -8.0- -2.6- -0.7- -1.3-
    Wahrscheinlich — — — — — — — —
    Erwiesen + -9.1- -2.5- -0.7- -0.8- -8.0- -2.6- -0.7- -1.3-
    Wahrscheinlich
    Mimose Nachgewiesen -11.3- -3.5- -1.3- -2.6- -20.1- -3.5- -2.2- -4.5-
    Wahrscheinlich -3.3- -3.3- -0.4- -0.7- -8.6- -3.4- -1.0- -1.9-
    Erwiesen + -14.6- -3.5- -1.6- -3.3- -28.7- -3.5- -3.2- -6.4-
    Wahrscheinlich
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -246.0- -3.6- -28.1- -37.1- -280.0- -3.5- -31.4- -43.0-
    180,64% zurechenbar, verwaltet;2 74% zurechenbar mit Hoedspruit 86,35%, verwaltet;3 87% zurechenbar, verwaltet;4 50% zurechenbar, nicht verwaltet

    Die Mineralressourcen wurden durch die Einbeziehung der Schaapkraal-Prospektionsrechts-Mineralressourcen (8,97 Mio. Unzen) in den Marikana-Betrieb positiv beeinflusst, die zuvor vorbehaltlich der Genehmigung der Erneuerung des Prospektionsrechts ausgeschlossen waren.

    Abgesehen vom Abbau (-1,9 Mio. Unzen) ist die Verringerung der Mineralreserven vor allem auf den Ausschluss des Mimosa North Hill-Projekts (-1,5 Mio. Unzen) aufgrund wirtschaftlicher Erwägungen zurückzuführen, was teilweise durch den Gewinn (+0,5 Mio. Unzen) aus dem Erwerb der zusätzlichen 50 % am Kroondal-Betrieb ausgeglichen wurde.

    Ein detaillierter Abgleich der Mineralreserven des SA PGM-Betriebs für 2022 bis 2023 ist in der nebenstehenden Tabelle dargestellt.

    SA PGM-Betriebe – Überleitung der Mineralreserven
    Faktoren 4E PGM (Moz)
    31. Dezember 2022 31.4
    Erschöpfung -1.9
    Nach der Erschöpfung 29.5
    Geologische Interpretation -0.1
    Methodik der Schätzung -0.2
    Wirtschaftliche Bewertung -1.5
    Modifizierende Faktoren -0.1
    Attr. % Gewinn Kroondal 0.5
    31. Dezember 2023 28.1

    3.2.1.2. SA PGM Explorationsprojekte

    – 4E-PGM-Mineralressourcen von insgesamt 51,5 Mio. Unzen, ein Rückgang von -3 % im Vergleich zum Vorjahr

    PGM-Ressourcen
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    PGM Südafrika Tonnen Klasse PGM PGM Tonnen Klasse PGM PGM
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Erkundung Akanani¹ Gemessen — — — — — — — —
    Angegeben -164.5- -4.2- -22.0- -27.5- -164.5- -4.2- -22.0- -27.5-
    Gemessen + Angezeigt -164.5- -4.2- -22.0- -27.5- -164.5- -4.2- -22.0- -27.5-
    Abgeleitet -87.9- -3.4- -9.6- -12.0- -87.9- -3.4- -9.6- -12.0-
    Limpopo² Gemessen -1.8- -4.2- -0.2- -0.3- -1.8- -4.2- -0.2- -0.3-
    Angegeben -80.0- -4.1- -10.5- -17.6- -80.0- -4.1- -10.5- -17.6-
    Gemessen + Angezeigt -81.7- -4.1- -10.7- -17.9- -81.7- -4.1- -10.7- -17.9-
    Abgeleitet -70.9- -4.0- -9.2- -14.2- -70.9- -4.0- -9.2- -14.2-
    Blue Ridge³ Gemessen — — — — — — — —
    Angegeben — — — — -9.2- -3.2- -1.0- -1.9-
    Gemessen + Angezeigt — — — — -9.2- -3.2- -1.0- -1.9-
    Abgeleitet — — — — -6.7- -3.0- -0.6- -1.3-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -246.2- -4.1- -32.7- -45.4- -255.4- -4.1- -33.7- -47.3-
    Gesamtsumme -405.0- -4.0- -51.5- -71.6- -420.9- -3.9- -53.1- -74.8-
    180,13% Zurechenbar, verwaltet,2 Zurechenbar für Baobab und Doornvlei (80,64%), und Dwaalkop (40,32%),3 50% Zurechenbar, verwaltet
    Mineralische Goldreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    GOLD Südafrika Tonnen Klasse Gold Gold Tonnen Klasse Gold Gold
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Kloof Nachgewiesen -7.6- -5.1- -1.3- -1.3- -11.0- -6.1- -2.1- -2.1-
    Wahrscheinlich -3.2- -5.6- -0.6- -0.6- -7.5- -5.4- -1.3- -1.3-
    Erwiesen + -10.8- -5.3- -1.8- -1.8- -18.6- -5.8- -3.4- -3.4-
    Wahrscheinlich
    Driefontein Nachgewiesen -5.6- -8.7- -1.6- -1.6- -5.8- -8.4- -1.6- -1.6-
    Wahrscheinlich -6.0- -7.1- -1.4- -1.4- -5.6- -7.9- -1.4- -1.4-
    Erwiesen + -11.6- -7.9- -2.9- -2.9- -11.4- -8.1- -3.0- -3.0-
    Wahrscheinlich
    Beatrix Nachgewiesen -4.7- -3.5- -0.5- -0.5- -5.9- -3.8- -0.7- -0.7-
    Wahrscheinlich -1.2- -3.5- -0.1- -0.1- -0.7- -3.1- -0.1- -0.1-
    Erwiesen + -5.9- -3.5- -0.7- -0.7- -6.7- -3.7- -0.8- -0.8-
    Wahrscheinlich
    Cooke¹ Nachgewiesen — — — — — — — —
    Wahrscheinlich -8.8- -0.3- -0.1- -0.1- -7.3- -0.3- -0.1- -0.1-
    Erwiesen + -8.8- -0.3- -0.1- -0.1- -7.3- -0.3- -0.1- -0.1-
    Wahrscheinlich
    DRDGOLD² Nachgewiesen -193.8- -0.3- -2.0- -4.0- -205.0- -0.3- -2.2- -4.3-
    Wahrscheinlich -105.1- -0.3- -0.9- -1.7- -103.5- -0.2- -0.8- -1.6-
    Erwiesen + -298.9- -0.3- -2.9- -5.7- -308.5- -0.3- -3.0- -5.9-
    Wahrscheinlich
    Gesamtsumme Erprobt + Wahrscheinlich -336.0- -0.8- -8.4- -11.2- -352.4- -0.9- -10.3- -13.2-

    Die Änderung bezieht sich auf das Blue Ridge JV mit Imbani Platinum, wo eine Einigung erzielt wurde, die offizielle Schließung der Mine zu beantragen und durchzuführen. Daher wurden die entsprechenden Mineralressourcen ausgeschlossen.

    3.2.2. Gold

    3.2.2.1 Goldgeschäfte der SA

    – Gesamtgoldmineralressourcen von 41,2 Mio. Unzen, ein Rückgang von -22,7 % im Vergleich zum Vorjahr
    – Gesamtgoldmineralreserven von 8,4 Mio. Unzen, ein Rückgang von -18,4 % im Vergleich zum Vorjahr

    Goldmineralressourcen einschließlich der Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    GOLD Südliches Afrika Tonnen Klasse Gold Gold Tonnen Klasse Gold Gold
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Betrieb Kloof Gemessen -31.8- -9.8- -10.0- -10.0- -32.8- -11.4- -12.0- -12.0-
    Angegeben -25.5- -5.6- -4.6- -4.6- -35.8- -6.8- -7.9- -7.9-
    Gemessen + Angezeigt -57.3- -7.9- -14.6- -14.6- -68.6- -9.0- -19.9- -19.9-
    Abgeleitet -7.0- -4.5- -1.0- -1.0- -21.7- -8.7- -6.1- -6.1-
    Driefontein Gemessen -21.4- -10.7- -7.3- -7.3- -20.7- -11.0- -7.3- -7.3-
    Angegeben -12.5- -8.6- -3.4- -3.4- -11.7- -9.0- -3.4- -3.4-
    Gemessen + Angezeigt -33.9- -9.9- -10.8- -10.8- -32.4- -10.2- -10.7- -10.7-
    Abgeleitet -4.5- -5.0- -0.7- -0.7- -1.3- -4.8- -0.2- -0.2-
    Beatrix Gemessen -20.3- -5.7- -3.7- -3.7- -25.7- -6.5- -5.4- -5.4-
    Angegeben -24.2- -5.0- -3.9- -3.9- -25.2- -5.3- -4.3- -4.3-
    Gemessen + Angezeigt -44.5- -5.3- -7.6- -7.6- -50.9- -5.9- -9.6- -9.6-
    Abgeleitet -0.5- -4.0- -0.1- -0.1- -1.6- -4.4- -0.2- -0.2-
    Cooke¹ Gemessen -157.9- -0.3- -1.3- -1.7- -159.6- -0.3- -1.3- -1.7-
    Angegeben -41.8- -0.3- -0.4- -0.5- -43.3- -0.3- -0.4- -0.6-
    Gemessen + Angezeigt -199.7- -0.3- -1.7- -2.3- -202.9- -0.3- -1.7- -2.3-
    Abgeleitet — — — — — — — —
    DRDGOLD² Gemessen -233.7- -0.3- -2.3- -4.6- -244.8- -0.3- -2.5- -5.0-
    Angegeben -286.8- -0.3- -2.3- -4.6- -285.8- -0.2- -2.3- -4.5-
    Gemessen + Angezeigt -520.5- -0.3- -4.6- -9.2- -530.5- -0.3- -4.8- -9.5-
    Abgeleitet -10.7- -0.2- -0.1- -0.2- -10.7- -0.2- -0.1- -0.2-
    Insgesamt Gemessen + Angezeigt -855.9- -1.4- -39.3- -44.4- -885.3- -1.6- -46.7- -51.9-
    Gesamtsumme -878.6- -1.5- -41.2- -46.4- -920.7- -1.8- -53.3- -58.6-

    176% Zurechenbar, verwaltet,2 50,28% Zurechenbar, nicht verwaltet

    Die Veränderung bei den Mineralressourcen ist hauptsächlich auf die Schließung von Schacht Kloof 4 (-6,1 Mio. Unzen), den Ausschluss des EBA-Gebiets unterhalb der Infrastruktur bei Schacht Kloof 7 (-4,9 Mio. Unzen), da nach der Schließung von Schacht Kloof 4 keine begründete Aussicht auf eine eventuelle wirtschaftliche Gewinnung (RPEEE) besteht, und die Einstellung von Schacht Beatrix 4 (-1,5 Mio. Unzen) zurückzuführen, was durch geringfügige Ergänzungen an anderer Stelle ausgeglichen wird.
    Abgesehen von der Erschöpfung (-0,8 Mio. Unzen) ist die Veränderung der Mineralreserven vor allem auf die Schließung von Schacht Kloof 4 (-1,5 Mio. Unzen) sowie auf weitere Anpassungen in den Betrieben Driefontein und Kloof aufgrund von Gebietsausschlüssen und Änderungen bei den Ressourcen (0,5 Mio. Unzen) zurückzuführen.

    SA Goldoperationen – Überleitung der Mineralreserven
    Faktoren Gold (Moz)
    31. Dezember 2022 10.3
    Erschöpfung -0.8
    Nach der Erschöpfung 9.5
    Einschluss/Ausschluss von Gebieten 0.2
    Geologische Interpretation 0.3
    Wirtschaftliche Bewertung -1.6
    31. Dezember 2023 8.4

    3.2.2.2. SA gold – Erschließungsprojekt Burnstone

    – Gesamte Goldmineralressourcen von 8,8 Mio. Unzen, ein Rückgang von -4% im Vergleich zum Vorjahr
    – Gesamtgoldmineralreserven von 2,5 Mio. Unzen, ein Rückgang von -5,4 % im Vergleich zum Vorjahr

    Goldmineralressourcen einschließlich der Mineralreserven
    31. Dezember 2023 31. Dezember 2022
    Zurechenbar 100% Zurechenbar 100%
    GOLD Südafrika Tonnen Klasse Gold Gold Tonnen Klasse Gold Gold
    (Mt) (g/t) (Moz) (Moz) (Mt) (g/t) (Moz) (Moz)
    Entwicklung Brennstein Gemessen -1.0- -5.6- -0.2- -0.2- -1.1- -6.2- -0.2- -0.2-
    Angegeben -24.8- -5.6- -4.5- -4.5- -25.5- -5.6- -4.6- -4.6-
    Gemessen + Angezeigt -25.9- -5.6- -4.7- -4.7- -26.6- -5.7- -4.8- -4.8-
    Abgeleitet -29.3- -4.3- -4.1- -4.1- -31.5- -4.2- -4.3- -4.3-
    Gesamtsumme -55.2- -4.9- -8.8- -8.8- -58.1- -4.9- -9.1- -9.1-

    Mineralische Goldreserven
    31.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sibanye Stillwater
    Jochen Staiger
    1 Hospital Street
    1780 Westonaria, Libanon
    Südafrika

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Sibanye Stillwater
    Jochen Staiger
    1 Hospital Street
    1780 Westonaria, Libanon

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Sibanye-Stillwater-Mineralressourcen- und Mineralreservenerklärung zum 31. Dezember 2023


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 26. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 29 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: