• Wie Sie Ihr Unternehmen rund um die Uhr vor Cyber-Risiken schützen

    Emoted, DDos, Killnet & Co. Das sind einige der externen Bedrohungsszenarien, die derzeit im Umlauf sind und seit Monaten in den Schlagzeilen stehen. Cyber-Risiken erweisen sich zunehmend als existenzielle Bedrohung für Unternehmen und der Cyber-Krieg ist in vollem Gange. Laut dem AGCS Barometer 2022 stehen Cyber-Bedrohungen als größtes Risiko bei Unternehmen auf dem Plan. Mehr noch als Betriebs- und Lieferkettenunterbrechungen, Naturkatastrophen und Pandemien.

    Cyber Risk Management: Der existenzkritische Need

    Sinnvolle Lösungen zur Cyber-Security sind im Maschinenraum jedes Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Die Methoden der Angreifer, nach Sicherheitslücken und Schwachstellen zu suchen, werden immer kreativer und ausgefeilter. Dabei können die Ziele der Angreifer verschieden motiviert sein, um Informationen über das Unternehmen zu generieren, Infrastrukturen zu infiltrieren oder ganze Unternehmen und Unternehmensbereiche lahmzulegen. Angefangen bei finanziellen Interessen, über das Social Engineering und die Sabotage von Infrastrukturen, sind CISO’s und IT-Verantwortliche täglich herausgefordert. Gewiefte Angreifer bleiben im Durchschnitt jedoch für mehrere Wochen unerkannt und Intrusionen werden häufig erst dann bemerkt, wenn der Schaden bereits entstanden ist.

    Nicht nur die eigenen Systeme sind betroffen

    Halten Anbieter auch das, was Sie versprechen? Prüfen Sie einfach non-intrusiv nicht nur die eigenen Infrastrukturen. Erfüllen Sie mit Leichtigkeit Compliance-Vorschriften und erhalten qualifizierte Compliance-Nachweise für ISO27001, IT-Grundschutz, DSGVO, PCI/DSS und mehr.

    All-In-One Attack Surface und Asset Management

    Mit der non-intrusiven Lösungen für Ihr Attack Surface und das Management Ihrer Assets treten Sie Cyber-Risiken gezielt entgegen und bewahren den Überblick und die Kontrolle über mögliche Angriffsziele. Entwickelt von erfahrenen Security-Experten können Sie ohne eigene Setups, Appliances, Installationen & Co. im Handumdrehen eine bedarfsgerechte Lösung für Ihr Unternehmen modulieren. Erkennen Sie zuverlässig die sicherheitskritischen Assets und Talking-Points zum Internet, lassen sich bei Veränderungen informieren und reagieren flexibel auf Veränderungen der Sicherheitslage. Auf Wunsch bieten wir unsere Lösung als Managed Service.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Attack-Surface.net
    Herr Florian Bou-Fadel, LL.M.
    Schönhauser Allee 163
    10435 Berlin
    Deutschland

    fon ..: (+49)30 81455564
    web ..: https://attack-surface.net
    email : kontakt@rocketlegal.de

    Pressekontakt:

    Attack-Surface.net
    Herr Florian Bou-Fadel
    Schönhauser Allee 163
    10435 Berlin

    fon ..: (+49)30 81455564
    web ..: https://attack-surface.net
    email : kontakt@rocketlegal.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Attack-Surface.net stellt neue Cyber-Security Lösung vor


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt d hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    wurde gebloggt am 23. Juni 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde auf Bloggen 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: