• Die Gesundheit von Kunden, Partnern und Mitarbeitern steht im Vordergrund

    Aufgrund der pandemischen Lage sagt Schneider Electric, das führende Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation von Energiemanagement und -automatisierung und einer der wichtigsten Hersteller von Rechenzentrumsausstattung, seine Teilnahme bei der Data Centre World 2021 ab.

    Die Data Centre World gehört zu den größten Events ihrer Art in Deutschland und ist ein wichtiger Anlaufpunkt für aktuelle Themen der Datacenter-Branche, darunter Planung, Bau, sichere Stromversorgung, Klimatisierung, Energieeffizienz, Hochverfügbarkeit, DCIM, physikalische Sicherheit, Brandschutz und Infrastruktur-Management. Schneider Electric zählte in den vergangenen Jahren zu den stetigen Ausstellern auf der Veranstaltung und stellte auch viele Gastredner zu den unterschiedlichsten RZ-Fachthemen.

    Vincent Barro, Vice-President Secure Power Zone DACH, bedauert die Absage, gibt sich aber optimistisch: „Gerade die Rechenzentrumsbranche lebt vom regelmäßigen persönlichen Austausch mit Partnern, Kunden und Interessenten. Wir bedauern die Absage der Data Centre World sehr, aber für uns steht natürlich die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter immer im Vordergrund. Ich hoffe sehr, dass sich die Branche im nächsten Jahr wieder persönlich zusammenfinden kann.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schneider Electric: Teilnahme an Messe Data Centre World 2021 in Frankfurt abgesagt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 26. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: