• Das Unternehmen hat bis jetzt acht Bohrlöcher mit insgesamt 1.329 Metern eines geplanten, vollständig finanzierten Bohrprogramms über 5.000 Meter abgeschlossen.

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – Montag, 27. März 2023 / IRW-Press / NINE MILE METALS LTD. (CSE: NINE, OTCQB: VMSXF, FWB: KQ9) (das Unternehmen oder Nine Mile) freut sich, über den aktuellen Stand der Arbeiten im Rahmen seines Winterbohrprogramms im VMS-Projekt Nine Mile Brook zu berichten. Die Winterbohrungen im unternehmenseigenen VMS-Projekt Nine Mile Brook starteten am 17. Februar 2023 (siehe vorherige Pressemeldung) mit einem rahmenmontierten Bohrgerät der beauftragten Firma Orbit Garant Drilling Inc. mit Sitz in Moncton (New Brunswick).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69821/NINE-NR-2023.03.27-NineFINAL_DE_prcom.001.jpeg

    Orbit Garant Drilling hat mittlerweile acht Bohrungen über insgesamt 1.329 Meter eines geplanten, vollständig finanzierten Bohrprogramms über 5.000 Meter absolviert. Mehr als 730 Meter Bohrkernmaterial wird protokolliert, fotografiert, geschnitten und für die Eilanalyse vorbereitet, was für jede Einreichung voraussichtlich 2 bis 3 Wochen in Anspruch nehmen wird. Das gesamte Probenmaterial wird direkt in das Labor von ALS Global in Moncton (New Brunswick) gebracht. Aufgrund der Härte und der Menge des auszuwertenden Bohrkernmaterials stellt das Unternehmen zusätzliche Geräte und Mitarbeiter bereit, um den Prozess entsprechend zu beschleunigen. Die zertifizierten Laboranalyseergebnisse werden nach Fertigstellung, Überprüfung und Auswertung veröffentlicht.

    Nine Mile konnte im Dezember 2022 einen Bruttoerlös in Höhe von 1.271.000 Dollar generieren. Die Kosten für das derzeit in Umsetzung befindliche Bohrprogramm über 5.000 Meter belaufen sich laut Schätzung auf rund 750.000 Dollar. Das Unternehmen plant derzeit keine Aufbringung zusätzlicher Mittel.

    Das Unternehmen hat außerdem sichergestellt, dass das mobile raupenmontierten Bohrgerät der Firma Lantech Drilling neuerlich für das Bohrprogramm im Projekt Nine Mile Brook zur Verfügung steht. Dieses zweite Bohrgerät wird, je nach Wetterlage, voraussichtlich noch vor Ende April auf das Projektgelände gebracht. Außerdem erstellen wir derzeit die Unterlagen für die Explorationsgenehmigungen für die neuen Ziele im Projekt Wedge, die im Vorfeld von der Firma EarthEX Geophysical Solutions und unserem Technikerteam ermittelt wurden. Zusätzlich wird Nine Mile von EarthEX bei der Planung weiterer Explorationsprogramme im fortgeschrittenen Stadium in den VMS-Projekten California Lake und Canoe Landing Lake unterstützt.

    MBA, CEO & Director Patrick J. Cruickshank meint dazu: Wir sind mit der bisherigen Umsetzung unseres Bohrprogramms und mit der Menge an mineralisiertem Bohrkernmaterial, das wir für die zertifizierte Analyse durch die Firma ALS Global in Moncton ermitteln konnten, sehr zufrieden. Wir freuen uns darauf, bei Nine Mile Brook nun auch ein zweites Bohrgerät in Betrieb zu nehmen und die Exploration in unserem Vorzeigeprojekt fortzusetzen. Damit ist es uns möglich, uns auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren und gleichzeitig das größere Programm fortzusetzen. Ich bin nach wie vor beeindruckt von der Planung und Durchführung unseres technologiebasierten Explorationsprogramms.

    Das Programm wird wie geplant durchgeführt und es werden verschiedene definierte geophysikalische und geologische Ziele erkundet. Im Verlauf der Bohrungen konnten wir neue Ziele und Systeme identifizieren. Wir freuen uns schon sehr auf den Erhalt der ersten Analyseergebnisse und auf die weiteren Untersuchungen im Anschluss, so Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., der als VP Exploration und Director verantwortlich zeichnet.

    Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden gemäß den kanadischen Regulierungsbestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) erstellt und von Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., der in seiner Funktion als VP Exploration und Director mit dem Unternehmen verbunden ist und zusätzlich auch als qualifizierter Sachverständiger zur Verfügung steht, geprüft und freigegeben.

    Über Nine Mile Metals Ltd.:

    Nine Mile Metals Ltd. ist ein börsennotiertes kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration von Critical Minerals Exploration (CME) VMS-Lagerstätten (Kupfer, Blei, Zink, Silber und Gold) im weltberühmten Bathurst Mining Camp in der kanadischen Provinz New Brunswick gerichtet ist. Das primäre Geschäftsziel des Unternehmens ist die Exploration seiner vier VMS-Projekte: Nine Mile Brook, California VMS Lake, Canoe Landing Lake (East – West) und unser neues Wedge VMS Projekt. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Exploration von kritischen Mineralien (CME), wodurch es sich in eine günstige Position für den Boom bei Elektrofahrzeugen und umweltfreundlichen Technologien bringt, die Kupfer, Silber, Blei und Zink benötigen, und sich mit Gold absichert.

    Soziale Medien:

    Twitter: @NineMileMetals
    LinkedIn: Nine Mile Metals
    Facebook: @ Nine Mile Metals
    Instagram: Nine Mile Metals
    Youtube: @ninemilemetals

    IM NAMEN VON NINE MILE METALS LTD.

    Patrick J Cruickshank, MBA
    CEO and Director
    T: +1.506-804-6117
    E: patrick@ninemilemetals.com

    Nine Mile Metals Ltd.
    Suite 350 – 1650 West 2nd Avenue,
    Vancouver, BC, V6J 1H4
    www.ninemilemetals.com

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten, die das Geschäft von Nine Mile betreffen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen des Managements von Nine Mile. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie werden, können, würden, erwarten, beabsichtigen, planen, anstreben, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen, potenziell, fortsetzen, wahrscheinlich, könnte und Variationen dieser Begriffe und ähnlicher Ausdrücke oder der Verneinung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, dass (a) die zertifizierten Laborergebnisse veröffentlicht werden, sobald sie fertiggestellt, überprüft und analysiert sind, (b) durch die Hinzufügung des zweiten Bohrgeräts bei Nine Mile Brook und die Fortsetzung unseres Flaggschiff-Explorationsprogramms können wir uns auf bestimmte Gebiete konzentrieren und gleichzeitig das größere Programm fortsetzen, (c) mehr als 730 Meter Bohrkerne werden derzeit protokolliert, fotografiert, geschnitten und für Eiluntersuchungen vorbereitet, was voraussichtlich 2-3 Wochen pro Einreichung in Anspruch nehmen wird, (d) das zweite Bohrgerät wird voraussichtlich vor Ende April mobilisiert, vorbehaltlich der Wetterbedingungen, (e) die Kosten für das aktuelle 5.000-Meter-Bohrprogramm werden auf 750.000 Dollar geschätzt, und (f) wir sind weiterhin beeindruckt von der Gestaltung und Durchführung unseres technologiebasierten Explorationsprogramms. Obwohl Nine Mile der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Informationen beruhen, vernünftig sind, sollte man sich nicht zu sehr auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen, da Nine Mile nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver
    Kanada

    email : info@ninemilemetals.com

    Pressekontakt:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver

    email : info@ninemilemetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Nine Mile Metals setzt die Bohrungen in seinem VMS-Projekt Nine Mile Brook fort


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 27. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: