• Das neue Buch „Ist Frieden nicht möglich?“ von Martina Kleinlein betrachtet unter anderem die im Titel gestellte Frage aus wissenschaftlicher und religiöser Sicht.

    BildSchon viele Denker der modernen sowie vergangener Zeiten haben sich wichtige philosophische Fragen gestellt. In ihrem neuen Buch widmet sich die Autorin einigen davon: Ist Frieden nicht möglich? Wie denken wir? Welche politischen Systeme beeinflussen unser Denken? Wie entsteht unser Denken? Ihre Ausführungen ergänzt Martina Kleinlein mit Zitaten von Kant, Schopenhauer, Marx und Nietzsche, um ein näheres Verständnis der Friedensbildung zu bekommen. Im Vergleich dazu zieht die Autorin das Christentum, den Buddhismus, den Islam sowie den Hinduismus heran. Abschließend untersucht sie Aussagen aus der Quantenphilosophie sowie aus alten indischen Schriften, um Antworten auf die eingangs gestellten Fragen zu erhalten.

    Martina Kleinlein wurde 1960 in Berlin geboren und wuchs unter dem Konflikt zwischen Ost und West auf. Schon in ihrer Jugend beschäftigte sie sich mit Religion und Atheismus, so dass sie sich immer wieder Fragen zum Frieden und zur Wahrheit stellte. Später befasste sie sich intensiv mit alten indischen Schriften wie dem Srimad-Bhagavatam und der Bhagavad-Gita und den Lehren Buddhas. Später lernte sie auch den Islam näher kennen. Zu ihren weiteren Interessen zählen Astronomie, Philosophie, die Quantenphilosophie sowie die Psychologie. In dieser einzigartigen Kombination von Religion und Wissenschaft präsentiert sie nun das Ergebnis ihrer Suche in diesem Buch.

    „Ist Frieden nicht möglich?“ von Martina Kleinlein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05448-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags“ und Publikations“Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self“Publishing“Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch“ und Leser“Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ist Frieden nicht möglich? – Überlegungen zwischen Philosophie und Religion


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 25. Juni 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 2 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: