• Mehrere positive Meilensteine in aufgelaufenem Jahr erreicht

    Vancouver (British Columbia) und Ankara (Türkei), 12. Juni 2020. Trillion Energy International Inc. (CSE: TCF, OTC: TCFF, Frankfurt: 3P2N) (Trillion oder das Unternehmen) freut sich, dieses Update zur Jahresmitte bereitzustellen. Trillion ist ein Erdgas- und Ölunternehmen mit Sitz in Kanada, das auf internationale Märkte fokussiert ist und mehrere bedeutsame Öl- und Gasprojekte im Ausland besitzt, einschließlich des Gasfeldes SASB, einer der größten Erdgaserschließungen im Schwarzen Meer, des Ölfeldes Cendere sowie mehrerer Explorationsaktiva.

    2020 Bisherige Höhepunkte des Unternehmens

    – Aufnahme des Handels an der Canadian Securities Exchange (Februar 2020) und der Frankfurter Wertpapierbörse in Deutschland (Mai 2020)
    – Erster Reservenbericht über die unerschlossenen geprüften Gasentdeckungen im Gasfeld SASB abgeschlossen
    – Hohe Preise für Erdgasverkäufe von 6,00 bis 7,80 US$/MCF
    – COVID-Verlängerung für die Derecik-Ölexplorationskonzessionen bis April 2021 erhalten
    – Verringerung des Produktionsdrucks bei SASB, was zu einer Steigerung der Gasproduktion von alten Bohrlöchern um 50 % führte
    – Fortsetzung der Arbeiten an umfassendem Erschließungsprogramm für SASB-Gasfelder

    COVID-Update

    Wie in vielen Teilen der Welt hat sich die Wirtschaftstätigkeit in der Region des Schwarzen Meeres aufgrund der COVID19-Pandemie vorübergehend verlangsamt. Die Nachfrage nach unserem produzierten Erdgas und Öl ist jedoch nach wie vor stark und wir mussten die Produktion aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen oder der COVID19-Pandemie nicht drosseln. Darüber hinaus konnten wir die Produktion von unseren alten Bohrlöchern während der COVID-Krise wie oben beschrieben steigern. Die Ölpreise, die wir erhielten, gingen vorübergehend zurück, erholten sich jedoch im Mai wieder auf über 30 US-Dollar pro Barrel. Die erhaltenen Gaspreise liegen weiterhin bei über 6,00 US-Dollar.

    Während der COVID19-Pandemie setzten wir unsere Betriebe mit Personal fort, das nach Möglichkeit von zu Hause aus arbeitete, um angemessene Protokolle zur sozialen Distanzierung einzuhalten, die von unterschiedlichen Regierungsbehörden vorgeschrieben wurden. Am 1. Juni wurden unsere Büros in der Türkei nach der COVID-Krise wiedereröffnet. Während der COVID-Krise nutzte das Unternehmen Vereinbarungen hinsichtlich der Arbeit von zu Hause aus, sofern dies möglich war. Trillion befolgt die Ratschläge der lokalen und internationalen Gesundheitsbehörden bezüglich sozialer Distanzierung und verstärkter Hygienepraktiken.

    Über das Unternehmen

    Trillion Energy verfügt über mehrere Öl- und Gasaktiva in der Türkei und in Bulgarien. Das Unternehmen besitzt 49 Prozent der SASB-Erdgasfelder, eines der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer; eine 19,6-Prozent-Beteiligung am Ölfeld Cendere; eine 100-Prozent-Beteiligung an einem 42.833 Hektar großen Ölexplorationsblock, der die nördliche Erweiterung des produktiven Beckens Iraq/Zagros umfasst; sowie in Bulgarien den Block Vranino 1-11, ein vielversprechendes unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet.

    Geschäftsstellen
    Tel.: 1-778-819-1585
    E-Mail: info@trillionenergy.com
    Website: www.trillionenergy.com

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Vorhersagen über das Geschäft und die Aussichten des Unternehmens sowie auf den Einschätzungen des Managements und bestimmten Annahmen des Managements basieren. Wörter wie „antizipiert“, „erwartet“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „strebt“, „schätzt“, „kann“, „sollte“, „wird“ und Variationen dieser Wörter sollen vorausblickende Aussagen kennzeichnen. Solche Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments und können sich ändern. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aus irgendeinem Grund öffentlich zu revidieren oder zu aktualisieren. Diese Aussagen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen über die Prospektnotierung des Unternehmens an der kanadischen Wertpapierbörse, die potenziellen Auswirkungen auf den Markt für seine Wertpapiere, Expansions- und Geschäftsstrategien, erwartete Wachstumschancen und den Umfang der zur Erreichung des Vorgenannten erforderlichen Kapitalbeschaffung. Solche Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorhersehbar sind. Dementsprechend können die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich und nachteilig von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren gehören unvorhergesehene Herausforderungen der Wertpapieraufsichtsbehörden, betriebliche und geologische Risiken, die Fähigkeit des Unternehmens, die notwendigen Mittel für die Exploration aufzubringen, das Ergebnis von Handelsverhandlungen, Änderungen der technischen oder betrieblichen Bedingungen, die Kosten für die Gewinnung von Gas und Öl, die zu kostspielig sein können, so dass es unwirtschaftlich und nicht rentabel ist, dies zu tun, sowie andere Faktoren, die von Zeit zu Zeit in den Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission erörtert werden, einschließlich des zuletzt eingereichten Jahresberichts in Formular 10-K und nachfolgender Berichte in den Formularen 10-Q und 8-K, Berichte, die beim CSE www.thecse.com eingereicht wurden. Eine umfassende Erörterung unserer Öl- und Gasreserven und -pläne finden Sie in den Formularen 1, 2 und 3, die gemäß Instrument 51-101 eingereicht wurden, sowie in den Managementdiskussionen und -analysen, die auf SEDAR und www.theCSE.com verfügbar sind.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Trillion Energy stellt Update zu den Höhepunkte zur Jahresmitte und COVID bereit


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 12. Juni 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: