• (BRISBANE) OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (OceanaGold oder das Unternehmen www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) gibt die folgenden Änderungen im Board of Directors des Unternehmens bekannt.

    Herr Michael McMullen hat das Board of Directors von seiner Absicht in Kenntnis gesetzt, mit Wirkung zum Datum dieser Pressemitteilung zurückzutreten, um mehr Zeit für die Verfolgung seiner anderen Geschäftsinteressen aufwenden zu können. Sein Nachfolger ist Alan Pangbourne, der ab dem 1. Oktober 2022 als unabhängiger, nicht geschäftsführender Director in das Unternehmen eintreten wird.

    Paul Benson, Vorsitzender des Board of Directors, sagte: Im Namen des Board of Directors möchte ich Mick für seinen Beitrag zum Unternehmen herzlich danken. Als Vorsitzender des technischen Ausschusses des Board of Directors überwachte er den Abschluss der technischen Überprüfung von Haile. Sein bedeutendes technisches Fachwissen hat dazu beigetragen, das Potenzial zur Leistungsverbesserung bei den Betrieben des Unternehmens, insbesondere bei der Goldmine Haile, in einer schwierigen Zeit zu lenken. Das Board wünscht ihm aufrichtig alles Gute.

    Herr McMullen sagte: OceanaGold befindet sich jetzt in einer viel besseren Position als zu dem Zeitpunkt, als ich dem Board beitrat. Mit dem Abschluss der technischen Überprüfung von Haile, einer soliden Leistung sowohl bei Didipio als auch bei Haile und einem stärkeren Managementteam bin ich zuversichtlich für die Zukunft des Unternehmens und werde seine Fortschritte mit großem Interesse verfolgen.

    Herr Benson fuhr fort: Ich freue mich, Alan im Unternehmen willkommen zu heißen. Alan verfügt über sehr vielfältige Management- und Betriebserfahrungen in der Rohstoffindustrie mit Fachkenntnissen in den Bereichen Betrieb, Technik und Großprojektentwicklung. Seine umfassende internationale Erfahrung sowie seine Erfolge in Bezug auf Führung und operative Exzellenz verleihen dem Board of Directors von OceanaGold beträchtliche technische Stärke. Wir freuen uns darauf, dass er ein wertvolles Mitglied des Boards sein wird, während das Unternehmen seine Strategie weiter umsetzt und sich auf die Erzielung von Aktionärsrenditen konzentriert.

    Herr Pangbourne verfügt über 40 Jahre Erfahrung in globalen Bergbaubetrieben und ist derzeit President und Chief Executive Officer sowie Executive Director von Chesapeake Gold Corp. Zuvor war er nicht geschäftsführender Director und anschließend President und CEO von Guyana Goldfields, Chief Operating Officer von SSR Mining Inc. und Vice President Projects South America für Kinross Gold Corporation.

    Herr Pangbourne war auch in verschiedenen leitenden Positionen bei BHP tätig, unter anderem als President und Chief Operating Officer von Nickel Americas, als Projektleiter für die Uranabteilung von BHP und als Projektmanager für BHPs Kupferprojekt Spence in Chile. Er hat einen Bachelor of Applied Science (Metallgewinnung) und ein Graduate Diploma in Mineralaufbereitung von der Western Australian School of Mines.

    – ENDE –

    Genehmigt zur Veröffentlichung durch OceanaGold Corporate Company Secretary, Liang Tang.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Investor Relations:

    Brian Martin, Senior Vice President, Business Development & Investor Relations
    Tel: +1 604 763 4438
    ir@oceanagold.com

    Sabina Srubiski, Director, Investor Relations
    Tel: +1 604-351-7909
    ir@oceanagold.com

    Medienarbeit:
    Anita Kharbanda, Acting Group Manager, Communications
    Tel: +61 420 696 937
    info@oceanagold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über OceanaGold

    OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten Standards in Bezug auf technische, ökologische und soziale Leistungen verpflichtet hat. Seit 31 Jahren tragen wir zu Spitzenleistungen in unserer Branche bei, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und starke Renditen für unsere Aktionäre erzielen. Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat zu einer branchenführenden Pipeline an organischen Wachstumsmöglichkeiten und einem Portfolio an etablierten Betriebsanlagen geführt, darunter die Didipio-Mine auf den Philippinen, die Betriebe Macraes und Waihi in Neuseeland und die Haile Gold Mine in den Vereinigten Staaten von Amerika.

    Vorsichtshinweis zur Veröffentlichung

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen können im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als „zukunftsorientiert“ betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Umsetzung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und der Möglichkeiten der OceanaGold Corporation und ihrer verbundenen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, erwartet“ oder „nicht erwartet“, „wird erwartet“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“, oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „ergriffen werden können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein.

    Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen genannten abweichen. Dazu gehören unter anderem die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und die damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens, der bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist, angeführt sind. Es gibt keine Garantie, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die auf den aktuellen Informationen basieren, die dem Management zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem diese Vorhersagen gemacht werden; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist und von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

    NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NACHRICHTENDIENSTE.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version, Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein, Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen, Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria
    Australien

    email : info@oceanagold.com

    Pressekontakt:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria

    email : info@oceanagold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    OceanaGold gibt Wechsel im Board of Directors bekannt


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 15. August 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: