• Das Unternehmen erzielte im 1. Quartal 2024 einen Umsatz von 8,5 Millionen USD und ein positives bereinigtes EBITDA in Rekordhöhe

    FORT LAUDERDALE, FLORIDA – 16. MAI 2024 / IRW-Press / ZEFIRO METHANE CORP. (Cboe Canada: ZEFI) (Frankfurt: Y6B) (das Unternehmen, Zefiro oder ZEFI) gab heute die konsolidierten Finanzergebnisse des Unternehmens für das Quartal zum 31. März 2024 (Q3/2024) bekannt. In diesem Quartal erwirtschaftete das Unternehmen einen konsolidierten Rekordumsatz von 8,5 Millionen USD, was einem Anstieg von ca. 10 % gegenüber dem am 31. Dezember 2023 endenden Quartal entspricht, und erzielte einen Bruttogewinn von 2,7 Millionen USD (Bruttogewinnmarge von ca. 31 %). ZEFI erzielte außerdem einen bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 407.000 USD.

    Jüngste Entwicklungen:

    – Das Unternehmen erzielte in dem Quartal zum 31. März 2024 Rekordwerte beim konsolidierten Quartalsumsatz und bereinigten EBITDA.

    – Zefiro schloss seinen Börsengang (IPO) am 23. April 2024 unter dem Ticker ZEFI an der Börse Cboe Canada Inc. ab.

    – Im Anschluss an den Börsengang wurden die ZEFI-Stammaktien an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Ticker Y6B notiert.

    – Das Unternehmen hat die Aufnahme seiner ersten beiden Projekte zur Reduzierung von Methanemissionen im ACRcarbon-Register erwirkt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/75607/Zefiro_160524_DEPRCOM.001.jpeg

    In einem Video auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens erläutert Talal Debs, Gründer und Chief Executive Officer von Zefiro, die wichtigsten Punkte des ersten Quartalsberichts von ZEFI. Um das Video anzuschauen, klicken Sie bitte auf das Bild oben oder klicken Sie hier.

    Leser, die Nachrichtenportale nutzen, können die obenstehenden Medien möglicherweise nicht abrufen. Bitte besuchen Sie SEDAR+ oder die Rubrik Investor auf der Website des Unternehmens; dort können Sie eine Version dieser Pressemeldung mit allen eingebundenen Medien abrufen.

    Talal Debs (PhD), Gründer und CEO von Zefiro, merkt dazu wie folgt an: Wir sind absolut begeistert von der anhaltend hervorragenden Leistung von Zefiro, die sich im ersten Quartalsergebnisbericht des Unternehmens als börsennotiertes Unternehmen widerspiegelt. In nur wenigen Monaten hat Zefiros umfassendes und voll integriertes Geschäftsmodell als Umweltdienstleistungsunternehmen einen messbaren Einfluss auf amerikanische Gemeinschaften genommen und gleichzeitig einen robusten und skalierbaren Wert für die Aktionäre geschaffen. Ich bin davon überzeugt, dass diese Ergebnisse dem Markt signalisieren, dass Zefiro nachhaltig und profitabel arbeitet, was den Zielen von Investoren entsprechen sollte.

    Wichtigste geschäftliche Entwicklungen im ersten Quartal 2024:

    – Am 28. Februar 2024 schloss das Unternehmen die 90-tägige Integration seiner Übernahme von Appalachian Well Surveys ab. Die Übernahme des jahrzehntealten Wireline-Unternehmens wurde durch Zefiros konsolidierter Tochtergesellschaft Plants & Goodwin vollzogen und erweitert die voll integrierten Dienstleistungen des Unternehmens im Bereich der Anlagenabschaltung.

    – Am 28. Februar 2024 gab das Unternehmen den Abschluss eines Umweltsanierungsprojekts im Cuyahoga Valley National Park unweit von Akron (Ohio) bekannt. Zefiro und seine Partner wurden vom National Park Service beauftragt, sicherzustellen, dass sich die nicht angeschlossenen Standorte nicht zu Umweltgefahren entwickeln, die die Gesundheit der Mitarbeiter und Besucher des Parks gefährden könnten.

    – Am 13. März 2024 war das Unternehmen Mitveranstalter des Wall Street Green Summit im Cornell Club in New York City. Die Veranstaltung, bei der Catherine Flax, Mitglied des Board of Directors von Zefiro, als Programmrednerin auftrat, wurde organisiert, um einzigartige Möglichkeiten im gesamten Energiesektor aufzuzeigen, die eine nachhaltigere Zukunft fördern.

    Ereignisse nach dem 31. März 2024:

    – Am 23. April 2024 startete das Unternehmen sein IPO an der Börse Cboe Canada Inc.

    – Am 29. April 2024 gab das Unternehmen seine erste erfolgreiche Aufnahme in das ACRcarbon-Register bekannt. Der Aufnahme ging ein mehrmonatiges Antragsverfahren voraus und war ein wichtiger Meilenstein in den Bemühungen von Zefiro, seine Aktivitäten zur Reduzierung von Methanemissionen in den Vereinigten Staaten zu monetarisieren.

    – Am 6. Mai 2024 gab das Unternehmen bekannt, dass seine Stammaktien an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Symbol Y6B notiert wurden. Die Aktien von Zefiro werden seit dem 2. Mai 2024 offiziell an der FWB gehandelt.

    – Am 7. Mai 2024 gab das Unternehmen die Eröffnung einer neuen Betriebsanlage in Buckhannon (West Virginia) bekannt. Mit der Anlage wird das Unternehmen seine Aktivitäten zur Schließung stillgelegter Öl- und Gasbohrungen erweitern können. Dies steht im Einklang mit dem strategischen Ziel des Unternehmens, Teile der 29,2 Millionen USD aus der Phase 1 des Bipartisan Infrastructure Law in West Virginia effizient einzusetzen. In West Virginia gibt es über 6.300 verwaiste Öl- und Gasbohrungen (Quelle: DOI.gov Annual Report to Congress, Dezember 2021).

    Wichtigste Finanzergebnisse des ersten Quartals 2024 (in USD):

    Für die drei Monate zum 31. März 31. Dezember 31. März
    2024 2023 2023
    Umsatz $8.539.165 $6.868.405 $Nil
    Bruttogewinn $2.657.229 $1.798.778 $Nil
    Betriebsausgaben, gesamt ($3.448.913) ($3.690.910) ($966.271)
    Nettoverlust und Gesamtverlust für den Berichtszeitraum ($885.370) ($1.993.747) ($960.960)
    Unverwässerter und verwässerter Verlust je Aktie für den ($0,01) ($0,03) ($0,02)
    Berichtszeitraum
    Gewichteter Durchschnitt der im Umlauf befindlichen Aktien 63.826.973 61.804.826 58.472.000

    Nettoverlust für den Berichtszeitraum ($949.890) ($1.905.990) ($971.443)
    Plus:
    Amortisation 900.516 858.034 1.936
    Zinsaufwand 396.413 192.497 –
    Aktienbasierte Vergütung 7.682 19.828 238.444
    Gewinn aus Umschuldung (73.737) – –
    Verlust aus Verkauf von Anlagen 54.884 – –
    Veränderung des Zeitwertes von Investitionen 7.444 (7.444) –
    Ertragsteuererstattung (116.198) (108.279) –
    Einmalige Transaktionskosten 378.631 924.922 –
    Berichtigung für Minderheitsanteile (198.424) (157.043) –
    Siehe nicht IFRS-konforme Finanzkennzahlen $407.321 ($183.475) ($731.063)

    31. März 30. Juni
    Stand: 2024 2023
    Barmittel $372.564 $889.974
    Umlaufvermögen $8.469.797 $7.386.935
    Aktiva, gesamt $27.223.514 $23.180.219
    Verbindlichkeiten, gesamt $18.258.775 $12.234.157
    Eigenkapital, gesamt $8.964.739 $10.946.062

    Über Zefiro Methane Corp.

    Zefiro ist ein Unternehmen für Umweltdienstleistungen, das sich auf die Reduzierung von Methanemissionen spezialisiert hat. Zefiro ist bestrebt, sich zu einem zentralen wirtschaftlichen Akteur im Bereich aktive Nachhaltigkeit zu entwickeln. Dabei nutzt Zefiro seine jahrzehntelange betriebliche Expertise, um neue Werkzeuge für die Reinigung von Luft-, Boden- und Wasserquellen zu entwickeln, die unmittelbar durch Methanlecks beeinträchtigt werden. Das Unternehmen hat einen voll integrierten Bodenbetrieb errichtet, dessen Treiber eine innovative Monetarisierungs-Lösung für den aufstrebenden Markt der Methanminderung ist. Als Urheber hochwertiger US-amerikanischer Methan-Zertifikate will Zefiro langfristige wirtschaftliche, ökologische und soziale Renditen erzielen.

    Für das Board of Directors des Unternehmens,

    ZEFIRO METHANE CORP.

    Talal Debs

    Talal Debs, Gründer & CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Zefiro Investor Relations
    1 (800) 274-ZEFI (274-9334)
    investor@zefiromethane.com

    Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

    Rich Myers – Profile Advisors (New York)
    media@zefiromethane.com
    +1 (347) 774-1125

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind oft, aber nicht immer, an der Verwendung von Wörtern wie bestrebt, glaubt, plant, erwartet, beabsichtigt, schätzt, antizipiert und an Aussagen, wonach ein Ereignis oder ein Ergebnis eintreten oder erreicht werden kann, wird, sollte, könnte oder dürfte, und anderen ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Insbesondere enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen, einschließlich Aussagen über: die Absicht des Unternehmens, die Emissionen aus ausgedienten Öl- und Gasbohrungen zu reduzieren und Methangas zu eliminieren; die Partnerschaften des Unternehmens mit Betreibern der Branche, staatlichen Behörden und Bundesregierungen; die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf kontinuierliche Umsatzsteigerungen und das EBITDA-Wachstum als Ergebnis dieser Partnerschaften; die Absichten des Unternehmens, seine Präsenz in den Vereinigten Staaten auszubauen; die erwarteten Bundesmittel für die Schließung aufgelassener Bohrlöcher, Sanierungs- und Wiederherstellungsaktivitäten; die Erwartungen des Unternehmens, ein wachsendes Umweltdienstleistungsunternehmen zu werden; die Fähigkeit des Unternehmens, sowohl institutionellen als auch privaten Anlegern die Möglichkeit zu bieten, sich der aktiven Nachhaltigkeitsbewegung anzuschließen; die Fähigkeit des Unternehmens, langfristige wirtschaftliche, ökologische und soziale Renditen zu erwirtschaften; und andere Aussagen über das Geschäft des Unternehmens und die Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht vorbehaltlos auf diese Informationen verlassen, und es kann nicht garantiert werden, dass diese Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen, gehören, sind aber nicht beschränkt auf: (i) ungünstige allgemeine Markt- und Wirtschaftsbedingungen; (ii) Änderungen und Preis- und Mengenschwankungen auf dem CO2-Markt; (iii) Änderungen des regulatorischen Umfelds und der globalen Richtlinien, die auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens anwendbar sind; (iv) die Unfähigkeit, alle erforderlichen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen einzuholen; und (v) andere Faktoren, die im Prospekt des Unternehmens vom 8. April 2024 unter der Überschrift Risk Factors aufgeführt sind. Das Unternehmen ist in einem sich schnell entwickelnden Umfeld tätig, in dem sich Technologien in einem frühen Stadium der Einführung befinden. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf, und es ist dem Management des Unternehmens weder möglich, alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, beurteilen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf den Meinungen und Annahmen des Managements, die zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung als angemessen angesehen werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Annahme, dass sich die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen nicht wesentlich nachteilig verändern werden. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht vorbehaltlos auf diese Informationen verlassen. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemeldung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Nicht IFRS-konforme Finanzkennzahlen

    Zefiro hat bestimmte Leistungskennzahlen in diese Pressemeldung aufgenommen, die keine von den International Financial Reporting Standards (IFRS) vorgeschriebene standardisierte Bedeutung haben, darunter: (a) bereinigtes EBITDA. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass bestimmte Investoren diese Informationen zusätzlich zu den konventionellen, nach IFRS erstellten Kennzahlen verwenden, um die Leistung des Unternehmens und seine Fähigkeit zur Generierung von Cashflow zu bewerten.

    (a) Bereinigtes EBITDA

    Das bereinigte EBITDA ist eine nicht IFRS-konforme Kennzahl, die vom Nettogewinn (-verlust) Folgendes ausschließt: Abschreibungen, Zinsaufwendungen, aktienbasierte Vergütungen, Gewinne oder Verluste aus der Umschuldung, Gewinne oder Verluste aus dem Verkauf von Anlagen, Änderungen des Marktwerts von Beteiligungen, Ertragsteueraufwendungen oder -erstattungen, einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit der IPO-Transaktion des Unternehmens sowie der Nettogewinn (-verlust), der den Minderheitsanteilen des Unternehmens an seinen Tochtergesellschaften zuzurechnen ist. Das Management verwendet das bereinigte EBITDA zur Bewertung der operativen Leistung des Unternehmens, zur Planung und Prognose der Geschäftstätigkeit sowie zur Bewertung des Verschuldungsgrads und der Liquiditätskennzahlen. Das Unternehmen präsentiert das bereinigte EBITDA, da es der Ansicht ist, dass bestimmte Investoren diese Informationen verwenden, um die Leistung des Unternehmens im Vergleich zu seinen Mitbewerbern zu bewerten, die ähnliche Kennzahlen veröffentlichen (obwohl das bereinigte EBITDA keine standardisierte Bedeutung gemäß IFRS hat und daher möglicherweise nicht mit ähnlichen Kennzahlen anderer Emittenten vergleichbar ist). Das bereinigte EBITDA stellt jedoch keine Alternative zum Nettogewinn (-verlust) oder zum Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit gemäß IFRS dar und sollte auch nicht als solche betrachtet werden.

    Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

    Bekanntmachungen in Bezug auf die von Zefiro Methane Corp. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR+ (www.sedarplus.ca/).

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Zefiro Methane Corp.
    Elijah Dumaresq
    2501 – 550 Burrard Street
    V6C 2B5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : elijah@pashleth.com

    Pressekontakt:

    Zefiro Methane Corp.
    Elijah Dumaresq
    2501 – 550 Burrard Street
    V6C 2B5 Vancouver, BC

    email : elijah@pashleth.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Zefiro Methane Corp. meldet Quartalsergebnisse und informiert über aktuelle Unternehmensaktivitäten


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 16. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 47 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: