• Ein Mord erschüttert den Backtag in Wittmund: Nane Immenga wird tot in der Mühle gefunden. Die Kommissare Jürgens und Linnig entdecken dunkle Geheimnisse und eine überraschende DNA-Spur!

    BildDie Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund stehen vor einer komplexen Situation: Ein grausiger Fund erschüttert den monatlichen Backtag in der Peldemühle in Wittmund. Die beliebte Bäckerin Nane Immenga liegt ermordet in der Mühle. Jahre nach dem Tod ihres Mannes hatte sie gerade eine neue Liebe gefunden, in den Armen eines charmanten Urlaubsgastes aus Hessen. Doch waren seine Absichten vielleicht weniger romantisch als angenommen?

    Zum Inhalt von „Peldemühlenmord in Wittmund“:

    »Wer macht denn sowas? Nane war doch so eine Seele von Mensch!« Ein grausiger Fund erschüttert den monatlichen Backtag in der Peldemühle in Wittmund: Die beliebte Bäckerin Nane Immenga liegt ermordet in der Mühle. Jahre nach dem Tod ihres Mannes hatte die Ostfriesin gerade erst wieder eine Liebe gefunden, in den Armen eines charmanten Urlaubsgastes aus Hessen. Doch waren seine Absichten vielleicht weniger romantisch als angenommen? Die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig nehmen die Ermittlungen auf und stoßen bald auf dunkle Geheimnisse. Nane scheint einem skrupellosen Betrüger zum Opfer gefallen zu sein, der es gezielt auf das Vermögen seiner Liebschaften absieht. Doch ist dieser Mann auch für den Tod der Bäckerin verantwortlich? Eine weitere Spur sind die Hautpartikel unter einem der Fingernägel des Opfers. Die DNA-Analyse führt zu einem überraschenden Ergebnis, das selbst die erfahrenen ostfriesischen Kommissare lieber nicht wahrhaben wollen …

    Nach den erfolgreichen siebzehn Vorgängerbänden der Ostfriesland Krimireihe von Rolf Uliczka ist jetzt „Peldemühlenmord in Wittmund“ (ISBN 978-396586-986-8) als achtzehnter Band im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.

    „Peldemühlenmord in Wittmund“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

    Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: https://www.amazon.de/dp/B0D49FCZ58 sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/peldemuehlenmord-in-wittmund-ostfrieslandkrimi-die_43840646-1.

    In der Reihe „Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln“ sind erschienen:

    1. Hafenmord in Carolinensiel
    2. Serienmord in Neuharlingersiel
    3. Bauernmord in Bensersiel
    4. Wattmord in Carolinensiel
    5. Sektenmord in Neuharlingersiel
    6. Campermord in Bensersiel
    7. Kluntjesmord in Carolinensiel
    8. Strandmord in Neuharlingersiel
    9. Skippermord in Bensersiel
    10. Küstenmord in Harlesiel
    11. Fetenmord in Neuharlingersiel
    12. Deichbrückenmord in Bensersiel
    13. Utkiekermord auf Spiekeroog
    14. Wattführermord in Harlesiel
    15. Surfermord in Neuharlingersiel
    16. Anglermord in Altfunnixsiel
    17. Raddampfermord in Carolinensiel
    18. Peldemühlenmord in Wittmund

    Alle Ostfrieslandkrimis von Rolf Uliczka können unabhängig voneinander gelesen werden.

    Der Autor:
    Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Peldemühlenmord in Wittmund“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 23. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 29 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: