• Vancouver, British Columbia, 25. August 2021 — Alpha Lithium Corporation (TSX.V: ALLI) (OTC: APHLF) (Frankfurt: 2P62) (Alpha oder das Unternehmen) berichtet erfreut über die Option auf eine Beteiligung von 100% (die Vereinbarung) eines strategischen, wertvollen Konzessionsgebiets in Argentiniens erstklassigem Salar del Hombre Muerto. Das Konzessionsgebiet besteht aus 985 Hektar, was den gesamten Landbesitz des Unternehmens im Hombre Muerto auf 5.072 Hektar bringt (siehe frühere Pressemitteilungen zum Erwerb vom 15. Juni 2021 (alphalithium.com/alpha-lithium-acquires-new-property-and-expands-second-core-area-in-hombre-muerto-salar-argentina/) und 18. Mai 2021) (www.irw-press.com/de/news/alpha-lithium-erwirbt-3800-hektar-in-renommierter-produktiver-region-von-argentinien_58462.html?isin=CA02075W1059)

    Mit diesem neuerlichen Erwerb ist Alpha zu einem der größten Lithiumentwickler im Salar Hombre Muerto in der Provinz Salta geworden. Größer ist nur noch der koreanische Gigant POSCO, der bis 2023 eine kommerziell produzierende Anlage im Hombre Muerto haben soll.

    Das Unternehmen möchte später im Jahr Bohrungen durchführen, wenn alle notwendigen Genehmigungen erteilt wurden.

    Dank seiner Präsenz, seines Wissens und seiner Beziehungen im Land hat das argentinische Team von Alpha das Unternehmen fest als einen der wichtigsten Grundstückseigentümer in Hombre Muerto etabliert und teilt sich den gleichen Salar mit Milliarden Dollar schweren Unternehmen wie POSCO, Galaxy Resources/Orocobre und Livent Corporation.

    Hombre Muerto ist Argentiniens bester und einer der weltweit begehrtesten Lithiumsole-Salare, was insbesondere auf Folgendes zurückzuführen ist:

    – deutlich höhere durchschnittliche In-situ-Lithiumkonzentrationen,

    – von Natur aus geringere Verunreinigungen,

    – hohe Durchlässigkeits- und Fließraten aus produzierenden Bohrlöchern – Livent blickt auf mehr als zwanzig Jahre Produktion aus einer kleinen Zahl an Bohrlöchern, die flacher als 100 Meter sind, zurück,

    – umfangreiche Infrastruktur, weil es seit über zwei Jahrzehnten der einzige größere produzierende Salar ist; daher auch internationale Straßen, Eisenbahnstrecken, Flugfelder, Erdgaspipelines, Stromversorgung und Zugang zu Transportmöglichkeiten.

    Die einzigartige Chemie des Salar Hombre Muerto ist ideal für die Produktion von qualitativ hochwertigem Lithium in Batteriequalität.

    Brad Nichol, President und CEO, sagte: Direkt im Anschluss an unsere vorherige Pressemitteilung, in der wir über die Produktion von Lithiumhydroxid und Lithiumkarbonat aus dem nahegelegenen Salar Tolillar berichteten, haben wir uns als ein wichtiger Akteur im Hombre Muerto etabliert. Das ist das Ergebnis dessen, dass Alpha ein schnell agierender Akteur in der Lithiumindustrie ist und wir an diesem Punkt nicht aufhören wollen. Wir möchten unseren Landbesitz in der Region Hombre Muerto in der Zukunft vergrößern und freuen uns vor allem darauf, in den nächsten Monaten Sole aus neuen Bohrlöchern im Salar zu extrahieren.

    Im Gegenzug für die Explorationsrechte am gesamten Konzessionsgebiet wird Alpha gemäß dem folgenden Zahlungsplan Optionszahlungen an den Verkäufer leisten:

    (i) 250.000 US-$ bei Unterzeichnung der Vereinbarung,
    (ii) 250.000 US-$ zahlbar bis 90 Tage nach Unterzeichnungsdatum,
    (iii) 300.000 US-$ zahlbar bis 180 Tage nach Unterzeichnungsdatum,
    (iv) 300.000 US-$ zahlbar bis 270 Tage nach Unterzeichnungsdatum,
    (v) 200.000 US-$ zahlbar bei zufriedenstellender Beendigung von Alphas Explorationsprogramm.

    Im Zusammenhang mit der Vereinbarung hat Alpha eingewilligt, eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 10% der gesamten Gegenleistung der Vereinbarung an einen unabhängigen Dritten zu zahlen.

    FÜR DAS BOARD VON ALPHA LITHIUM CORPORATION

    Brad Nichol

    Brad Nichol
    President, CEO und Director

    Weitere Informationen:
    Anlegerservice, Alpha Lithium
    Tel.: +1 844 592 6337
    info@alphalithium.com

    Über Alpha Lithium (TSX-V: ALLI, OTC: APHLF, Frankfurt: 2P62)

    Alpha Lithium ist ein Team von Branchenexperten und erfahrenen Interessensvertretern, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung der Salare Tolillar und Hombre Muerto gerichtet ist. Gemeinsam haben wir eine 100-Prozent-Eigentümerschaft an einem der vielleicht letzten unerschlossenen Lithiumsalare in Argentinien zusammengestellt, der 27.500 Hektar (67.954 Acres) umfasst und im Herzen des bekannten Lithiumdreiecks an Lithiumunternehmen im Wert von mehreren Milliarden Dollar angrenzt. In Hombre Muerto erweitern wir unser mehr als 5.000 Hektar (12.570 Acres) umfassendes Standbein in einem der hochwertigsten und am längsten produzierenden Lithium-Salare der Welt. Andere Unternehmen in diesem Gebiet, die nach Lithiumsole suchen oder diese zurzeit produzieren, sind Orocobre Limited, Galaxy Lithium, Livent Corporation und POSCO im Salar del Hombre Muerto, Orocobre im Salar Olaroz, Eramine SudAmerica S.A. im Salar de Centenario sowie Gangfeng und Lithium Americas im Salar de Cauchari.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Begriffe wie wird, kann, sollte, antizipiert, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von denen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind unter anderem die Ergebnisse weiterer Sole-Prozesstests und Explorationen sowie andere Risiken, die regelmäßig in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt werden. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorhergesagten abweichen, und zwar aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht und das Unternehmen wird jede der enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich aktualisieren oder revidieren, wenn dies ausdrücklich durch geltendes Recht gefordert wird.

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Keine Wertpapieraufsichtsbehörde hat die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft und übernimmt keinerlei Verantwortung dafür.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alpha Lithium Corp.
    Brad Nichol
    Suite 800 – 555 4th Avenue SW
    T2P 3E7 Calgary, AB
    Kanada

    email : info@alphalithium.com

    Pressekontakt:

    Alpha Lithium Corp.
    Brad Nichol
    Suite 800 – 555 4th Avenue SW
    T2P 3E7 Calgary, AB

    email : info@alphalithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Alpha Lithium vergrößert Kernposition in Argentiniens Salar Hombre Muerto auf über 5.000 Hektar


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 25. August 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: