• DADANZA – mehr Tanzschuhe geht nicht. Eines der weltweit größten Geschäfte für Tanzschuhe öffnete in einem kleinen Dorf bei Osnabrück.

    BildDADANZA öffnete in Bissendorf seine Pforten: Über 600 Schuhmodelle auf 250 Quadratmetern begeistern Tanzsportfans

    In Bissendorf präsentiert der neue Laden DADANZA Schuhe für alle Freunde des Tanzsports. 250 Quadratmeter laden zum Probieren und Erstehen der mehr als 600 aktuellen Schuhmodelle ein. Die einzigartige Auswahl lockt Käufer von weit her. Zu den Kunden von DADANZA zählen neben Tanzfans aus Deutschland auch die Tänzer und Tänzerinnen aus dem europäischen Ausland.

    Vom Internet in die Realität

    Sven Laske ist der Inhaber von DADANZA und erobert mit seinem Shop für Tanzschuhe nach dem Internet nun auch die reale Welt. In Bissendorf hat er nahe der Autobahn 30 das ideale Lokal für das Ausweiten seines erfolgreichen Geschäftsmodells gefunden. Die 20 Jahre Erfahrung mit dem Internethandel machen sich jetzt bezahlt.

    Bei DADANZA kann der Kunde die neuesten Modelle in allen Größen, Formen und Farben bequem und inklusive Fachberatung testen. Dafür eignet sich ein Ladengeschäft optimal. „Tanzschuhe müssen sich beim Probieren und Tragen gut anfühlen. Schließlich nutzt der Kunde sie intensiv“, weiß Sven Laske.

    Ein Paradies für Hobbytänzer und Profis

    Im Schauraum begeistern 450 Modelle in unterschiedlicher Optik die potentiellen Käufer. Im Lager kommen noch einmal 200 dazu. „Das ist wahrscheinlich die größte Auswahl Deutschlands“, zeigt sich Sven Laske stolz. Das vielfältige Angebot von DADANZA in Bissendorf hat sich bereits herumgesprochen. Noch vor der offiziellen Eröffnung reiste der erste Kunde extra aus Uelsen an. Der Laden ist ein Paradies für Liebhaber des Tanzsports. Hier erfüllen sich für Hobbytänzer und Profis alle Wünsche und es ist daher nicht verwunderlich, dass die Kunden eine weite Anfahrt auf sich nehmen.

    Angebot an Tanzschuhen nicht ausreichend

    Sven Laske ist 42 Jahre alt, kommt selber aus Bissendorf und studierte in Osnabrück. Er tanzt seit langer Zeit im Verein und war mit dem Angebot an Tanzschuhen online und in den Geschäften nie recht zufrieden. Daraus entstand der Wunsch, sich mit einem eigenen Schuhhandel für Tanzsportfans selbständig zu machen. Sven Laske gründete einen Onlineversand und arbeitet seither eng mit Herstellern aus Portugal, Italien und Deutschland zusammen. In seinem neuen Laden präsentiert er den Kunden jetzt ein umfassendes und hochwertiges Sortiment an Tanzschuhen für jeden Geschmack.

    Tänzer und Schuh müssen harmonieren

    „Zu jedem Tanzstil passt ein anderes Modell. Tänzer und Schuh müssen miteinander harmonieren“, erklärt Sven Laske. Von High-heels mit extrem hohen Absätzen über Ballerinas bis hin zum klassischen schwarzen Herrenmodell findet sich bei DADANZA alles, was das Tänzerherz begehrt. Im Schauraum entdeckt der Kunde Muster, Farben und Formen in allen Variationen und kann aus einer breiten Vielfalt wählen.

    Was einen guten Tanzschuh ausmacht

    „Ein Tanzschuh muss auf die Bewegungen des Trägers reagieren, er braucht eine gute Polsterung und sollte möglichst rutschfest sein. Bleibt der Tänzer damit kleben, ist das ebenfalls ungünstig. Außerdem sollte der Tragekomfort stimmen“, sagt Sven Laske. Gute Tanzschuhe sind daher meist mit einer Sohle aus Rauleder ausgestattet und generell hochwertig verarbeitet.

    Adresse und Öffnungszeiten
    DADANZA
    Zum Eistruper Feld 1 (neben Netto)
    49143 Bissendorf

    Öffnungszeiten Ladengeschäft
    Montag: 09:00 – 12:00
    Dienstag: 09:00 – 12:00
    Mittwoch: 09:00 – 12:00 & 15:00 – 18:00
    Donnerstag: 09:00 – 12:00
    Freitag: 09:00 – 12:00 & 15:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 15:00
    Sowie nach Vereinbarung

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DADANZA
    Herr Sven Laske
    Zum Eistruper Feld 1
    49143 Bissendorf
    Deutschland

    fon ..: 05402-6414934
    web ..: https://www.DADANZA.de
    email : info@dadanza.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    DADANZA
    Herr Sven Laske
    Zum Eistruper Feld 1
    49143 Bissendorf

    fon ..: 05402-6414934
    web ..: https://www.DADANZA.de
    email : info@dadanza.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schuhpalast für Dancing-Queens und -Kings öffnete seine Pforten


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 19. März 2019 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 0 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: