• Vancouver, Kanada – 22. Mai 2024 – Green Bridge Metals Corporation (CNSX: GRBM, OTCQB: GBMCF, FWB: J48, WKN: A3EW4S) („Green Bridge“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die Ernennung von Michael Henrichsen zum technischen Berater des Vorstands mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Herr Henrichsen bringt mit seinem Fachwissen im Bereich der Strukturgeologie und seiner herausragenden Karriere bei der Newmont Corporation strategische Erkenntnisse mit, die die Führungskapazität von Green Bridge erheblich verbessern werden. Im Laufe seiner Karriere hat sich Herr Henrichsen in verschiedenen Führungspositionen ausgezeichnet.

    Newmont Corp. 2008 – 2011: Herr Henrichsen leitete das technische Programm in Ghana, Westafrika, wo er Projekte mit einem Team von Geowissenschaftlern beaufsichtigte. Seine Aufsicht war ausschlaggebend für mehrere Entdeckungen im Ahafo-Distrikt und trug wesentlich zur Entdeckung neuer Goldvorkommen und zur Erweiterung bestehender Ressourcen bei.

    Newmont Corp 2011 – 2013: In seiner Funktion als Global Structural Geologist beaufsichtigte Herr Henrichsen entscheidende Initiativen zur Lokalisierung hochgradiger Erze in der Nähe bestehender Bergbaubetriebe, insbesondere bei Yanacocha, Peru (Südamerikas größte Goldmine www.newmont.com/operations-and-projects/global-presence/south-america/yanacocha-peru/default.aspx
    ), und Long Canyon, Nevada. Seine effektive Zusammenarbeit mit den Teams vor Ort spielte eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung neuer Erzkörper in beiden Gebieten, wodurch sich die Abbauaussichten erheblich verbesserten.

    Auryn Resources 2015 – 2020: Herr Henrichsen hatte die Position des Technical Lead bei Auryn Resources inne, wo er maßgeblich an der Entwicklung eines umfassenden Projektportfolios in Kanada und Peru beteiligt war. Seine strategischen Initiativen führten zu einer großen Investition von Goldcorp in Höhe von 35 Millionen Dollar, die die Entwicklung des Portfolios erheblich vorantrieb. Ein bemerkenswerter Erfolg während seiner Amtszeit war seine entscheidende Empfehlung für den Erwerb des Homestake Ridge-Projekts im Goldenen Dreieck, das im Juli 2016 für 12 Millionen Dollar in bar und in Aktien erworben wurde. Dieses Projekt wurde später im Dezember 2021 für etwa 55 Millionen $ an Dolly Varden Silver verkauft, wodurch eine beträchtliche Investitionsrendite erzielt wurde.

    Torq Resources 2020 – Gegenwart: Herr Henrichsen spielte als Chief Geological Officer bei Torq Resources eine entscheidende Rolle bei der Bildung einer strategischen Partnerschaft mit einem führenden chilenischen Geologenteam, um ein erstklassiges Explorationsportfolio im Norden Chiles zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit und das daraus resultierende Portfolio führten zu einer Investition in Höhe von 15 Millionen $ von Goldfields in Torq. Die Investition diente in erster Linie der Unterstützung des Vorzeigeprojekts Santa Cecilia, das strategisch günstig in der Nähe des JV Norte Abierto liegt, das eine Zusammenarbeit zwischen Barrick Gold und Newmont Corp. darstellt. Darüber hinaus wurde auf dem Eisenoxid-Kupfer-Gold-Projekt Margarita unter seiner Leitung eine bedeutende neue Greenfields-Entdeckung gemacht.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Henrichsen als technischen Berater für unser Board gewinnen konnten. Sein umfangreiches geologisches Wissen und seine nachgewiesenen Erfolge bei der Erschließung von Ressourcen und Reserven sind von unschätzbarem Wert und werden unsere strategischen Entscheidungen maßgeblich beeinflussen. Sein Fachwissen wird zweifellos unser Wachstum beschleunigen und dazu beitragen, die zukünftige Ausrichtung unseres Unternehmens zu gestalten“, sagte David Suda, CEO von Green Bridge Metals.

    Über Green Bridge Metals

    Green Bridge Metals Corporation (ehemals Mich Resources Ltd.) ist ein in Kanada ansässiges Explorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb von an „Batteriemetallen“ reichen Mineralien und die Erschließung der South Contact Zone (das „Grundstück“) entlang des Basalkontakts der Duluth-Intrusion nördlich von Duluth, Minnesota, konzentriert. Die South Contact Zone enthält große Tonnagen Kupfer-Nickel und Titan-Vanadium in Ilmenit, die in ultramafischen bis oxidischen ultramafischen Intrusionen vorkommen. Das Grundstück hat Explorationsziele für große Ni-Mineralisierungen, hochgradige magmatische Ni-Cu-PGE-Sulfidmineralisierungen und Titan.

    IM NAMEN VON GREEN BRIDGE METALS,

    „David Suda“
    Präsident und CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    David Suda
    Präsident und CEO

    Tel: 604.928-3101
    investors@greenbridgemetals.com

    Suite 800, 1199 West Hastings Street
    Vancouver, British Columbia, V6E 3T5
    www.greenbridgemetals.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsweisende Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als vernünftig angesehen werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unwägbarkeiten, unsichere Kapitalmärkte sowie Verzögerungen oder das Ausbleiben von behördlichen Genehmigungen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Green Bridge Metals Corp.
    David Suda
    Suite 800 – 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : investors@greenbridgemetals.com

    Pressekontakt:

    Green Bridge Metals Corp.
    David Suda
    Suite 800 – 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, BC

    email : investors@greenbridgemetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Green Bridge Metals verstärkt die Unternehmensführung und ernennt Michael Henrichsen als technischen Berater des Verwaltungsrats


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 22. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 48 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: