• Das Fintech-Unternehmen mit Sitz in Zypern sichert sich 2023 das dritte Jahr in Folge den Spitzenplatz im Deloitte Tech Fast 50-Ranking

    Die wachstumsstarke globale Handelsplattform und Fintech-Gruppe Capital.com hat heute bekannt gegeben, dass die Handelsvolumina ihrer Kunden im Jahr 2023 insgesamt auf über 1,2 Billionen US-Dollar angestiegen sind. Dies ist ein Plus von 53 % gegenüber dem Vorjahr und das erste Mal seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2016, dass die Handelsvolumina der Kunden die Marke von 1 Billion Dollar überschritten haben. Dieser Erfolg zeugt von der Resilienz und der unternehmerischen Sicherheit von Capital.com selbst in Zeiten, in denen am Gesamtmarkt Unsicherheit herrscht.

    Als Bestätigung dieses starken und anhaltenden Wachstumskurses konnte sich Capital.com 2023 zum dritten Mal in Folge den begehrten Spitzenplatz im Deloitte Tech Fast 50-Ranking sichern. Das Deloitte Technology Fast 50-Programm zeichnet die wachstumsstärksten Technologieunternehmen aus, die ihren Hauptsitz entweder im Nahen Osten oder in Zypern haben. Capital.com wurde dank einer beispiellosen Umsatzwachstumsrate von 4011 % in den letzten vier Jahren als Nummer 1 der wachstumsstärksten Technologieunternehmen unter den 50 Nominierten eingestuft.

    Ariel Segev, Group Chief Financial Officer von Capital.com, kommentiert die Auszeichnung folgendermaßen:

    Es ist eine große Ehre, im ‚DME Fast 50‘-Ranking das dritte Jahr in Folge als das am stärksten wachsende Technologieunternehmen ausgezeichnet zu werden. Dieser Sieg zeugt von unserer Beharrlichkeit und Resilienz als wachstumsstarkes Fintech-Unternehmen. Wir haben das große Glück, unseren Firmensitz in einem dynamischen und florierenden Technologie-Hotspot wie Zypern zu haben. Mit seinem förderlichen und unternehmensfreundlichen Ökosystem, seinem großen Pool an talentierten Fachkräften und seiner vorteilhaften Gesetzgebung ist Zypern der ideale Standort für ein Technologie-Scaleup wie das unsere, um das Beste aus der eigenen Wachstumsstrategie herauszuholen.

    Diese Branchenauszeichnung fällt mit dem jüngsten Wachstumsschub der Capital.com-Plattform zusammen. Im ersten Quartal 2024 erreichte das weltweite Handelsvolumen auf der Plattform 337 Mrd. $. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der aktiven Trader auf der Plattform um 17 % gegenüber dem Vorquartal. Die Handelsvolumina stammen zum überwiegenden Teil von Kunden aus dem Nahen Osten, gefolgt von Deutschland, Italien und den Niederlanden.

    Die beiden volumenstärksten Märkte der Plattform im ersten Quartal 2024 waren Indizes und Rohstoffe. Mehr als 79 % des Gesamtvolumens, das im ersten Quartal über die Plattform gehandelt wurde, entfiel auf indexbezogene Märkte, insbesondere die Indices US Tech 100 (Nasdaq-100), US30, DE40 und US500.

    Daniela Hathorn, Senior Market Analyst bei Capital.com, meint dazu:

    Der Halbleiter-Hype setzte sich im ersten Quartal 2024 fort, was den Technologieaktien und den an der Börse Nasdaq notierten US-Technologieunternehmen Auftrieb verlieh. Außerdem vollzogen die Trader im ersten Quartal einen Gesinnungswandel und begannen die Resilienz der US-Wirtschaftsdaten zu goutieren. Damit rückten sie von der Logik ab, dass gute Daten schlecht sind (good data is bad), die den größten Teil des Jahres 2023 beherrschte. In diesem Umfeld erreichte der Aktienmarkt neue Höchststände, auch wenn das bedeutete, dass die Federal Reserve sehr wahrscheinlich keine Zinssenkungen in Betracht zieht.

    Im gleichen Zeitraum machten die Handelsvolumina an den Rohstoffmärkten 58 % des gesamten Handelsvolumens aus, wodurch Rohstoffe zum Marktsegment mit dem zweitgrößten Handelsvolumen auf der Capital.com-Plattform avancierten. Die Handelsvolumina konzentrierten sich hier vorwiegend auf Gold und Rohöl.

    Der Großteil des Quartals war von einer starken Risikobereitschaft geprägt, die als wichtige Triebfeder für den Anstieg der Aktienkurse diente. Allerdings muss man sagen, dass die Eskalation der geopolitischen Spannungen die Anleger veranlasst hat, ihre Portfolios zu diversifizieren. Und so kam es, dass wegen der steigenden Nachfrage nach sicheren Häfen Gold in den ersten drei Monaten des Jahres um über 10 % zulegte. Zwischenzeitlich haben die anhaltenden Angriffe auf russische Raffinerien und die Befürchtungen im Hinblick auf Lieferengpässe wegen des Konflikts im Nahen Osten die Ölpreise in die Höhe getrieben, fügt Hathorn hinzu.

    Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen über das Ranking von Capital.com in der 3. Ausgabe des Deloitte Technology Fast 50-Programms.

    ENDE

    Kontakt für Medien
    PR für Capital.com
    Shamillia.sivathambu@capital.com
    +44 7900 016 469

    Hinweise für Redakteure

    Über Capital.com

    Capital.com ist ein wachstumsstarkes Fintech-Unternehmen, das es Menschen ermöglicht, über einfache und innovative Online-Handelsplattformen an den Finanzmärkten teilzunehmen. Die im Jahr 2016 eingeführte intuitive, preisgekrönte Plattform, die im Web und als App verfügbar ist, ermöglicht es Investoren, an tausenden von weltweit renommierten Märkten zu handeln. Um Investoren beim sicheren Trading zu unterstützen, ist die Plattform mit robusten Risikomanagementkontrollen, transparenten Preisen und umfangreichen Schulungsinhalten ausgestattet, die Kunden bei ihrer Investitionsreise unterstützen.

    Capital.com verfügt über ein globales Netzwerk mit Niederlassungen in namhaften Wirtschafts- und Finanzzentren wie London, Dubai, Warschau, Vilnius, Sofia, Limassol und Melbourne. Capital Com (UK) Limited wird von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und ist unter der Registrierungsnummer 793714 zugelassen. Capital Com SV Investments Limited wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und ist unter der Lizenznummer 319/17 zugelassen. Capital Com Australia Pty Ltd unterliegt der Aufsicht der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) und ist unter der AFSL-Nummer 513393 zugelassen. Capital Com Online Investments Ltd ist ein im Commonwealth of The Bahamas eingetragenes Unternehmen, das von der Securities Commission of The Bahamas unter der Lizenznummer SIA-F245 zur Ausübung von Wertpapiergeschäften zugelassen ist. Capital Com Mena Securities Trading LLC wird von der Securities and Commodities Authority (SCA) reguliert und ist unter der Lizenznummer 20200000176 zugelassen.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.capital.com

    Diese Pressemitteilung ist nur zur Verwendung durch die Medien bestimmt. Sie ist nicht für Privatanleger bestimmt und enthält keine persönlichen Ratschläge oder Empfehlungen.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS

    Spread-Wetten und/oder Differenzkontrakte (CFD) sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren, ein hohes Risiko. 80,84 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit Spread-Wetten und/oder CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie Spread Bets und CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Professionelle Kunden können mehr verlieren, als sie einzahlen. Jede Art von Trading birgt Risiken.

    Kryptoderivate stehen Privatkunden, die bei Capital Com (UK) Ltd. registriert sind, nicht zur Verfügung. Spread Betting ist nur für Kunden im Vereinigten Königreich verfügbar.

    Der Wert von Aktien und börsengehandelten Fonds, die über ein Aktienhandelskonto gekauft werden, kann sowohl steigen als auch fallen, was bedeuten kann, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

    Capital Com (UK) Limited (CCUK) ist in England und Wales unter der Firmenregisternummer 10506220 eingetragen. CCUK wird von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und ist unter der Registrierungsnummer 793714 zugelassen. Capital Com SV Investments Limited (CCSV) ist in Zypern unter der Unternehmensregisternummer 354252 eingetragen. CCSV wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und ist unter der Lizenznummer 319/17 reguliert. Capital Com Australia Pty Ltd ist von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) unter der AFSL-Nummer 513393 zugelassen und reguliert. Capital Com Online Investments Ltd ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Gesellschaftsnummer 209236B), die im Commonwealth of The Bahamas registriert ist und von der Securities Commission of The Bahamas (SCB) unter der Lizenznummer SIA-F245 zur Ausübung von Wertpapiergeschäften zugelassen ist. Capital Com Mena Securities Trading LLC ist von der Securities and Commodities Authority (SCA) unter der Lizenznummer 20200000176 zugelassen und reguliert.

    Capital.com ist eine Execution-only Brokerplattform, und die auf der Capital.com-Website bereitgestellten Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken und sollten nicht als Verkaufsangebot oder Aufforderung zum Kauf der Produkte oder Wertpapiere, auf die sie sich beziehen, angesehen werden. Es wird keine Zusicherung oder Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben.

    Die bereitgestellten Informationen stellen weder eine Anlageberatung dar noch berücksichtigen sie die individuellen finanziellen Verhältnisse oder Ziele eines Anlegers. Etwaige Informationen, die sich auf frühere Wertentwicklungen beziehen, sind kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse oder Wertentwicklungen.

    Im gesetzlich zulässigen Rahmen haftet Capital.com (oder eine Tochtergesellschaft oder ein Angestellter) in keinem Fall für Verluste, die durch die Nutzung der bereitgestellten Informationen entstehen. Jede Person, die auf der Grundlage der Informationen handelt, tut dies ausschließlich auf eigenes Risiko.

    Jegliche Informationen, die als Investment-Research interpretiert werden könnten, wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit von Investment-Research erstellt und werden als solche als Marketing-Kommunikation betrachtet.

    QUELLE: Capital.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Handelsvolumina der Kunden von Capital.com knacken im Jahr 2023 die 1-Billion-US-Dollar-Marke


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 7. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 28 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: