• TORONTO, ONTARIO, 25. März, 2020. Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT; OTC: TAKOF; Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) (DDC oder das Unternehmen) nimmt Kontakt zum Gesundheitswesen – einschließlich Krankenhäuser, Seniorenheime, medizinische Labore und damit verbundene Organisationen – für den Einsatz von Drohnenlogistiklösungen in Anwendungsfällen im Zusammenhang mit COVID-19 auf.

    In den Nachrichten sehen wir Drohnenanwendungen im Zusammenhang mit COVID-19 weltweit und Kanada kann insbesondere davon profitieren, mit DDC einen führenden Anbieter von Drohnenlogistiklösungen vor der eigenen Haustür zu haben. Die aktuelle Situation ist ein optimaler Anwendungsfall für unsere bewährte Drohnenlogistiklösung, um den zwischenmenschlichen Kontakt einzuschränken, die dringend benötigten medizinischen und pharmazeutischen Produkte an aborigene, abgelegene, ländliche und vorstädtische Gemeinden zu liefern, Blutproben zur Untersuchung an Labore zu übermitteln und andere relevante Lieferungen durchzuführen, die in Kanada benötigt werden, um die aktuelle Situation effektiv handzuhaben, meint Michael Zahra, President und CEO von DDC. Das Unternehmen würdigt die Arbeiter und Fachleute, die diese Pandemie an vorderster Front bekämpfen, und wir hoffen, dass Sie und Ihre Lieben sicher und gesund bleiben, während Kanada effektiv und erfolgreich mit der aktuellen Situation umgeht.

    Falls Organisationen im Gesundheitswesen und anderen verwandten Branchen einen Anwendungsfall haben, sollten sie sich bitte unverzüglich per E-Mail an covid19@dronedeliverycanada.com an DDC wenden und auch ihren lokalen Regierungsbeamten kontaktieren, um Unterstützung für ihren Anwendungsfall zu gewinnen.

    Das Unternehmen hält die Leser dieser Pressemeldung an, sie über soziale Medien zu verteilen und an relevante Kontakte im Gesundheitswesen und in der Regierung weiterzuleiten, um die Annahme von Drohnenlogistiklösungen im Kampf gegen COVID-19 zu forcieren.

    Das Unternehmen möchte all seinen Interessensvertretern versichern, dass es selbst vor dem Ausbruch von COVID-19 robuste Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle verfolgt hat. Das Unternehmen arbeitet nach wie vor gewissenhaft und befolgt alle Empfehlungen von Health Canada im Rahmen der Bekämpfung von COVID-19 in Kanada. Der Geschäftsbetrieb des Unternehmens wird fortgesetzt und gilt nach den von der Provinzregierung von Ontario veröffentlichten Kriterien als ein Essential Workplace (in etwa: systemrelevantes Unternehmen).

    Über Drone Delivery Canada Corp.

    Drone Delivery Canada Corp. ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen weltweit als Software as a Service-(SaaS)-Modell zur Verfügung stehen.

    Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX V Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt (Nasdaq International Designation) in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ oder ABB.F gehandelt werden.

    Mehr erfahren Sie unter www.DroneDeliveryCanada.com oder auf den Social-Media-Konten von DDC.

    Für weitere Informationen:

    Kapitalmärkte:
    Herr Richard Buzbuzian,
    Telefon: (647) 501-3290
    E-Mail: richard@dronedeliverycanada.com

    Anleger:
    Herr Bill Mitoulas
    Telefon: (416) 837-7147
    E-Mail: billm@dronedeliverycanada.com

    Medien:
    Herr Nelson Hudes
    Hudes Communications International
    Telefon: (905) 660-9155
    E-Mail: Nelson@hudescommunications.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen (sowohl in Kanada als auch auf internationaler Ebene). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig Die Parteien sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan
    Kanada

    email : tony@dronedeliverycanada.com

    Pressekontakt:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan

    email : tony@dronedeliverycanada.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Drone Delivery Canada richtet sich an das Gesundheitswesen für Drohnenlogistiklösungen im Zusammenhang mit COVID-19


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 26. März 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: